1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesund Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 8. Juli 2005.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Immer und immer wieder frage ich nach sowas, aber diesmal ist es ernster für mich geworden denn ich mache auch Sport im Fittnes Studio.
    Nun wollte ich fragen was ich noch machen kann um Abzunehmen, also wie viel Wasser sollte man Trinken, was für Tees wären gut, was für Kräuter und was für Essen. Und auch im gegenteil was wäre nicht so ratsam?
    Danke schon im vorraus.

    Ps. Ich habe viel Luft im Darm was kann ich da machen?
     
  2. Veilchen

    Veilchen Guest

    Hallo Prana,

    Du solltest viel Obst und Gemüse essen. Fisch mit Gemüse ist z.B. sehr leicht. Und versuch doch mal die Kohlehydrate ein bischen einzuschränken, weniger Brot oder Kartoffeln.
    Mindestens 2 Liter am Tag trinken! Ich würde eher zu Kräutertees greifen, wenn es schon Tee sein soll. Du kannst Dir auch mal einen Ingwer-Tee machen, der regt den Stoffwechsel (Verbrennung) an. Einfach ein bis zwei Scheibchen Ingwer in einer Tasse mit heissem Wasser aufbrühen. :zauberer1

    Hast Du´s schon mal mit der berühmten Kohlsuppe versucht? Da kann man übers Wochenende schon mal ein bischen abspecken. Ich ess dann Kohlsuppe, von morgens bis abends. Du darfst soviel essen, wie Du möchtest. Der Kohl enthält viel Ballaststoffe, und um die zu verbrennen braucht der Körper sehr viel Energie. :zauberer1

    Liebe Grüße von Veilchen
     
  3. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Das mit der Kohlsuppe kann ich von meiner Mutter. Und die hat ihr beim Abnehmen wirklich geholfen.
    Doch ich glaube nicht, dass diese Diet von Dauer ist, für den Anfang vielleicht.
    Eine Ernährungsumstellung, etwas Sport und der Wille dazu helfen 100%.

    Liebe Grüsse,
    Angel.
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Och. theoretisch weiß ich viel....:D

    Wasser trinken- 2 Liter am Tag, Brennesselblättertee 2-3 Tassen täglich (nicht länger als 2 Wochen hintereinander).
    Wenig Kuhmilchprudukte, ansonsten wäre Deine Blutgruppe interessant.Hast Du B?
     
  5. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hallo Prana,

    das mit dem abnehmen, ich meine das solltes du nicht pauschalieren. wieviel hast du zugenommen, seit wann, was ist vorgefallen?
    du schreibst du machst sport, auf deinem foto, sehe ich kein großartiges übergewicht. du schreibt von gebläht sein.

    bei mir ist es so, wenn ich mir großen druck mache, egal in welcher beziehung, fange ich an zuzunehmen. und habe dann auch schon probleme mit meinem blähbauch.

    vielleicht machst du dir mal ein paar gedanken.
     
  6. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Werbung:
    Geh am besten zu einer Ernährungsberatung, und lasse dich beraten, wie du deine Ernährung umstellen kannst.

    Liebe Grüsse,
    Angel.
     
  7. bani

    bani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    21
    hallo prana,

    ich versuche auch gerade ein paar pfunde abzunehmen.
    lese zur zeit ein sehr interessantes buch zu diesem thema: "fit for life" von Harvey und Marilyn Diamond.
    Da sind ein paar nützliche tipps drin.

    Zum Beispiel kein Eiweiss zusammen mit Kohlenhydraten essen - erschwert dem Körper die Verdauung und raubt ihm energie! aber energie ist zum entschlacken (und somit auch zum abnehmen) sehr wichtig.
    Viel obst und gemüse essen - da diese lebensmittel sehr wasserhaltig sind. obst enthält z.b. zwischen 80 - 90%.
    ich empfehle auf jedenfall mal einen blick in dieses buch zu werfen - es lohnt sich wirklich!
     
  8. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    namasté
    hallo prana,

    ein kleiner hinweis von meiner seite:
    viele menschen, die mit energetischer arbeit zu tun haben, neigen dazu zuzunehmen. woran das genau liegt, weiß ich leider auch nicht.
    selbst master choa hat in den letzten jahren offenbar ganz schön an gewicht zugenommen, das habe ich auf fotos von dir mit ihm gesehen.
    auf früheren buchtiteln war er wesentlich schlanker.

    vor einiger zeit habe ich von energetischer gewichtsreduzierung gelesen, das fand ich sehr spannend. dabei wird der energetische körper an der seite aufgeschlitzt und energie herausgenommen und wieder verschlossen. der physische körper passt sich dann dem energetischen an und verliert an gewicht.

    vielleicht hast du ja lust das mal auszuprobieren. durch deine prana-arbeit weißt du ja, wie du mit dem energetischen körper arbeiten kannst. ich stelle mich da sehr gerne zu verfügung.
    :)


    liebe grüße, rosenherz
     
  9. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté CRosenherz

    Nun da kannst du recht haben mit dem das Leute die mit Energie arbeiten allgemein etwas besser gebaut sind ;)
    Und ich erkläre es mir auch so dass er Energiekörper sehr groß und "dick" ist daher dann auch der physische körper dicker wird. Bei mir ist das so seit dem ich Arhatic Yoga ´bin ich etwas dicker aber trotzdem flink.
    Das mit dem Energiekörper muss ich mir mal überlegen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen