1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe ist das Gesetz?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Aquarius777, 1. September 2010.

  1. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Werbung:
    Mir ist der Spruch "Liebe ist das Gesetz" vor kurzem hier aufgefallen und ich finde ihn grundlegend falsch. Liebe ist überhaupt kein Gesetz, sondern die Freiheit selbst. Wer Liebe als Gesetz betrachtet bzw. als Gesetz verkaufen will, hat etwas Grundlegendes mit dem freien Willen aus meiner Sicht nicht ganz verstanden.
     
  2. kommt darauf an, was man unter Liebe versteht. Göttliche Liebe ist das Gesetzt, das ist so.
    lg
    Cyrill
     
  3. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Nun ja, ist ja auch "magischen" Ursprungs, und lautet richtig:

    „Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen.“

    Stammt von Crowley, so weit ich weiß.

    Die gehören kontextmäßig wohl auch dazu:

    „Tu was du willst, soll sein das Ganze des Gesetzes.“

    „Es gibt kein Gesetz jenseits Tu was du willst.“
     
  4. Fingerfraktur

    Fingerfraktur Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Zürich
    Liebe gehört zur Natur der Realität. Genauso wie die Weisse Farbe zum Schnee gehört.

    Und wenn man dann sagt: "Scheiss drauf!" - ja dann ist der Schnee eben nicht mehr weiss, sondern von einer braunen Masse überdeckt - aber deswegen nicht weniger weiss (der Schmelzvorgang zum durchsichtigen Wasser hier mal ausgenommen).

    Also man kann ruhig drauf scheissen. Das ist kein Gesetz, das man dann bricht - sondern einfach ein Leugnen einer Selbstverständlichkeit.
     
  5. suenja

    suenja Guest


    Hallo Aquarius,
    Liebe kann auch käuflich sein,dann hat sie nichts mehr mit Freiheit zu tun.

    Wir Menschen haben oft sogar eine seltsame Auffassung von Liebe, die meisstens mit Ego behaftet ist.

    Liebe in Reinform,als Urinstinkt...die ist frei von jeglicher Manipulation.Wir haben sie als kleinen Funken noch in unserem Herzen und brauchen sie nur zu aktivieren,dann spüren wir auch ihre Gesetzmässigkeit.:)

    Alles Liebe für dich
    Suenja
     
  6. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Ich denke auch so :)
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.294
    Ort:
    Coburg
    Liebe kostet immer etwas.

    Und die Freiheit muss man sich ebenfalls erkaufen.
     
  8. suenja

    suenja Guest


    Hi Eristda,
    Liebe die ich meine kostet nichts,sie steht jedem zur Verfügung.

    Uns steht es frei,Wege zu gehen die ein freies Leben ermöglichen,auch dieser Weg ist kostenlos..er führt in dein Inneres,direkt zu deinem Herz.:)

    LG Suenja
     
  9. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.294
    Ort:
    Coburg
    Die Liebe und ein freies Leben, welches nichts kostet, ist etwas für Fantasten und Träumer.
     
  10. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Nein, etwas für Idealisten :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen