1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt ihr diese Legung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Zuckerschatz, 7. September 2010.

  1. Zuckerschatz

    Zuckerschatz Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab im Internet eine Legung gefunden, die da heißt: "Was denkt er/sie?"
    Wenn man wissen möchte was jemand denkt. Ich möchte gern eure Meinung dazu hören. Hat jemand Erfahrung mit dieser Legung und was denkt ihr über sie?
    Ich habe als Beispiel mal gelegt: " Was denkt mein HM über mich?"
    Zuerst legt man die Person hin deren "Gedanken" man wissen möchte und legt dann 6 karten dazu.



    Falls jemand meine Legung deuten möchte, kann er/sie das gerne machen. Je mehr Deutungsmöglichkeiten desto mehr kann ich auch draus lernen;)
    Bin für jeden Beitrag dankbar:danke:
     
  2. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ich kenne diese Legung nicht und weiß nicht, wie aussagekräftig sie ist...ich kenne nur oben drei Karten für Gedanken, links drei für Gefühle, unten drei für das, was nicht beachtet wird...(Situatonslegung).

    Weiss der gute Herr, dass du auf ihn legst?
     
  3. Zuckerschatz

    Zuckerschatz Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    71
    nein, weiß er nicht. warum? meinst du ich sollte die legung nicht für ihn anwenden?
     
  4. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Weil ich immer sehr zwiegespalten bei sowas bin. Erstens sind Gedanken so ne Sache...sie ändern sich schnell. Zweitens ist es so: wenn ich auf jemanden lege, der nichts davon weiß,lege ich schnell meine eigenen Emotionen,Ängste, Wünsche ect. da rein. Ich erwische dann oft nicht denjenigen, um den es geht. Wenn jemand wissen will, wie der HM zu einem steht, würde ich immer auf die Situation zwischen den beiden legen bzw. ne Beziehungslegung machen - da ist auch der Fragende involviert und ich mische mich nicht ungefragt in die Gefühle einer unwissenden Person ein - weil es ja um die Situation geht, die den Fragenden betrifft...ausserdem lege ich nie selbst, wenn es um was bei mir geht (ausser Tageskarten) um eben nicht meine Gefühle reinzulegen...
    Ich bin da vielleichtzu streng, aber ich halte nichts davon, in anderer Leute Köpfe ohne Erlaubnis zu schauen. Würdest du auf euch beide legen, sieht es wieder anders aus...
     
  5. Zuckerschatz

    Zuckerschatz Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    71
    Du meinst es wäre ok wenn ich z. B. fragen würde wie er zu mir steht oder welche gefühle er für mich hat? Oder meinst du wenn ich generell frage wie es mit uns weitergeht z.B.?
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ja, wie geht es bei euch weiter. Wie ist die Situation bei euch, wie liegt die Tendenz im Moment. Was steht zwischen euch ect. So wird direkt auf die Situation zwischen euch gelegt und du erfährst etwas über seinen Standpunkt, ohne ihn zu übergehen.
     
  7. Zuckerschatz

    Zuckerschatz Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    71
    Ja du hast recht. Ich hab mir nie Gedanken darüber gemacht, aber ich seh ein dass es wohl nicht gut ist, wenn man versucht die Gedanken von anderen zu deuten. Es gibt ja auch diese große Blatt. Wenn ich jetzt z. B. das legen würde ohne sein Wissen um zu sehen was in seinem Leben überhaupt so los ist grad um zu verstehen warum er sich grad in einer bestimmten WEise mir gegenüber verhält, meinst du das ist auch falsch und ich sollte lieber eine Legung mit der konkreten Frage machen warum er sich so und so mir gegenüber verhält.
    Ich find deine Meinung grad interessant.:)
    Gibt es sonst noch was worauf du nicht legen würdest?
    Du hast ja auch sicher schon mehr ERfahrung mit kartenlegen als ich. Ich bin ja noch in den Anfängen.
     
  8. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ich selbst lege auch erst seit zwei Monaten, aber bei sowas hab ich einfach ein ungutes Gefühl - und es ist ja auch bekannt "nicht legen auf Leute, die es nicht wissen". Ich würde auch kein grosses Blatt auf ihn legen mit der Frage "wieso verhält er sich so, was ist bei ihm los" - da landest du ja wieder bei einer Legung explizit auf ihn ohne sein Wissen. Ich würde eher eine Beziehungslegung bzw. eine Situationslegung auf euch beide machen - nichts auf ihn alleine. Darin kann man auch seine "Seite" sehen, aber es bezieht sich auf euch beide. Und somit kann man die Situation besser beleuchten. Du kannst auch ein Blatt legen mit der Frage "was ist da zwischen ihm und mir?". Nur nicht auf ihn alleine, sondern auf eure Situation. Bezieh dich und eure Gemeinsamkeit immer mit ein.
    Die Frage ist auch, ob es sinnvoll ist, wenn du selbst darauf legst. Denn dann läufts du Gefahr, deine Emotionen mit reinzulegen....und du willst ja Klarheit (soweit mit Karten möglich) und nicht ein Abbild deiner Hoffnungen oder Ängste :)
     
  9. Zuckerschatz

    Zuckerschatz Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    71
    stimmt, hast recht:)
    Du meinst jetzt aber dass wenn ich selbst so eine Beziehungslegung machen wollen würde, ich das lieber von jemand anders machen lassen sollte?
    Kannst du vielleicht mal zeigen wie die Beziehungslegung aussieht, vielleicht so ne beispiellegung. Weil das kenn ich noch nicht. Ich kenn nur so ne Liebeslegung mit allen Karten, ähnlich wie das große Blatt. Aber das ist zu viel auf einmal für mich. Vielleicht kennst du da etwas "Kleineres". Wäre echt lieb von dir:)
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    ich persönlich lege nie auf mich,da kommt nur Käse bei rum. Ich stell dir mal ne Beziehungslegung von mir rein. Auch wenn da vielleicht wieder andere knarzen und schimpfen, ich mach es so.

    Viele legen immer Mann rechts, links Frau oder umgekehrt - ich mach es nach Gefühl und seh ja dann am Gefühl, wer wo liegt. Erste Reihe ist für mich meist die Ausgangssituation, zweite Reihe die Gefühlslage, dritte Reihe, woran es hakt. Die zwei in der Mitte sind Tendenz für die Zukunft. Eine freundin legt anders, sie nimmt die 6 Karten in der Mitte als derzeitige Situation - jeder, wie er mag.

    ich schnall leider nicht,wie ich die Karten reinstelle, ich schreibs mal
    auf.

    für mich liegt er links, du rechts:

    links 1 reihe:

    buch-sense

    2 reihe:

    wolken-bär

    3 reihe

    schlüssel-schlange

    rechts 1 reihe:

    anker-baum

    2 reihe:

    mäuse -sterne

    3 reihe:

    kind-klee

    mitte:

    blumen-brief

    ich ziehe dann meist noch die jeweiligen QS.

    Magst du selbst mal versuchen, zu deuten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen