1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ständige Verurteilung im Forum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lotusblüte89, 25. Juli 2012.

  1. Lotusblüte89

    Lotusblüte89 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Ich muss das hier mal loswerden, ich finde, das sollte zu einer Regeln im Forum werden, dass Antworten ohne Vorwürfe oder indirekte Vorwürfe gegeben werden solLten. All die selbsternannten Richter hier, gehn mir so langsam auf den Keks. Man traut sich kaum noch was zu fragen. Dieses Verhalten sollter man beginnen hinter sich lassen, sobald man sich auf den spirituellen Weg und dem inneren Frieden begibt. Schließlich ist das hier doch ein Forum, das besonderen Menschen mit besonderen Einsichten gewidmet ist. Warum dann dieses unheimlich primitive Verhalten? Da kann ich auch in ein ganz stinknormales Forum gehn und mal richtig drauf los stänkern.


    Ich fass es nicht, dass es niemals möglich ist, einfach hier was reinzuschreiben, ohne immer nen Vorwurf von 9 mal Klugen zu bekommen, normalerweise ignoriere ich es... aber ist es eigentlich möglich auch nur einen Thread zu öffnen ohne dass Streit entsteht oder man sich Vorwürfe von Menschen anhören muss, die einen nicht einmal kennen, nichts von einem wissen oder sonst was? Es macht echt keinen Spaß mehr. Wenn ich Verantwortungstipps möchte, geh ich in ein anderes Forum. Ich habe darum gebeten, dass einfach meine Frage beantwortet wird. Und ds wird einfach überlesen. Es ist mir auch egal, warum gemeckert wird oder ob es noch andere Gründe gibt. Denn ich glaube nunmal daran und wenn jemand nicht ein bisschen an übersinnliches glaubt oder glauben will, finde ich, hat er gar nichts hier oder in dem Forum verloren !!!!
    Wie kommt es eigentlich dazu, dass es so viele gibt, die glauben, andere richten, verurteilen, beurteilen und herunterputzen zu dürfen?
    Sind sie so selbstunzufrieden, dass sie nur danach suchen, sich ärgern können und dann ihren gehässigen Senf abegeben zu dürfen?
    Meine Meinung ist: Das Problem muss aus den Foren geschafft werden...
    LG:thumbup:
     
  2. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    :thumbup:
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    darum keinen ICH BRAUCHE HILFE TREAD oder ähnliches erstellen, denn hier mobben einige sehr gern.....

    ist mir auch passiert, darum habe ich schon lange keinen tread mehr aufgemacht, jedes mal, wirklich jedes mal, wurde ich gemobbt, (außer im kartenforum......)


    gibts denn für die kein mobbingforum.......?
     
  4. sage

    sage Guest

    Ist der wieder bei Dir ausgebrochen? http://www.esoterikforum.at/threads/149270

    Dann fang ihn mal schnell wieder ein...wir sind nicht Deine mama, die nach Deiner Pfeife tanzt, wenn Klein Lotusblüte sich auf den Boden schmeißt und kreischt bis sie blau im Gesicht ist.




    Sage
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ahso aha.

    Und das hier sind latürnich in keiner Weise indirekte Vorwürfe einer selbsternannten Richterin, die es sich herausnimmt, zu bestimmen, wer besonders besonders ist, wie man als Esoterikinteressierter zu sein hat, und die anderen die Schuld dafür in die Schuhe zu schieben versucht, daß sie selbst nicht genug Mumm hat, sich auch kritischen Stimmen zu stellen. Aber niemals nie nicht ist das genau das, was bekrittelt wird. Woher denn.

    LichtUndLiebeAbsolutismus nenn ich sowas.


    Ich sag dir was. Dieses Forum hat mit den vorhandenen Regeln lange Jahre gut gelebt. Und das wird auch noch eine ganze Menge weitere Jahre mit den vorhandenen Regeln und deren Einhaltung gut leben.

    Gruß
    Kinnaree
     
  6. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Werbung:
    Lotusblüte, versuche dich ganz sanft damit abzufinden, dass das nicht möglich ist.

    weil derjenige lange Zeit genau so behandelt wurde. Das muss raus.
     
  7. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.489
    einer gegen alle,alle gegen einen,alle gegen alle,Mausefalle.Kritik ist doch wichtig,Antistagnationsgesetz.Der Zirkus ist auch rund und dreht sich schön im Kreis sogar mit Applaus.
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    "Zitat:
    Je komplizierter die Schwierigkeiten sind, vor denen wir stehen, desto wichtiger wird es, sie im Auge zu behalten, denn es ist menschlich, zu versuchen, sich vor dem, mit dem man nicht fertig wird, zu drücken.
    (Bernard Baruch)"
     
  9. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945

    nicht jeder erwachsene der als kind mißhandelt wurde, mißhandelt als erwachsener seine kinder......


    manche haben schlicht und einfach spass daran.........
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    ja und als spiritueller Mensch lass ich den Menschen ihre Eigenart.

    Alles Liebe
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen