1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gewalt in der Partnerschaft!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Witchcraft, 11. Juni 2005.

  1. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Werbung:
    Hallo Allerseits!
    Jeder der schon ein paar Zeilen von mir gelesen hat weiß das ich in einer gewalttätigen Beziehung lebe!
    Ich möchte diese Geschichte hier nicht wieder erzählen, mein Ziel ist es jedem die Möglichkeit zu bieten "auszupacken"!!!!


    Ich habe über Jahre hinweg geschwiegen immer versucht alles richtig zu machen sämtliche Erniedrigungen über mich ergehen lassen. Ich wurde gedemütigt, geschlagen und vergewaltigt! Ich habe nicht gesehen das ich immer weiter abgestürzt bin, mich immer mehr verleugnet habe und krank geworden bin!

    Erst als ich dieses Forum hier gefunden habe, habe ich begonnen mich wieder zu öffnen! :danke: an alle hier!

    Ich habe begonnen zu erzählen auch in meinem näheren Umfeld habe ich zum ersten Mal all die Dinge ausgesprochen die mich immer mehr krank gemacht haben! Die Welle der hilfsbereiten Mensch hat mich umgehauen! Der Lebenswille der schon nicht mehr vorhanden war ist wieder zurückgekehrt und auch meine Gesundheit lächelt mich wieder an!! :)

    Es gibt so viele die wie ich hinter einer Mauer des Schweigens leben egal ob Männlein oder Weiblein!! All denen die sich noch nicht trauen den Schritt zu wagen den ich bereits gemacht habe möchte ich hiermit Mut machen! Es gibt irgendwo in Eurer Nähe sicher eine Hand die Euch hält, einen Menschen der Euch helfen wird!! Ich habe für alle ein offenes Ohr und Herz die sich mit diesem Problem herumschlagen und keinen Ausweg mehr sehen!! :umarmen: :trost:
    Denen, die helfende Hände sind sage ich danke! Allen die Wegsehen empfehle ich doch einmal hinzusehen!

    Übrigens ich habe meinem Mann gesagt das ich ihn verlasse und in 2 Wochen ziehe ich aus!! Ich habe Freunde die mir helfen und Hände die mich aufgefangen haben! :guru:

    Wie sollen wir Frieden auf dieser Erde erreichen wenn wir es nicht einmal in unseren 4 Wänden schaffen!

    Ich sage: "Stoppt die Gewalt und Grausamkeit in Beziehungen!"

    Rücken wir ein Stück zusammen und reichen wir uns die Hände!! :)

    :danke: fürs lesen

    :kiss3: Witchcraft!
     
  2. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    :danke:
    das du das ansprichst finde ich sehr gut von dir.
    Ich selbst war auch 7 jahre in so einer Beziehung. Zum glück hab ich den absprung geschafft und jetzt nach 5 jahren konnte ich ihm innerlich auch vergeben. nicht seine taten aber ihm als menschen.

    Ich wünschen allen, die in solch einer situation sind, von herzen alles liebe und sehr viel kraft. :kiss4:

    und wie schon gesagt wurde. Redet, redet, redet, sonst zerstören euch nicht nur die schläge, sondern sonst zerstört ihr euch innerlich selbst.

    Liebe Grüsse dolphins
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    witchkraft
    echt stark - ich freu mich für dich - alles Gute und viel Kraft für dein neues Leben. :grouphug:

    Liebe Grüße Inti
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    :danke:

    Ich denke alleine der Umstand wieder selbst für mich zu entscheiden gibt mir Kraft! :tanzen:

    :flower2:

    Lg. Witchcraft!
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Genau - ich glaube das Schwerste ist das aufstehen und den ersten Schritt machen, wenn man erst mal das Rad angeschoben hat rollt es sich einfacher! :kiss3:

    Liebe Grüße Inti
     
  6. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Witchcraft,
    ziehe vor dem angegebenen Termin aus.
    Ich habe erlebt, daß Männer durchdrehen, wenn sie keinen Ausweg mehr sehen.

    Viel Glück und ein kleiner Trost,
    ich habe zwei Männer verlassen, die mir jedesmal androhten ich würde keinen Besseren bekommen, das war eine glatte Lüge, mein Leben hat sich verbessert.

    Olga
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Ich bin bereits am packen und so wie es jetzt ausschaut schon nächsten Freitag weg! :escape:

    Im Moment hat er die "ich resigniere Phase" und das muß ich ausnützen denn Du hast schon recht das er sonst wieder durchzuckt!!!

    Ich hoffe das ich auch sagen kann mein Leben verbessert sich aber verschlechtern wird es sich mit sicherheit nicht!

    :kiss3: Witchcraft!
     
  8. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    es ist ein interessantes "phänomen"
    ich will hier keinem bzw. eher keiner zu nahe treten ...aber...
    ist es denn nicht "selbstverschuldet" wenn man in so einer beziehung steckt..... denn man wird blind vor angeblicher liebe die es nicht gibt..... man wird abhängig und lässt alles mit sich machen....
    es gibt immer hilfe.... kein mann kann ne frau mit gewalt halten wenn sich ne frau wehrt..... weil die frau sich immer hilfe holen kann.... nur reden kaum frauen über solche sachen .... und wie schon gesagt zerfrisst es sie innerlich....
    aber seid dann nicht böse auf den mann der eine krankhafte einstellung hat..... sondern guckt euch an und entscheidet...
    denn nur IHR könnt etwas bewegen und nur IHR seid die die entscheiden....

    denn je länger ihr es ertragen tut desto mehr hass bildet sich den männern gegenüber.... und das ist doch quatsch..... schreit "Hilfe" und euch wird geholfen.... aber tut es wirklich! :kiss4:

    es ist alles nicht böse gemeint also bitte auch nicht böse auffassen :)

    alles liebe euch und viel kraft für die offene augen! :kiss3:
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Es ist richtig das die Meisten die in so einer Beziehung leben nicht darüber reden!!! Glaub mir es gibt auch genug Männer die geschlagen und erniedrigt werden und auch sie reden nicht darüber!!!!!!! Vermutlich noch weniger als die Frauen!!!!

    Es ist nicht nur Blindheit aus Liebe das kann nur jemand schreiben der sich noch nie in der Situation befunden hat!!
    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen am Anfang habe ich die Schuld immer bei mir gesucht und nie bei ihm, ich habe mich immer gefragt was hätte ich besser machen können?
    Dann ist das Schamgefühl ein wichtiger Faktor den man nicht ausser Acht lassen sollte!! Wer gibt denn schon gerne zu das er geschlagen und erniedrigt wird! Mir ist es weiß Gott nicht leicht gefallen!!
    Zu guter Letzt ist die Angst noch da! Angst davor wieder verletzt zu werden wieder einen blauen Fleck verstecken müssen! Angst aus der Spirale auszusteigen!

    Ich hasse die Männer nicht! Die ganz einfache Begründung dafür: Die Männer können nichts dafür das mein Mann krank ist!!!
    Ich hasse auch meinen Mann nicht, denn ER IST KRANK!!!
    Er ist mir gleichgültig geworden das ist die bessere Bezeichnung dafür!
    Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass sondern Gleichgültigkeit!

    Ich fasse Deine Sichtweise auch nicht als böse auf sondern als "den einfachen Weg"! Es ist immer ein leichtes zu sagen wer geschlagen wird ist selber Schuld und soll sich hilfe holen! Nur zu sagen Stopp ist nicht so einfach wie es für Dich aussieht!!

    Ich will hier allen Mut machen sich zu öffnen um aus dem Teufelskreis auszubrechen!
    Noch einmal es ist nicht nur ein Frauenschicksal es gibt auch genug Männer die geschlagen werden und keinen ausweg finden!!

    :kiss3: Witchcraft!
     
    Romaschka gefällt das.
  10. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    du hast mich missverstanden... aber es ist ok :kiss4:
    ich will jetzt auch das ganze hier nicht erklären.... nur ist es keine unwissenheit und der einfache weg....
    und ich habe nicht die liebe gemeint vor der man anscheinend blind ist.... denn das ist keine liebe die viele treiben....
    ich verstehe dich viel mehr als du zu denken scheinst....
    und siehe nicht auf mein alter und auf dein schmerz....

    du machst das richtige... egal was du machst! :)

    alles liebe dir auf deinem wege! :kiss3:

    p.s. benutze nicht so viel "!!!!" .... es belebt nur dein schmerz ..und nicht deine augen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen