1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Macht eines Schwures/Versprechens...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kammamamachen, 13. März 2010.

  1. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Werbung:
    Hallo,

    mich beschäftigt eine frage der ich ein wenig zwiespältig gegenüberstehe
    und wäre sehr interressiert wie ihr diesbezüglich denkt.

    Inwiefern ist ein Schwur oder Versprechen energetisch,seelisch oder emotional für die betreffende person bindend die es auspricht?!

    Gibt es eine kohärente magie die,wenn man einen schwur oder ein versprechen in einem zustand voller passion bzw überzeugung auspricht,einen auf eben das gesagte zurückreduziert und dort geistig/emotional festhält?


    Liebe grüsse Kamma
     
  2. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Also kann ich davon ausgehen das sich keiner gedanken um diese thematik gemacht hat ....na denn,danke fürs lesen ;)


    LG Kamma
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Don Juan lehrte Carlos Castaneda, dass die Fremdenergie, mit der wir durch unsere persönlichen Begegnungen in Kontakt kommen, die eigene Energie noch über Jahre hinweg verzerren kann. Dasselbe Prinzip gilt auch umgekehrt: Wir können einen verzerrenden Einfluss auf Andere haben. Don Juan sagt, dass uns die verzerrte Energie bremst und uns unter einem ‚dunklen Bann‘ hält, weil sich die schwächende Wirkung mit unserem täglichen Leben überschneidet. Es ist einfach zu sehen, dass Don Juan die Tatsache zu vermitteln versuchte, dass diese Verzerrungen ‚energetische Verbindungen‘ aufbauen.

    Das ist ja die Schwierigkeit, solange man noch in diesem "dunklen Bann"
    gedanklich gefangen ist, wird die Bindung genährt. Du stellst sie ja selbst her, in dem du dich vielleicht schuldig fühlst.

    Sollte man in so einer Bindung noch "Schulden" haben, eine Möglichkeit suchen, sie zu begleichen.


    Es ist jetzt nicht so, dass man auf immer und Ewig und auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist.

    Wir sind frei, wenn wir es sein wollen. :umarmen:
     
  4. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Hallo Morning sun (netz :) ):kiss4:

    ja ich sehe den zusammenhang von fremd energie die in verbindung mit den eigenen vorstellungen,träumen,wollen-in kombination-eine neue dynamik hervorruft...
    jedoch dachte ich in erster linie an die eigendynamik,
    die man möglicherweise in besagtem passionierten moment,
    aufgrund des eigenen wollens lostritt.
    Womit man sich sozusagen selbst verzaubert,obgleich man den anderen in seinen bann schlagen wollte....du verstehst was ich meine ;)

    LG Kamma
     
  5. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Du bewegst dich in Begriffen, die es schwierig machen.
    Wenn du den Schwur als LAUT begreifst, der in dir auch noch nach Jahren als Erinnerung existiert, dann weißt du wie unbewusst er auf dich wirkt, weil er sich noch immer in dein Bewusstsein projeziert.

    Castaneda *hüstl* versinnbildlicht dies mit "energetischen Strängen*, die deine Beziehung zur Realität versinnbildlichen.
    Im Grunde bist du dein Gegenüber, weil du ihn aus dir heraus projezierst.
    Die Form der Bindung kannst du allerdings jederzeit ändern, wenn du es voll bewusst gestaltest.

    Deshalb kannst du davon ausgehen, dass die Beziehung, die du zu deiner Realität aufbaust "insgesamt" bindend ist, wie ein Schwur.
    Es ist deine projezierte Wirklichkeit, die zur Wahrheit wird, also wahrnehmbar.
    Deshalb sprechen andere Kulturkreise auch von MAYA, einer Sinnestäuschung.

    Das Thema könnte man sicherlich auch von nichtmagischen Standpunkten beleuchten, aber wenn man sich damit intensiv befasst, wird man auch über Magie als solches letzten Endes lachen. :)
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:


    Geht es eventuell mit Worten, die mir es verbildlichen, so ist es mir
    einen kleinen Hauch zu intellektuell. :)
     
  7. suenja

    suenja Guest

    Boah,MorningSun...was wohl hinter deinen Worten steckt?
    Irgend etwas zieht mich hin zu dieser Thematik,
    Bitte schreibe doch ein wenig verständlicher,damit ich begreife was du genau meinst.
    Liebe Grüsse Suenja
     
  8. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Ja ich habe ein göttliches lachen für diesen fall ganz zufällig hier :D

     
  9. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Gut zurück zum thema :)

    Also seit ihr euch soweit ziemlich sicher darüber das versprechen sowie auch schwüre nur von der blossen erinnerung genährt werden und nicht in dem moment des energie aufwandes erzeugt werden die dann als autonome energie bestehen bleiben bis zu ihrer erfüllung,a la -gedanken schaffen materie- ?!


    kamma
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    siehste und jetzt weißt du auch wie Ohrwürmer einen verfluchen können. :D
    Allerdings siehst du dieses Lachen vollständig anders wie ich, hast ne ganz andere Bindung dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen