1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Intoleranz und Verurteilung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Vovin, 24. September 2004.

  1. Vovin

    Vovin Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    Hallo,

    Ich bin ehrlich gesagt echt erschüttert über manche Leute hier auf diesem Forum.

    Warum beanspruchen manche Leute hier für sich den alleingültigen Weg zu gehen???

    Warum werde ich als Teufelsanbeter beleidigt nur weil ich einen anderen Weg gehe???

    Hier wird von Liebe geredet, aber keiner ist bereit den Menschen die anders Denken mit Liebe zu begegnen.

    Warum stürzen sich hier so viele auf Partnerzusammenführungs Threads und wenn dann jemand was zu Liebeszaubern schreibt die NICHT Manipulativ sind wird er zerfleischt.

    Ich finde die Doppelmoral hier echt nicht in Ordnung.

    Bevor jemand über etwas urteilt, sollte er sich vorher informieren ob es rechtens ist was er sagt.

    Leben und Leben lassen.
    Akzeptanz un d Miteinander sollten doch auf diesem Forum herrschen oder etwa nicht???

    Natürlich darf eine Diskussion auch mal heiß her gehen, aber immer diese Verurteilungen sind doch echt scheiße.

    Ich spreche mich nicht davon frei auch geleegentlich mal den Falschen Ton anzuschlagen oder die falschen Worte zu wählen, doch bin ich bemüht hier sachlich zu bleiben.

    Ich wünsche diesem Forum bzw. seinen Mitgliedern, das sie lernen und auch ich, verständnis und Toleranz dem anderen entgegen zu bringen, damit Threads nicht mehr mit OoffTopic zu gemüllt werden.

    Panum
     
  2. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Hi Panum du hast recht viele haben ihre Festgefahrene Ansichten und haben nur wenig Toleranz. Aber keine Sorge ich halte dich nicht für einen Satansanbeter :), persöhnlich ist es mir gegal welche Art von Magie jemand betreibt: ob Magier, Hexe(r), Zauberer, Druide, Schamane etc. ich habe gelehrnt das man auch von anderen Magieanwendern etwas lernen kann und solange niemand ernsthafte Anleitungen schreibt wie man jemanden den Eigenen Willen ausschalten kann oder wie man jemanden wirklich schaden kann hab ich mit diesen Leuten auch kein Problem.

    Gruß Phoenix
     
  3. Flyinggreg

    Flyinggreg Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    215
    bitte weiter diskutieren in meinem thread "EIne tragödie - dieses forum" in der MEckerecke.
     
  4. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    *kann panum da nur zustimmen*

    *frei nach castaneda:* mit alledem wollen sie uns nur gleichmut lehren *schulterzuckz*
     
  5. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    is zwar der 3. threat zu diesem thema - aber ja es stimmt.
     
  6. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Werbung:
    Ich möchte auch mal was dazu sagen zu dem Eso Terror.

    Also Panum, du erzählst das du ein eingeweihter Priester von eine Göttin und einen gehörnten Gott der Erde und des Tieres bist und wenn ich daraufhin sage, dass du ein Teufelsanbeter bist beschwerst du dich auch noch.

    Prost Mahlzeit du eingeweihter Priester eines gehörnten Gottes und nun spielst die beleidigte Leberwurst? Imaginäre Hohner hast du sicherlich schon und da stecken dann die Leberwürste drauf.

    Und nun zu euch andren, die sich kritisiert und nicht tolerant genug behandelt fühlen.

    Was glaubt ihr denn was in dieser Welt abgeht, wenn ihr von euren Ritualen erzählt wie ihr euch einen Partner ranhext oder mit Magie einen Partner loswerden wollt, weil ihr nicht genügend Mut habt Schritte zu tun die wehtun könnten. Dann wundert euch nicht, wenn einer kommt und euere Taten anders beleuchtet.

    Solange ihr Schindluder mit euch selbst treibt ist es völlig egal, vielleicht könnte ja mal jemand zu Abwechslung sich selbst mit Magie voll dröhnen und nicht mit dieser blöden Spielerei ahnungslose Menschen zu zerstören.

    Ihr Möchtegern Harry Potters, ihr glaubt wohl das ihr etwas besonderes seit, das ihr abschätzen könnt was ihr mit der Magie anrichtetet.

    Und solange ihr eure magische Rituale abhaltet wird immer jemand kommen um das zu beleuchten, was ihr in stillen Kämmerchen anstellt.

    Ihr steht auf wackligen Boden, wenn Wind von vorne kommt zieht ihr den Kopf ein und auf einmal wird der Ruf nach Toleranz groß und ihr manipuliert unwissende Menschen mit eurer Magie und wenn dann jemand kommt und sagt, was ihr da macht ist Böse, dann holt ihr eure gesammelten Steine aus der Tasche und steinigt denjenigen der sich schützend vor die Opfer stellt die ihr auf den Gewissen habt.

    Das ist unglaublich, das ist Frevelhaft. So und nun könnt ihr noch einen Tread aufmachen in dem ihr euch beschweren könnt, das ihr euch in euren Taten gestört fühlt. Das ihr nicht ungestört andere Menschen kaputt machen könnt.
     
    Walter gefällt das.
  7. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    *augenroll*
    teufel? der beste marketing-schachzug des christen-konzerns.

    dieses konzeot wurde eingesetzt um die gottheiten aller unterworfenen kulturen zu "verteufeln". die gottheiten der alten religionen sind zu den dämonen der neuen religion gemacht wurden. so haben die christen (und anderen institutionalisierte religionen) den alten glauben in den besetzten gebieten zerstört.

    macht es spaß, andere als teufelsanbeter zu verurteilen? gibt einem das n kickt? kann man sich da dran aufgeilen? fühlt man sich echt besser danach?

    ich habe kein problem mit magie. ich habe aber ein problem mit genereller mißachtung des freien willens. denn das ist gewalt. egal, auf welcher ebene. es ist scheißegal, ob jemand durch magie, rhetorik, emotionen, schläge oder sonstnochwas seiner freiheit beraubt wird. gewalt bleibt gewalt.
     
  8. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Ja die Kirchen haben dabei mitgeholfen die anderen Religionen als böse darzustellen, ich streite zwar nicht ab das es Dämonen, Teufel und den Satan gibt aber es ist der Kirche zu verdanken das viele denke "jede andere Naturreligion sei Satansanbeter". Da viele Naturreligionen Ihre Götter in Tierform dargestellt haben wurde einfach gesagt so sieht der Teufel aus halb Mensch halb Tier, aber mal ehrlich hat ihn schon jemand mal gesehen? Ich habe früher befor ich mit der Magie beschäftigte auch nicht viel davon gehalten, aber auch nur aus unwissenheit und falschen Informationen die ich von klein auf bekommen habe. Wenn man aber mal nachforscht und nicht einfach alles glaubt was man hört und sich mit der Materie beschäftigt sieht alles anders aus.

    LG Phoenix
     
  9. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    zu den teufelsanbetern. ich würde sagen im satanismus ist die manipulation des freien willens eine größere sünde als bei den christen, da gerade dieser das höchste gut darin ist. es ist "verboten" den anderen in irgendener weise dessen zu berauben solange einem nicht genau das durch den anderen widerfährt.
     
  10. DIDIMOS

    DIDIMOS Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ....
    Werbung:
    *Rheinhold001:Was für ein problem hast du eigendlich? du bist hier nur am rummeckern und was weiss wat..Du tust so als hättest nur du recht und lässt dich auch nicht umstimmen..bleib locker junge
     

Diese Seite empfehlen