1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es eine Magie, mit deren Hilfe man jemanden vergessen kann???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Catty, 12. Juli 2007.

  1. Catty

    Catty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich weiss nicht, wie ich meine Situation beschreiben kann, ich will einfach nur keine Gefühle (Liebe oder ähnliches, keine Ahnung was) für jemanden mehr empfinden, will dieser jemand vergessen. :confused:

    Kann mir jemand dabei helfen??? bin total unglücklich und der Gedanke an dieder jemand hält mich einfach vom Lernen ab, obwohl ich ja bald haufen Klausuren schreibe.

    Ich freue mich schon auf eure Hilfe.
     
  2. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Ich kann dir lediglich eine Meditation dazu empfehlen wie du mit dem Problem fertig wirst:

    Setz dich auf einen Stuhl bzw in eine gemütliche position, schließ die Augen und ruf dir dass Problem vor Augen, dann versuche es aus verschiedenen Winkeln zu sehen. Warum kann ich diese Person nicht vergessen, was für Gefühle habe ich für sie etc. Solange bis du zu einer Lösung gelangst.

    Der Grund dass dir hier wohl keiner einen "Vergessen-Zauber" zeigen wird (ich hoffe doch nicht :nudelwalk ;) ) ist einfach der dass dabei sehr viel schief gehen kann (wie grundsätzlich in der Magie, wenn man unvorbereitet an die Dinge rangeht) und wohl hier keiner will dass du als Gedächtnisloses sabberndes etwas in der Psychatrie landest ;)


    LG Draco
     
  3. Catty

    Catty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
     
  4. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    die sicherste methode an jemanden denken zu müssen, ist ihn vergessen zu wollen.
    hab ich neulich gelesen, weiß leider nicht mehr wo.

    lg*
     
  5. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
     
  7. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    hallo,

    mal ganz hart und direkt aber auch echt nett gemeint ist.

    sei geduldig mit dir selbst, wachse ohne was dafür zu tun, lass die zeit einfach zeit sein und sei für dich nach innen arrogant genug um zu denken, dass dir kein "wurm" in den pfirsich kriecht! wenn du verstehst was ich meine. such dir n tolles buch, z.b. von paulo coelho (fast alle bücher haben mich immer sehr gefesselt) das lenkt ab,
    mit der oben beschriebenen meditation kannst du es auch gut und schneller schaffen, wenn du die zeit bzw. disziplin dafür aufbringst.
    aber ehrlich gesagt, du bist ein mensch und es ist gut das du gefühle hast genieße sie ob gut oder schlecht, so weißt du gewenigstens dass du ein gesunder mensch bist, denn du kannst noch fühlen!!! ;-) atme und beobachte sie nehm sie an und amüsiere dich über die guten und die schlechten, wenn mal ne träne kommen sollte beobachte sie wie sie auf der wange runterkullert und sogar etwas kitzelt ;-)
    alles gute

    gruß c.
     
  8. Catty

    Catty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Es ist echt lieb von euch, um mich so zu kümmern... ist ja schon wie in eine Famielie hier im Forum zu sein. Da ich alleine wohne und auch kaum mit jemanden reden kann, sind eure Mutmachung sehr hilfreich... fühle mich auch schon besser. Vielen Dank. :liebe1:
     
  9. Akuma

    Akuma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Ich hab vor 12 Jahren mal ein Ritual gemacht mit genau diesem Zweck, damals war ich wohl in etwa so alt wie Du wohl sein wirst. Hat 1a funktioniert, allerdings ist es nun vor nem Jahr wieder hoch gekommen und die Auswirkungen waren / sind schlimmer als vorher; was solcherart unterdrückt wird löst sich nicht im Hintergrund.
    Ausserdem, wenn Du ein Gefühl deaktivierst (das habe ich auch gleich gemacht) sollte Dir dabei auch klar sein, dass das im schlechtesten Fall permanent ist und sich auf JEDEN bezieht und auf ALLES. Also das einzige was ich an Deiner Stelle vergessen würde, ist diese Idee vergessen zu wollen.
     
  10. Keltin

    Keltin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Hallo,

    auch wenn es schrecklich klingt: nutze deinen Schmerz!!! Es bringt dir etwas neues...er öffnet Dir eine Tür! Warum wärst Du sonst hier?:confused:

    Wenn Du diese Person liebst, liebe sie weiter!!! Bedingungslos!!! Das kann dir keiner nehmen...
    Dann löst Du Dich von dieser Person automatisch zur richtigen Zeit...
    Etwas krampfhaft erreichen zu wollen macht die Sache nur schlimmer!

    Viele liebe Grüße
    Keltin
    die durch die Hölle ging und gefunden hat was Liebe wirklich ist:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen