1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es Erstverschlimmerungen nach einer kinesiologischen Behandlung?

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Mia1, 14. November 2006.

  1. Mia1

    Mia1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    wie gesagt ich war immer schon ängstlich. meine eltern sind auch sehr ängstlich in bezug auf sorgen machen, krankheiten, übertreiben. also ich denk einen großen teil hab ich da bestimmt vererbt bekommen.

    feinfühlig war ich immer. hab oft ängste u sorgen nicht ausgesprochen. meine mum zb hat so darauf reagiert dass sie mir manches nicht mehr erzählt hat damit ich mir keine sorgen mache.

    ich komme aus salzburg.
     
  2. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    falls du unterstützung benötigst kann ich dir eine freundin, die mit engeln arbeitet in freilassing empfehlen
    lg clemens
     
  3. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Ich würde meinen dein Halschakra ist blockiert, da stecken die Sorgen/Ängste drinnen.
    So wie Clemens gemeint hat, natürlich auch die der anderen Menschen - besonders der anderen. Lass mal den Schmerz, den "Knödel" rauskommen und gehe dann durch das Unangenehme durch und dahinter wirst du nur mehr Leere wahrnehmen und da ist DEINS, also deine Kreativität und keine Angst mehr!!!!

    :liebe1:
     
  4. Mia1

    Mia1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    12
    Wie löse ich die Blockaden in meinem Halschakra?
    Wie meinst du das - den Knödel rauskommen lassen, - sozusagen ich soll die angst zulassen und hinterfragen wieso bist du da?
    hab dabei angst um meine gesundheit, als ich das letzte mal besucht allein zu schlafen bekam ich einen hochroten kopf und herzklopfen - geriet richtig in panik. fuhr dann gleich zu meiner freundin.
    gestern habe ich mit weihwasser und gebeten die wohnung sozusagen geweiht. mein freund schlief bei mir - es war wie wenn nie etwas gewesen wäre. weiß jetzt nicht ob das an der weihung lag oder an dem dass ich nicht allein war. aber ich denk mir das angstproblem ist deswegen nicht aus der welt geschafft.

    danke
     
  5. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Hallo Mia,
    Herzrasen heißt immer, höre endlich auf dein Herz - es will dir etwas mitteilen! Beim Herz gehts um die Liebe, die bedingungslose Liebe.
    Wenn das Halschakra zu ist und ebenfalls das Herzchakra dann kommts zum Stau. Ist aber fast bei allen zu!!!!!!!!!!!!!!! Lösen der Blockaden ist eine längere Angelegenheit, dies heißt sich mit seinem Leben auseinanderzusetzen und eben auf sein Herz hören, was will das Herz!?!?!?????? Gehst du deinen Herzensweg, machst du wirklich was DU willst und nicht die anderen (Hals!)????? Diese Fragen solltest du dir mal stellen.
    Das mit dem Knödel kommen lassen war so gemeint: denke mal an eine Person die dich sehr einengt und versuche in dich hinein zu spüren was du jetzt fühlst und ich denke es kommt ein Knödel in deinem Hals und vielleicht reagiert auch der Solarplexus!?!?!? Durch diesen Knödel solltest du dann hindurch, denn er ist nicht deins!!!!! Und hinter dem Knödel steckt einfach die LEERE, es kann ein Raum sein, was auch immer.
    Wenn du noch Fragen hast dann frage weiter :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden