1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hiiiilfeeee!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von basti91, 7. August 2012.

  1. basti91

    basti91 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    251
    Ort:
    wien - 5.
    Werbung:
    ich bitte um dringende hilfe. es geht um eine seelenverwandte. wir sind wohl auch so etwas wie seelengeschwister... ich bin schwul, sie ist ein mädchen. mittlerweile hat sie akzeptiert, dass ich nicht auf männer stehe. aber sie will meine GANZE emotionalität haben und mich besitzen. jetzt bin ich seit langem mal wieder zuhause am land, nachdem ich sehr viel stress in der stadt hatte (arbeit, eine ausstellung, schreiben für ein magazin,...) und ich kann einfach nicht zur ruhe kommen. ich kenn mich hinten und vorne nicht mehr aus, sie verlangt dies, jenes, wenn ich dann aber einmal verletzt bin durch ihr verhalten, ist es auch meine schuld. das wird dann alles wegargumentiert. ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen, weil ich permanent in der zwickmühle stecke. mach ich das, passt dort was nicht. mach ich jenes, passt dies nicht. ich bin oft so verzweifelt, dass ich mich am liebsten einweisen lassen würde. oft hab ich auch selbstmordgedanken deshalb, weil mir das alles viel zu arg ist. kann ich irgendetwas tun, damit sie mich mal richtig loslassen kann? so gehts ja niemandem von uns beiden gut. ich hab früher auch viel scheiße gebaut, wir haben uns nichts geschenkt. aber ich fühl mich emotional unter druck gesetzt und schlichtweg ERPRESST. ganz grausam erpresst. sie wettert und schimpft gegen alle personen in meinem umfeld, ich würde ja sowieso alle viel mehr an meinem leben teil haben lassen. wenn ich ihr dann aber zeigen möchte, wo ich gutes für sie tue, beschuldigt sie mich, ich würde alles aufrechnen und meine sachen auf die waagschale legen (soll ich dir jetzt einen orden für deine großartigen taten geben?) ich bin völlig verzweifelt, bin auch körperlich ziemlich stark am ende...


    danke schon mal für die hilfe!
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Trööst! :)
     
  3. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    Warum lässt du das mit dir machen ?
    Was erhoffst du dir davon ?
    Wovor hast du Angst ?
    Was würde sich für dich ändern, wenn sie via Knopfdruck weg wäre ?

    Warum nennst du euch Seelengeschwister, also sie quasi Seelenschwester?
    Wegen eurer unterschiedlichen sexuellen Neigungen ?

    Glaubst du, dass Geschwister so miteinander umgehen?
    Also das einem normalen Verhältnis entspricht. Warum?
    Was würde dich als Bruder binden?
    Was würdest du als Bruder machen ?
    Das Gleiche kannst du dich kurz auch mit dem Wort Verwandschaft fragen.

    Glaubst du, dass Seelengeschwister so miteinander umgehen?
    Also das einem normalen Verhältnis entspricht. Warum?
    Was bindet dich als Seelenbruder ?
    Was kannst du als Seelenbruder machen ?

    Vielleicht kurz drüber nachdenken, in dich gehen,
    dann antworten, so du magst.

    Alles Liebe zu dir :)
     
  4. basti91

    basti91 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    251
    Ort:
    wien - 5.
    danke für die antworten und die fragen, das bietet mir viel an reflexionsmöglichkeit... ich werd versuchen, mir die fragen zu beantworten... ich weiß nicht, was ich tun soll, ich bin einfach am ende. sie will ja auch nie, dass ich mit anderen leuten darüber rede, wenns mir schlecht geht, ich muss das mit ihr machen. mach ich das aber mit ihr, bekomm ich dauernd nur vorwürfe...:wut2:
     
  5. Sam89

    Sam89 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bremen
    alter ^^ lass das doch nciht mit dir machen , die gefühle die sie für dich hat sind ihr ding , sie muss da selber einen weg finden und helfen kannst du da eh nicht !
    ;) du bekommst so lange ihren gekränkten stolz zu spüren bis du mal auf den tisch haust .
    Kann mir vorstellen das das für sie schlimm ist das du männer bevorzugst und das sie damit nicht klarkommt auch wenn sie sagt sie würde es aktzeptieren . tut sie aber nicht merkst du daran wie sie dich behandelt und egal wie viel sie dir als gute freundin bedeutet , du hilfst ihr nicht wenn du dich von hr wie ein hund behandeln lässt .
     
  6. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    Soooo nun machst du mal einen Strich und einen Punkt in dieser Beziehung die du Seelenschwester/Bruder/Verwandtschaft nennst, dass was da zwischen Euch passiert hat garnichts damit zu tun, aber absolut nix null..

    Niemand der mit dir irgendwie in seelischen Kontakt ist und gute Gefühle für dich hegt, geht so mit dir um, nicht mal der Teufel...

    Brech den Kontakt ab, es wird wohl so sein das du das Gefühl hast dir fehlt dein Stoff, wie ein Junky..aber es wird besser werden und vorallem besser wie jetzt, denn jetzt bewegst du dich Abwärts..Abwärts und nochmals Abwärts...und du bist nicht das Problem sondern sie selbst...lass sie jemand anderes Suchen den sie nach ihren Vorstellungen formen kann...Seelenverwandte, Seelenschwestern oder was auch immer in deiner Vorstellung richtig ist, gehen niemals mit ihrem Gegenüber so um, klar haben sie mal Streit,klar gibs da mal Unstimmigkeiten, sie haben aber die Fähigkeit sich aufeinander einzupendeln ohne den anderen verformen zu wollen...das solltest du dir in dein Tagebuch schreiben undzwar ganz dick und Fett...klingt grad nicht nett aber das ist Fakt..und was noch ganz wichtig ist, vertrau deinen eigenen Gefühlen und Instikten, die sagen dir schon länger "Let it be"
     
  7. Reason22

    Reason22 Guest

    Kann es sein, dass es nur ein Schubladendenken ist?

    Sorry, falls ich mich getäuscht habe....
     
  8. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Auf was beziehst du das Schubladendenken??
     
  9. Pinck

    Pinck Guest

    Warum willst du jemandem, der dich mit Haut und Haaren vereinnahmen will, auch noch was Gutes tun? Oder läuft da eine Art schlechtes Gewissen aus der Vergangenheit noch mit?

    Das wird so nicht besser oder anders! Die hat dich völlig in der Hand, wie's aussieht. Könnte man vermutlich auch irgendeine Art von emotionaler Erpressung nennen.

    Da hilft nur eines, Cut, raus und weg. Idealerweise mit auch räumlichem, geografischem Abstand, denn die wird dir dann vermutlich trotzdem noch auf die Pelle rücken wollen. Und dann musst du erst recht standhaft bleiben.

    Und vergiss mal die Seelenpartnersache. Eine Bindung gibt es da sicherlich, aber wohl eher eine ziemlich einseitige. Im Moment bist du, wie's aussieht eher sowas wie ihre Puppe, ihr Spielzeug. Willst du das sein?

    Viel Glück!
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    ...ja und...dann ist doch alles in Ordnung...obwohl...nennt man das nicht heterosexuell????


    Sage
     

Diese Seite empfehlen