1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirksames Mittel gegen Periodenbeschwerden

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Babyy, 9. Januar 2013.

  1. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Werbung:
    Hallo miteinander!

    Kennt jemand von euch ein wirksames Mittel gegen Periodenbeschwerden?

    3 Tage bevor ich meine Tage bekomme, habe ich so starke Schmerzen, dass ich fast nicht mehr gehen kann. Da hilft dann nur noch liegen und starke Schmerzmittel. Da ich die dann aber fast 4 Tage nehmen muss, wollte ich fragen, ob noch jemand wirksame Mittel gegen die Schmerzen kennt.

    Einen Arzttermin (ich hol mir einen Zweitmeinung bei einem anderen Arzt ein) hab ich schon, aber das dauert halt noch und ich brauch wirklich vorher noch was, um diese Zeit zu überdünken.

    :danke:
     
  2. wunderbar

    wunderbar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    4.122
    Ort:
    NRW
    hallo babyy...
    die schmerzen kenne ich...darf ich fragen, od du die pille nimmst?

    lg
     
  3. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    nein, ich hab damit vor ca 18 Monaten aufgehört, weil ich sie nicht vertragen hab. Ich verhüte jetzt mit der Spirale, aber die Schmerzen haben erst angefangen, als ich diese schon ein paar Monate hatte.
     
  4. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    sind dies krampfartige schmerzen?
     
  5. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Sie beginnen eigentlich stechend, werden dann aber zu furchtbaren Krämpfen die sich in die Oberschenkel und in den Ledenbreich bis in die Nierengegend. Ich hab dann auch immer das Gefühl, dass ich auf die Toilette muss (wie bei Durchfall) was aber nicht so ist.
     
  6. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Werbung:
    raus mit spirale....
     
  7. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Deswegen hab ich ja schon einen Termin bei einem anderen Arzt. Mein bisheriger tut's nicht mit der Begründung, solange die Schmerzmittel helfen ist ja alles gut
     
  8. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Trotzdem brauch ich bis zum Termin Hilfe
     
  9. wunderbar

    wunderbar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    4.122
    Ort:
    NRW
    das wollte ich auch geade vorschlagen...diese symptome hatte auch eine freundin von mir und es lag an der spirale.
    hattest du denn auch diese schmerzen bei der pille?
     
  10. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Werbung:
    Nein, solange ich die Pille genommen habe, hatte ich gar keine Periode... Das war EINER der Gründe, warum ich damit aufgehört habe...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen