1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hexenschuss oder so...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Azura, 14. November 2010.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Kennt jemand was Gutes, dass schnell geg. Hexenschuss o.ä. hilft?
    Gefühlsmäßig würde ich sagen es ist was anderes, aber die Schmerzen sind ähnlich. Nur irgendwie einseitig :rolleyes:

    Vorschläge?
     
  2. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Hallo Diana7,
    wünsche erstmal gute Besserung und eine baldige Genesung. Die Schmerzen kenne ich allzu gut. Mein Therapeut (in Hessen) hat sie wegtherapiert und ich habe meine Wirbelsäule nach Dorn Methode ausgependelt. Beim Sitzen oder Liegen bewege ich meine Wirbelsäule gerne ich alle Richtungen. Somit halte ich sie mir immer elastisch. Seit etlichen Monaten habe ich keine Schmerzen mehr. Davor konnte ich nach dem Sitzen nicht mehr laufen. Hatte sehr starke Schmerzen. Mein Physiotherapeut hat auch eine Masseurausbildung und heilende Hände. Habe ihm schon gesagt, wenn er seine Patienten immer so schnell heilt, wird er sie früh los :rolleyes: aber es ist immer gut, wenn man wirklich positive Ergebnisse vorweisen kann. :banane:
     
  3. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Beinwell könnte da helfen. In der Apotheke unter Kytta-Salbe erhältlich.
    Wirkt abschwellend, schmerzlindernd, stärkt Sehnen und Knochen.

    Bist Du in den Bewegungsabläufen eingeschränkt? Sind die Muskeln sehr verspannt?
    Wenn ja, so hilft da auch Wärme (Rotlichtlampe wäre optimal), sollte aber nur verwendet werden, wenn Du eine Entzündung ausschließen kannst.

    Gute & baldige Besserung wünsche ich Dir.
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Danke euch beiden.

    Ich denke mich hat es eher erschreckt, wie plötzlich die Schmerzen kamen, obwohl seit Wochen alles ok war.

    Wird schon wieder :D

    Grüße
    Diana
     
  5. Sunrize82

    Sunrize82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Ort:
    St. Pölten
    Hej Diana,

    ich wünsche dir als aller erstes Mal gute und baldige Besserung :(
    Hexenschuss ist sehr sehr fies und mies und deshalb hoff ich daß du bald schmerzfrei bist.

    Was irrsinig gut tu ist diese Chin Min salbe. Sie brennt und kühlt und wärmt auf der haut wie die Hölle, aber aus Erfahrung kann ich sagen daß sie sehr große Linderung verschafft.
    Ansonsten viel Ruhe, nicht all zu viel Bewegung und wenn möglich eine Position für dich finden wo es dann am angenehmsten ist.

    Alles liebe, Sun
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo Sun,

    danke für die Genesungswünsche.
    Ich baue grade auf Wärme, die Salbe klingt gut, aber ich kenne sowas ähnliches, das hat bei mir einen mega Ausschlag ergeben :D Alles, was brennt bekommt mir nicht so gut.

    Ich versuch grade was Positives drin zu finden und die Erfahrung, sich nur noch auf Händen und Knien fortbewegen zu können macht man auch nicht alle Tage :rolleyes:
    Muss aber sagen, heute geht's schon viel besser :)

    Grüße
    Diana
     
  7. lilith2601

    lilith2601 Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien Umgebung
    Ich kann dir Johanniskrautöl wärmstens empfehlen!

    LG Lilith
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn du glaubst es ist "was anderes", solltest du das erstmal abklären, bevor du dich gegen Hexenschuss behandelst. Können auch durchaus die Nieren sein, sie liegen ebenfalls im unteren Rückenbereich und strahlen aus. Eine evtl. Nierenbeckenentzündung mag alles, nur keine Wärme, die aber wiederum beim Hexenschuss sehr hilfreich sein kann.
    Setz dich auf einen Tisch oder Küchenschrank (so dass die Beine baumeln) und versuche ein Bein nach dem anderen hochzuheben. Wenn das nicht oder nur unter Höllenschmerzen klappt, dann ist es der Hexenschuss.
    Der beste und schnellste Wirkstoff, den ich bei Rückenproblemen kenne und nehme ist Diclofenac, aber geschluckt, nicht eingerieben.

    R.
     
  9. Azura

    Azura Guest

    @Lilith:
    danke für den Tipp.


    @Ruhepol:
    Ich dachte es wäre was anderes, da es so plötzlich angefangen hat. Ich hab nur eine kleine Bewegung vollführt und schon hatte ich Schmerzen wie noch nie. Das kannte ich bicher nicht, deshalb dachte ich, es wäre evtl. was anderes. Aber so plötzlich wie es war, kann es nichts mit den Nieren etc. zu tun haben.
    Bin auch mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass es doch ein Hexenschuss ist (der Test ist aber auch "super" :D) Danke.

    Heute geht's aber schon viel besser, am Sonntag war's am schlimmsten


    Gruß
    Diana
     
  10. Colchicum

    Colchicum Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hexenschuss rechtsseitig: Lachesis C 30
    Hexenschuss linksseitig: Colchicum C 30
    kann 4 Tage dauern bis es weg ist.

    Liebe Grüße

    Colchicum
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. cadiyeli
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    715

Diese Seite empfehlen