1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellfühlender Mensch

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Adrijana, 9. November 2008.

  1. Adrijana

    Adrijana Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich habe gestern erfahren das ich ein hellführender Mensch bin.
    Auch das ich mit meinen Händen schmerzen nehmen kann.
    Deshalb möchte ich mehr davon erfahren bzw vielleicht auch Tipps bekommen.
    Auf was ich aufpassen muss usw.
    Ich danke Euch für eure Antworten.
    LG
     
  2. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Adrijana,

    wie hast Du das denn erfahren?

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  3. Adrijana

    Adrijana Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich habe gestern mit einer Kartenlegerin gesprochen.
    Sie sagte mir das dann.
    Sollte auch in meine Hände schauen was ich auch gemacht habe und alles war rot wie Sie es mir vorher gesagt hatte.
    Alles was Sie gesagt hatte ist richtig also es stimmt.
    LG
     
  4. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Liebe Adrijana,

    Du hast also noch nicht *erfahren*, dass Du hellfühlig bist, Du hast aber einen *Schubs* in die Richtung bekommen. Auf welche Art *sprichst* Du mit Deinem Unbewußten? Du könntest um *Führung* bitten und weitere Fragen stellen. Hast Du schon einmal einen *Auraball* zwischen Deinen Händen gefühlt? Oder Dein Energiefeld *abgetastet*? Welche Motivationen hast Du, Deine Hellfühligkeit zu entwickeln? (Die Motivationen *solltest* Du für Dich privat klären, meine ich damit...;))

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  5. Adrijana

    Adrijana Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Also meine Motivation ist sehr gross.
    Was ich wohl habe ist wenn ich unter vielen Menschen bin das ich ein komisches Gefühl im Kopf habe.
    (Was ich immer für meine Panikattacken gehalten habe).
    Ich habe auch manchmal das meine Hände kribbeln wie gerade in der innen Hand.
    Aber mehr noch gar nicht oder vielleicht doch aber nicht drauf geachtet.
    Sie sagte mir auch das ich Kartenlegen kann als Beruf.
    LG
     
  6. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Werbung:
    Liebe Adrijana,

    hast Du Dich denn schon mit den Karten beschäftigt? Und wie sieht es mit der *Selbsterkenntnis* aus? Kennst Du Deine Stärken und Schwächen, kannst Du *Dich* annehmen?

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  7. Adrijana

    Adrijana Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Nein,
    ich weiss es erst seit gestern.
    Ich wollte mir morgen auch Karten kaufen und dann langsam anfangen zulernen.
    Auch Engelskarten kaufen.
    Ich hoffe sehr das ich hier mehr davon erfahre.
    LG
     
  8. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Bitte sei mir nicht bös, will dich nicht angreifen, nicht kritisieren oder so.
    Mir kommt das dubios vor.
    Entweder man hat diese Begabungen und Fähigkeiten und weiß das auch oder jemand anderer will dir was weismachen und damit ein Geschäft machen.

    Wer von uns allen hört denn nicht gern, dass er "besondere Begabungen" hat ?:confused:
    Und es klingt einfach nicht sehr überzeugend, dass ich Anderen mitteile, ich kann dies und jenes bzw. angeblich kann ich dies und jenes....oder angeblich hab ich diese und jene Fähigkeiten....

    Wirklich überzeugt von deinen tatsächlichen Fähigkeiten kannst du sein, wenn die Menschen ( VON SELBST) zu dir kommen, weil du ihnen tatsächlich helfen kannst/konntest.
    Hast du es schon probiert?

    Alles Gute, viel Erfolg wünscht
    Gabrielle
     
  9. Adrijana

    Adrijana Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich kann mir nicht vorstellen das das eine Abzocke oder so sein soll.
    1. stimmete alles was mir die Frau gesagt hat.
    2. war es komplett kostenlos.
    Es hört sich vielleicht doof an aber wenn ich schmerzen habe halte ich meine Hände auf dieser Stelle und nach 5 min sind diese Schmerzen weg.
    Soll das etwa nur kopfsache sein???
    LG
     
  10. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Werbung:
    Naja, das mit dem *Wissen* ist so eine Sache... Gabrielle hat recht, um für andere Menschen *Karten zu legen* muss man einen *Läuterungsprozess* durchlaufen und sich selbst sehr gut kennen. Im Grunde kann man für andere nicht *die Karten lesen*, sondern andere nur bei der *Interpretation* unterstützen. Die Karten zeigen auch keine *Tatsachen*, sondern Tendenzen. Grundsätzlich kann jeder Mensch mit seinem *Unbewußten* in Verbindung sein, es erfordert nur *Übung*. Die Aussagen Deiner Kartenlegerin muss man immer in Zusammenhang mit ihrer Persönlichkeit/Motivation betrachten. Leider fehlen Dir dazu die wichtigsten Informationen. Das Beschäftigen mit den Karten kann ein Weg sein, sich selbst kennenzulernen, wenn es Dir liegt, Adrijana. Also nur zu.

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen