1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Komme nicht mit Telepathie klar -_- ...

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von MrDoinNotWrong, 31. Oktober 2008.

  1. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Werbung:
    ... weil die meisten Menschen irgendnen shice denken, ok das hab ich früher auch oft gemacht, bzw machs teils immernoch, aber kann mir jemand den ein oder anderen Tipp geben zum Thema Telepathie ?

    Wäre n1, mfG Sm0k3

    ( p.s. : Das plagt mich schon lange, aber die bewusste erkentniss ist erst jetzt da -_- )
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Hi!!!

    :confused:Vielleicht steh i ja abisl auf der Leitung, aber hab nicht ganz verstanden was Du jetzt genau wissen willst.:confused:

    Glg W.
     
  3. Trekki1990

    Trekki1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich denke mir mal wie man die anderen ignorieren kann? Also die Stimmen der anderen. Ich bin froh dass meine Telepathischen Fähigkeiten noch lange nicht so ausgereift sind. Ich kanns verstehen, denn wenn ich schon manchmal Leute reden höre drehe ich fast durch. Viele sind einfach nur "blöd". Tschuldigung, is aber so. ^^
     
  4. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    mich würde auch interessieren, wie man Stimmen ignorieren kann.

    Nachts bevor ich einschlafe höre ich immer auf meinem linken Ohr einen komischen Gesang: la-la-la-la-. Es hört scih an als wenn 10 Zahnlose singen. Die gleiche Stimme unterhält sich mit Jemanden anders.

    Dies ist erst der Fall, nach dem Tod meines Mannes, da sind sehr merkwürdige Dinge passiert.

    Ich habe dies dem Neurologen gesagt. Er meinte das seien Wahrnehmungsstörungen. Ich habe ihn gefragt, was das ist, da wurde er etwas merkwürdig.

    Vielen Dank und Gruß
    Liane27
     
  5. Trekki1990

    Trekki1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Gleich zum Neurologen?
    Muss ja nicht unbedingt sein. Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn ich bin noch nicht so erfahren, aber ich denke mal dass diese Stimmen, wie du sagtest nach dem Tod deines Mannes, Geister sind die dir etwas Mitteilen wollen.
    Dieser Gesang hat der irgendeine Melodie die du kennst? Kannst du vielleicht hören was die Stimme sagt?

    Das wären meine Überlegungen. Wenn jemand da anderer Meinung ist?

    Gruß Trekki1990 :)
     
  6. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Vielen Dank für Deine Nachricht. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, was das sein könnte. Es hört sich mehr nach Veräppelung an. Also Jemand der versucht, mich in den Wahnsinn zu treiben. Es ist keine Melodie und sind mehrere Stimmen, ein richtiges Stimmengewirr, aber immer die gleiche Stimmlage. Wie wenn Geisteskranke laufend la.la.la singen.

    Vor drei Monaten war ich bei Verwandten zu Besuch und ebenfalls am linken Ohr hörte ich ganz deutlich die Stimme meiner Mutter, sie ist vor 8 Jahren verstorben, wie sie sich kurz mit meinem ebenfalls verstorbenen Bruder unterhält. Anfangs sagte eine Männerstimme meinen Namen. Vor lauter Angst, habe ich die Bettdecke über den Kopf gezogen.

    Ich habe keinen Pieps von mir gegeben, weil ich Angst hatte. In der nächsten Nacht haben meine Verwandten ein geweihtes Kreuz aus dem Keller geholt und neben mein Bett gestellt. Da war ganz kurz und leise wieder das la.la.la und dann hat es aufgehört.

    Wenn ich das Jemand erzähle, die Leute halten mich für verrückt.

    Meinem Hausarzt, der meinen verstorbenen Mann und mich sehr gut kennt habe ich das erzählt. Der hat so etwas noch nie gehört und mich zum Neurologen überwiesen. Ich hatte auch Erscheinungen. Mein Mann sah anders aus als sonst. Die Haar waren schwarz. Das habe ich auch dem Neurologen erzählt. Er sagte zu mir, das würde daran liegen, weil ich immer an meinen Mann denke. Er kann es nicht sein, weil er verstorben ist. Ich solle mich nicht hineinsteigern, sonst lande ich noch in der Klappsmühle.

    Er hat mir angebliche harmlose Tabletten gegeben. Anfangs sollte ich eine Stunde vor dem Schlafen gehen eine halbe und nach drei Wochen eine ganze Tablette nehmen.

    Liebe Grüße
    Liane27
     
  7. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    Hallo Liane,

    spürst du dabei denn auch eine Art vibrieren ?
     
  8. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    nein verspüre ich nicht.

    Gruß Liane
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen

    Telephatische Gedankenübertragung ist in kontrollierten Umgebungsbedingungen bis jetzt noch nie nachgewiesen worden.

    Stimmen hören kann auf alle möglichen Arten von Ohr oder psychischen Störungen hindeuten.
     
  10. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    -> "Telephatische Gedankenübertragung ist in kontrollierten Umgebungsbedingungen bis jetzt noch nie nachgewiesen worden."

    Wie sollte man das auch nachweisen? Ich mache mit eltlichen Leuten seit Jahren Remote Viewing - und trotz aller Videoaufzeichnungen und einer unüberschauberen Anzahl von Leuten weltweit die auch RV machen, konnte es nie nachgewiesen werden.

    Das Gleiche gilt übrigens auch für zusätzliche Dimensionen, die Quantentheorie, schwarze Materie, die Strings und Quarks - das ist alles nie nachgewiesen worden. Man ist also mit Telephatie und PSI in bester Gesellschaft des Nicht-Nachweisbaren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen