1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hoffnung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von eQuality, 28. Oktober 2009.

  1. eQuality

    eQuality Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    macht hoffnung sinn??
     
  2. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    welchen sinn macht diese frage ?:confused:
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Sinn ist überschätzt.
     
  4. eQuality

    eQuality Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    55
    ich hatte eine gespräch über liebe und bekam dabei gesagt "das man die hoffnung nie aufgeben sollte".. das brachte mich zum grübeln...

    Ergibt es sinn einfach blind zu hoffen das alles irgendwann besser wird??
    Hoffnung entsteht doch meistens aus verzweiflung, hat also eine negative basis die auch negative energien assoziert in dem man sich gezielt von der gegenwart distanziert bzw. sie verheisst um schein-optimistisch in die zukunft zu blicken^^
     
  5. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.600
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Die Hoffnung auf einen Lotteriegewinn macht wenig Sinn.
    Die Hoffnung, gesund zu bleiben oder gesund zu werden, macht sehr viel Sinn.
    Die Hoffnung, irgendwann und irgendwie auf den Sinn des Lebens zu stoßen, ist als Aufmunterung für sein eigenes Leben sehr sinnvoll. Diese Hoffnung hängt aber sehr vom Geschmack des Einzelnen ab.
    LG - reinwiel
     
  6. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Wenn wir keine Hoffnung mehr haben können wir uns auch einfach umbringen oder? was hält uns davon ab wenn wir außer Hoffnung nichts mehr haben?

    LG,
    Anakra
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hoffen ja, aber nicht warten. Nicht darauf warten und die Augen für alles andere verschliessen, sondern weiterleben und seine Umgebung weiterhin sehen und alles wahrnehmen was einem über den Weg läuft. Hoffen kann man ja dann trotzdem noch... Zum Negativen: ist es nicht positiv, wenn aus einer Angst eine Hoffnung wird? Denn Hoffnung an sich ist ja ein positives Gefühl. ;)
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Für einen Sterbenskranken ist Hoffnung aber ein Stück Lebenswerterhaltung
     
  9. Fee777

    Fee777 Guest

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hoffnung

    Die Hoffnung ist der Funke , der dich in der Trauer auf positive Wege begleitet ...
    Sie hilft dir beim Übergang in eine neue Sichtweise ...
    beim Weiterleben in einer vermeintlich ausweglosen Situation ...
    denn morgen , in fünf Minuten , einer Stunde oder in Wochen "mischen sich deine Karten " vielleicht neu ?

    vielleicht nicht mit dieser Person, dann aber doch mit einer Anderen ...
    es können sich ständig neue Möglichkeiten ergeben ...
    dreh dich um und sieh was um dich ist ...
    mit der Hoffnung erkennst du vielleicht , das es Zeit war weiterzugehen ...usw

    mlg die Fee:)
     
  10. eQuality

    eQuality Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    @Stormcrow, JimmyVoice,Fee777:

    Das lässt Hoffnung fast wie ein körpereigenes anti-depressiva erschienen das das leben zu zeiten ertragbarer macht^^ :)


    Aber könnte man dann nicht gleich seine Hoffnung konkret in einem zu ereichendem ziel oder traum formulieren. lebe deinen traum heisst es doch immer aber dafür muss man erst mal einen haben und sich reinfühlen können^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen