1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jemand Erfahrung mit telefonisches Kartenlegen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von jayze23, 18. Februar 2018.

  1. montschitschi

    montschitschi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.589
    Werbung:
    also die stimme braucht man aufjedenfall. ich habe früher auch einige angerufen, die allerdings alles daneben lagen. das kann man gar nciht sagen. ich zumindest wenn ich für jemanden lege kommt es auch auf die stimmige symphatie drauf an. is der/diejenige mir net symphatisch geht es auch nicht. leider ist das so, aber an sich die frage und die stimme oder ein bild vom andrem ist dann doch schon sehr viel wert. einfach versuchen und eventuell nicht jemand zu teuren anrufen, dann klappts sicher! einfach versuchen und auch etwas vorsichtig sein. wder/diejenige von einem sitzt is es natürlich noch viel besser! das kommt glaub ich ganz drauf an. ist unterschiedlich.
     
  2. jayze23

    jayze23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    20
    Ich glaube das ist wirklich das große Problem. Wenn alle positiv reden und dann wenig vereinzelte negatives erzählen. Glaubt man normalerweise auch der Mehrheit.
    Obwohl die Sympathie bei wenigen stimmt.

    Natürlich fallen viele auf die Zahlenwerte rein. Aber auch ein Berater der zu 100 Prozent Stimmigkeiten angibt, bekommt oftmals negative Bewertung.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen das es schwer ist sich nach und nach in jemand anderes hineinzuversetzen.
    Und das, dass Telefon nicht rund um die Uhr dort klingelt ist auch gut vorstellbar. Klar das viele manchmal auch ein wenig auf Zeit setzen.
     
  3. jayze23

    jayze23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    20
    Natürlich. Aber die Mitarbeiter dieser Lines sind trotz dazu verpflichtet einer Person Karten zu legen, auch wenn diese unsympathisch zu sein scheint.
    Spiegelt sich das in den Karten wieder?
     
  4. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.058
    Ich bin gestern beim Einstellen des Fernsehers zufällig beim Astro-TV hängen geblieben. In vielleicht 10 Minuten hat die Beraterin wirklich immer nur die selben Antworten gegeben, immer war es eine positive Antwort vom Amt oder ein Kennenlernen eines Mannes in den Monaten April oder Mai.
    Sehr professionell.
     
    Degna1 und Wundersatt gefällt das.
  5. jayze23

    jayze23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    20
    Also wenn die Zuschauer da nix gemerkt haben weiß ich auch nicht.
     
    Degna1 gefällt das.
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    26.456
    Werbung:
    Du brauchst Unterlagen, bervor du selbst austestest?
    OK. Ich habe immer Karten gelegt für die schriftliche Auseinandersetzung damit - habe EINMAL mystische Lenormand gelegt und mich dann anrufen lassen für die Deutung. Ich sags mal so: ICH kann mich da nicht wirklich konzentrieren, sondern achte zu sehr auf meinen Telefonpartner.
    Ich kann nur schriftlich ein Bild wirklich deuten. Ich brauche da alleine Zeit und Ruhe, um wirklich einzusteigen und was Echtes auszusagen. Ich lese ja aus den Karten, nicht aus dem unmittelbaren Gegenüber. Der ist zwar orhanden, aber eben "nur" geistig. Anders kann ich mir einen Zugang auch nicht vorstellen.
     
  7. jayze23

    jayze23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    20
    Nein brauche ich nicht. Ich hatte auch nicht wirklich vor selbst auszutesten :) es interessiert mich lediglich wer solch Erfahrung gemacht hat oder wer welche Meinung vertritt. Ebenso mach ich selber das noch nicht allzu lange und denke mir jemand Erfahrener kann mir auch meine Fragen beantworten :)
     
  8. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    26.456
    warum ist das interessant?
     
  9. montschitschi

    montschitschi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.589
    nein es kann nur einfach so sein,dass die legung dann nicht stimmt. weiß auch nicht müßtest mal versuchen ;)
     
  10. Dirtsa

    Dirtsa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Ich war bei einer persönlich, und ich gehe auch daon aus, dass diese ganz gut ist. Sie sagte mir eigentlich immer positive Sachen vorher, eingetroffen sind nicht alle, oder nicht so wie vorhergesagt. Einmal habe ich bewußtetwas über einen Ist- Zustand gesagt und es kam was falsches.

    Ich denke, dass es prinzipiell nicht möglich ist genau in die Zukunft zu schauen, denn unser Leben besteht aus Veräderungen und nicht eingeplanten Ereignissen.

    Im Grunde denke ich, dass Kartenleger ein feines Gefühl dafür haben was derKunde gerne möchte, was sein könnte und was sicher nicht passieren kann. Aus der Mixtur besteht dann auch die Antwort.

    Im Grunde kann man sich nicht auf so Vorhersagen stützen. Einfach sein Leben leben wie es ist und vertrauen dass es gut wird.
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden