1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man Blockaden erlernen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Perpat, 7. März 2011.

  1. Perpat

    Perpat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Also, ich habe ein ganz großes Problem, ich werde an allen möglichen Orten von Geistern aufgesucht, an sich ist das nicht schlimm, nur habe ich keine Blockaden, ich sehe jeden Geist (insofern er sich mir zeigt) und kann mich nicht wehren. Nun meine Frage: kann ich lernen eine Blockade zu errichten? Wenn ja, wie? Immerhin gibt es nicht nur gut gesinnte Geister und ich möchte nicht unbedingt als leichtes Ziel herumlaufen.
    Danke schon mal im Voraus für die Antworten.
    Perpat
     
  2. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    hallo.

    eine blockade errichten wäre villeicht nicht sinnvoll wenn du diese gabe hast.
    sonst blockierst du dein eigenes wesen - ist ja für so eine wahrnehmung offen, und wer weiss ob es dir villeicht hilfreich sein könnte..
    das kannst du am besten herausfinden...
    natürlich wenn du diese gabe längere zeit verdrängst, und dich verschliesst könnte sein dass es weniger wird..aber das wäre schade finde ich.
    engel wesen, und das licht wenn du sie bittest, kann eventuell gegen seelen oder wesen mit negativen absichten schützen.
    villeicht kannst du auch ein schutz für deine aura aufbauen dass sie dich weniger belästigen können.

    mfg miklos
     
  3. Perpat

    Perpat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    naja, ich will ja nicht meine gabe blockieren, ist vielleicht ein wenig unglücklich ausgedrückt gewesen, ich will nur eine art "schutzwall" um nicht von gewissen geistern angegriffen zu werden (ist leider schon einmal passiert)
    zuhause haben wir auch mehrere geister herumschwirren (meine ururgroßmutter, der verstorbene beste freund meiner mutter, ...), aber im haus meiner urgroßmutter ist ein geist der nicht gut gesinnt ist. ich habe ihn einmal richtig gesehen (total schwarze aura) und vor diesem geist will ich mich schützen, denn reden funktioniert nicht, da er abblockt ...
    ich bin noch recht jung und kann nicht so gut mit dieser gabe umgehen wie meine mutter zum beispiel, aber sie verschließt sich automatisch gegen "böse" geister, ich bin aber immer offen und kann mich nicht verschließen, ich habe leider auch keine ahnung wie ich meine aura schützen kann, könntest du da vielleicht näher darauf eingehen bitte?
    danke für die schnelle antwort
    fg Perpat
     
  4. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    also ich kenne es wenn ich verstorbene seelen aufschnappe..es kann auch unangenehm sein.ich habe eine art zuganag zu engelwesen und ich bitte sie immer dass sie diese seele aus mir herausholen bzw wenn die ins licht gehen will, was meistens der fall ist, bitte ich sie darum sie ins licht zu bringen.
    möglicher weise ist es die seele oder ein seelenanteil von eueren verstorbenen die dort herum hängt. du kannst versuchen sie anzusprechen dass sie ins licht gehen soll, und bitte die engel laut bitten dass sie den verstorbenen ins licht begleiten, ihr dabei helfen.

    versuchs mal villeicht funktioniert es...
    ich kenn nur diese art und es funktioniert bei mir recht gut.

    die aura zu schliessen ist nicht immer so einfach weil es viele gründe haben kann warum wir energetisch angreifbaar sind.
    eine gesunde dicht aura und eine energtetische schutz zu erlangen ist oft mit viel arbeit verbunden.

    hast du schon deine mutter gefragt ob sie dir helfen kann?

    MFG MIKLOS
     
  5. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    tja perpat, du hast ein großes Problem!
    interessiert sich nur niemand dafür und hilfe findet man hier auch nicht,
    da alles was offen ist als toll angesehen wird und als sogenannte gabe und
    wenn man schließen will, interessiert sich niemand dafür oder weiß niemand rat. habe einen von der problematik her ähnlichen thread eröffnet (chakra schließen). keine antwort, außer man sollte nicht schließen bla bla bla bla bla.
    lg klara
     
  6. Perpat

    Perpat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    naja, meine gabe ist ein wenig stärker ausgeprägt als bei meiner mutter, ich spüre die geister direkt, nicht körperlich, ich weiß das sie da sind, ob sie "gut" oder "böse" sind und normalerweise auch, was sie wollen, außerdem sehe ich sie in der form in der sie sich mir zeigen erschreckend genau, ich sehe ihre aura und kann mit ihnen ihn kontakt treten (ich hatte schon sehr viel erfahrung mit guten geistern), aber der geist bei meiner urgroßmutter ist niemand den ich kenne, kein blutsverwandter, und er ist definitiv böse, da hilft kein reden oder sonstiges, er will einfach nicht gehen
    meine mutter hat natürliche blockaden, sie kann es auch nicht erklären wie sie es macht, ich wende mich mit allen problemen an sie, nur hier kann sie mir nicht helfen, ich brauche auch wirklich nur einen rat um mich zu schützen (am besten mit erklärung und hilfestellung)
    lg Perpat
     
  7. Perpat

    Perpat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    hallo klara, jup leider, hatte ich bis jetzt nie, aber dieser geist macht mir nunmal angst, da er mich schon einmal angegriffen hat und mich immer wieder im haus meiner urgroßmutter verfolgt, er lässt mich nicht schlafen (wache auf, sobald ich auch nur flüchtig angesehen werde oder ein lauteres geräusch ertönt)
    an sich ist das wort gabe ja nicht so falsch, finde ich, aber das zeitwillige verschließen würde ich noch eher als gabe (wenn nicht sogar segen) betrachten ...
    das nicht schließen halte ich auch nicht für richtig, man verschließt sich ja auch im alltag vor anderen menschen weil man verletzt ist, also braucht man einen gewissen schutz ...
    ich werde mich mal in deinem thread umsehen, hast mich neugierig gemacht ;)
    EDIT: habe mir den thread mal angesehen, hmm, du hast ein ähnliches und doch grundverschiedenes problem, ich kann dir da leider nicht helfen, bei uns in der familie gibt es nur medien, empathen und "hellseher", mit sowas hab ich leider überhaupt keine erfahrung :(
    ich hoffe das du noch eine antwort bekommst, werde mal in den büchern meiner mutter stöbern, vielleicht finde ich ja was ;)
     
  8. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    in den anderen thread wirst du nichts finden, da keine wirkliche antwort.
    dich betreffend: ich vermute, das einige geister wohnungsgebunden sind, bin mir da aber nicht sicher. zumindest war es bei mir so.
    weisst, hier wird soviel geredet von ich will unbedingt dies und jenes öffnen, will unbedingt obes machen und so weiter, wenn jemand aber mal schließen will, so ist die resonanz gleich null. ich finde jedoch, dass schließen das wichtigste auf der welt ist.
    lg klara
     
  9. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    "medien, empathen und "hellseher",
    ich glaub das gehört alles zusammen, fängst du bei dem einen an, hörst du bei dem anderen auf.
    lg klara
    du kannst die dinger ja nur sehen, weil du offen bist, daher geht es um schließen. egal was bei dir offen ist, ob dritte auge oder kronenchakra oder oder, es ist doch genau das!
     
  10. Perpat

    Perpat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    hab ich gesehen :/
    naja, bei mir zuhause sind mehrere geister die an meine mutter gebunden sind und einer der an mich gebunden ist und mir überall hin folgt, der bei meiner urgroßmutter ist an das haus gebunden, ich denke es ist einer der vorbesitzer, sie sind dort gestorben :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen