1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallo an alle

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von sili65, 30. Januar 2008.

  1. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    habe seit monaten rücken schmerzen glaube es sind die bandscheiben,der arzt gibt mir nur spritzen,und das möchte ich nicht mer,jetzt schmerzen mich auch auf der linken seite neben der brust die rippen was hilft mir da für ein stein,auserdem bin ich sehr müde und träge,danke silvia
     
  2. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Gegen Rückenschmerzen: Aventurin, Bergkristall, Chrysokoll, Diamant, Glücksgeode, Roter Jaspis, Seeopal und Wasserachat
    Gegen Bandscheibenprobleme:Bergkristall, Diamant, Doppelspat.

    Wenn du über einen der Steine genaueres wissen willst, dann frag einfach:)

    lg Ayura
     
  3. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    wo kommen denn die Rückenschmerzen her? Das solltest Du unbedingt abklären lassen. Ggf. einfach einen anderen Arzt aufsuchen! Gerade wenn es um Rücken geht, wäre das wirklich empfehlenswert.

    Wenn es mehr Verspannungen sind, dann würde ich dir Amazonit, Magnesit (die beiden sind auch gut in Kombi) empfehlen. Weiter Hypersthen oder Labradorit.

    Wenn es die Bandscheibe ist, dann wäre Lepidolith ganz super. Auch Kunzit wäre möglich. Beide sind gut bei Nervenschmerzen, denn das ist ja die Sache beim Bandscheibenvorfall, dass dieser gereizt wird und anschwillt. Generell wäre sonst noch Limonit oder Tigerauge ganz super. Beim Tigerauge aber bitte keine zu lange Tragezeit, da dieser "den Fluss blockiert", was auf Dauer einfach alles andere als gut wäre.

    Gegen müde und träge wäre ein pushender Stein gut. Tigerauge wäre auch da gut, sonst vielleicht ein Granat. Nur sei da vorsichtig, wenn dein Blutdruck evtl. zu hoch ist, dann kann er mit dem gut noch höher werden, was ja auch sicher nicht gewünscht wäre.

    Lieben Gruss


    Sterni


    PS: Ayura, aus welchem Buch hast Du die Angaben über die Steine? Bei einigen ist mir so gar nicht bekannt, dass die bei Rücken-/Bandscheibenproblemen angezeigt wären.
     
  4. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    ich hab das Lexikon der Heilsteine und Duftöle von Gerhard Schadt.
    Ess kommt natürlich immer auf die Ursache an, ob der Stein wirkt.
    Darum hätte ich, wenn sili65 an einem Stein Interesse gehabt hätte, zuerst genauere Informationen geliefert.
    Was findest du denn komisch?
     
  5. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    und wie wende ich die steine an trinken auflegen,es ist super toll das du mir hilfst besten dank silvia
     
  6. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Werbung:
    Wenn du denkst, dass einer der Steine der richtige ist, dann schreib doch welchen du willst, damit ich dir genauere Infos geben kann.
    Man wendet auch nicht alle genau gleich an. (Aber auflegen kann man alle nur nicht zu lange.)
    lg Ayura
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebe Sili,

    schau mal da nach APM unter Massagepraxen:
    http://www.traiskirchen.gv.at/html/sonstiges.html

    Hilft! :liebe1: *auseigenererfahrugspreche*
     
  8. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534

    Hallo Ayura,

    von komisch habe ich kein Wort gesagt. Ich habe lediglich eine Frage gestellt und diese sogar begründet.

    Mich würde nun auch interessieren, wieso man nicht alle Steine gleich anwendet? Wie meinst Du das? (Ich frage lediglich aus Gründen des Austauschs.)

    Hallo Sili65,

    ich habe, wenn ich richtig gelesen habe, Sugilith vergessen, der Stein ist auch super bei Schmerzen.

    Lieben Gruss



    Sterni
     
  9. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    hello ich danke die sehr für die adressen,aber habe schon so oft termine in termalbad in baden gehabt,suche was zu unterstützung,darf ich fragen von wo du bist,kommst du aus meiner gegend,danke dir darf ich dir a bussi schicken ggggg sili
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe Sili,

    Tariskirchen ist knappe 30 km von mir entfernt. Ich habe einfach Frau Google nach Traiskirchen und APM gefragt und sie wußte das.
    Schön, dass ich dir weiterhelfen konnte.
    Bussi ist angekommen.
    Schmatz zurück.
     

Diese Seite empfehlen