1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geburtszahlen-Vergleich

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Astro11, 29. Januar 2010.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Was hat es für eine Bedeutung, wenn zwei Menschen dieselbe Geburtszahl haben? Wenn ich z.B. einen kennen lerne und der dieselbe Zahl hat, ist das ein Zeichen, dass wir ähnlich sind oder gut miteinander harmonieren würden oder steckt da noch mehr dahinter, eine Seelenverwandtschaft z.B.?
    Habe die Daten von Freunden und anderen verglichen und fast keiner hatte dieselbe Geburtszahl wie ich. Kenne mich da leider nicht so gut aus.
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Astro11

    nun, die Geburtszahl ist nur eine von vielen Zahlen, die dir etwas über dich mit auf den Weg geben.
    Dein vollständiger Geburtsweg besteht aus der Summe des Tages, Monats und Jahres Deines Geburtsdatums. Es sagt aus, welche Lektionen du in vergangenen Leben gelernt hast, was du bei Deiner Geburt an Vorzügen wie Deinen Talenten und deinem Charakter mit ins Leben gebracht hast und wie du imstande bist, es mit den Erfahrungen Deines augenblicklichen Schicksals aufzunehmen.

    Die Summe des Tages, Monat und Jahres Deines Geburtsdatums kennzeichnet die Klasse, in der Du dich jetzt in der Schule des Lebens befindest. Sie gibt dir einen Hinweis auf Deine beruflichen Neigungen und Möglichkeiten. Sie sagt aus, für welche Berufe Du am besten geeignet bist. Wenn du die Fähigkeiten kennst, sollte es relativ leicht für dich sein, die Bedingungen Deines Schicksals zu erfüllen. Dein Geburtsweg sagt aus, welche Guthaben du besitzt und nicht was Du tun solltest. In der Analyse Deines Geburtstags wirst du erkennen, welche Talente du besitzt, um Deine Berufung oder Deinen Geburtsweg zu erfüllen.

    Der Geburtstag sagt aber nicht aus, das du einen Seelenverwandten hast!

    Lg ich hoffe, ich konnte dir etwas behilflich sein

    Yogi333
     
  3. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Danke für deine interessante Antwort. Das mit den Talenten ist mir schon klar, die habe ich erkannt. Ich habe die Zahl 2 - heißt das, dass ich mich in der "Klasse" der Lebensschule noch weit am Anfang befinde?
    Mich hat vor allem interessiert, ob ich einer Person mit derselben Zahl also sehr ähnlich bin, da wir dieselben Anlagen, Fähigkeiten u.a. haben...

    LG
     
  4. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Astro11

    wie lautet denn dein Geburtsdatum???? Wenn du es öffentlich sagen möchtest, kannst mir auch eine PN schicken.

    Lg Yogi333
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo lieber Astro11

    also nach meiner Berechnung bist du eine 11. Die Zahl 11 gehört zu den Meisterzahlen.

    11
    Der Lebenspfad der Elf verläuft auf ähnliche Weise wie der der Zahl Zwei und beide sollten deshalb im Zusammenhang gelesen werden.
    Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen der 2 und der 11. Die Elf fühlt sich häuftig zu Bewegungen und Organisationen hingezogen, die idealistische Ziele haben. Einige Menschen mit der Zahl 11 sind in seelsorgerischen, therapeutischen oder heilenden Berufen tätig. Sehr oft fühlen sie sich zu Organisationen hingezogen wie bzw. Theater, Kommunikation, Umwelt, Politik oder Esoterik. Menschen unter der Schwingung der Zahl 11 sollten sich darauf konzentrieren ihr häusliches und materielles Leben gut zu organisieren und in Ordnung halten.
    Menschen mit dieser Lebenszahl sind sehr sensibel. Sie sind menschenfreundlich mit einem tiefen Verständnis für andere. Sie gehen Stress und Schwierigkeiten möglichst aus dem Weg und ziehen sich in ihr Schneckenhaus zurück.
    Mit dieser "Mysterienzahl", die in ihrer Quersumme die Zahl 2 haben, kannst du in den Berufen und Tätigkeiten, die durch die Zahl 2 begünstigt sind, einen besonderen- und meteorhaften Aufstieg erleben und kannst eigentlich alles in der Welt mögliche erreichen. Es gibt kaum Grenzen des Erfolges.
    Altruismus und Gemeinschaft. Nächstenliebe ist eine der schwierigsten Schwingungen, es besteht ständig der Wunsch nach gehobenem Standard. Lerne geduldig zu sein und gleichzeitig schnelle Entscheidungen zu treffen. Forschung, Astrologie und Theologe. Schöpferisch. Mut, Kraft, Talent, starke Neigung zur Führernatur. Nichts zu Kopf steigen lassen

    Die Zahl 2

    Sie ist dualistisch, weiblich, repäsentiert das Prinzip der Empfänglichkeit. Das Paar, das Duett. Sie will lieben und geliebt werden. Sie ist der Hohepriester und Diplomat unter den Zahlen. Sie ist anpassungsfähig, eher unentschlossen, wirkt zuweilen auswechselbar und beliebig. Sie sucht den Ausgleich, die Harmonie, den Konsens mit anderen. Sie symbolisiert die Zeit der Schwangerschaft, in der die Dinge sich heranbilden. Entwickelt sie sich weiter, kann sie ein Friedensstifter sein, der die verschiedenen Pole in sich und im Außen zu vereinen versteht. Sie ist dann verständnisvoll, mütterlich zugewandt, geduldig und sensibel. Den anderen sehend zeigt sie Takt, ist rücksichtsvoll und sensibel und stellt sich selbst zurück. Das kann bis zur Selbstverleugnung gehen. Sie folgt eher, als dass sie führen will, bleibt im Hintergrund, in der Sicherheit der zweiten Reihe. Sie ist ein guter Partner, Stellvertreter, Zuarbeiter. Das erhält ihr die natürliche Unbeschwertheit. Als die Zahl, die Konflikte scheut, zeigt sie sich meist sozial, freundlich und gutmütig. In der Elternrolle neigt die 2 dazu, eher Freund der Kinder zu sein. Als Chef ist es ähnlich. Sie will nicht herausragen, in der Hierarchie steigen, sondern auf du und du mit allen bleiben. Die 2 sollte man nicht unter Druck setzen oder gar bedrohen, sondern sanft anfassen. In vermittelnden Berufen wie Diplomat, Schiedsrichter oder Therapeut ist sie gut aufgehoben. Oft zeigt sie auch ausgeprägtes Gespür für die schönen Künste, Musik und Ästhetik.


    Nun dieses Jahr in 2010 befindest du dich in einem 6-er Jahr, was da heisst:

    Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf Heim, Ehe, Verantwortung, Dienst am Nächsten, Opfer und Lösung der persönlichen Widersprüche. Das 6-er Jahr bietet aber im allgemeinen wenig Zeit dafür, ihre persönlichen Bedürfnisse zu befriedigen.


    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens etwas behilflich sein

    Licht und Liebe dir
    Yogi333
     
  6. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Werbung:
    Huhu Yogi :)


    Würdest du das auch mal für mich ausrechnen ... Bin neugierig geworden, ich weiß zwar, was meine Persönlichkeits - und Wesenskarte im Tarot ist
    (Hohepriester) , also die 5...

    Aber vielleicht rechnest du das ja anders ;)

    Mein Geburtsdatum ist der 7.11.1985


    Alles Liebe :kuesse:


    Netti
     
  7. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Netti

    gerne mache ich das für dich.
    Du bist eine 5.

    Freiheit
    In der Zahl Fünf herrscht das Bewusstsein der Sinne und des Geistes über die Seele. Fünf ist die Zahl, die für Erfahrung, freien Willen und Lektionen steht, die durch völliges Sich-Hineinfallenlassen in die niederen Vehikel gelernt werden müssen. Sie führt zum Erwachen des Bewusstseins hin. Fünf ist die Zahl des Menschen.
    Du musst lernen, vielseitig zu sein, denn du solltest in mehr als einem Bereich gleichzeitig Aktivität entfalten. Du solltest dir wünschen, frei zu sein, um zu reisen, neue Dinge zu versuchen, Veränderungen vorzunehmen und ungewöhnliche Wege zu gehen. Du findest Anklang bei beiden Geschlechtern und bei der Menge. Du wirst nie gern Routinearbeit ausführen. Du solltest vorsichtig sein, nicht Lastern wie Trinken, Sex und Rauschgift zu verfallen, denn es könnte dir leicht geschehen, dass du Deine Talente vergeudest. Du besitzt viel Vitalität und Enthusiasmus und wirst ewig jung sein. Du solltest vermeiden, ruhelos, unzufrieden zu sein und ständig Veränderung zu suchen. Du solltest lernen, bei einer Aufgabe zu bleiben, bis sie erfüllt ist. Du könntest erfolgreich sein als Reisevertreter, Werbefachmann, Diagnosker, Psychologe, Schriftsteller, Personaldirektor, Detektiv, Lehrer, Gründer, Drogist oder Schriftsteller auf dem Gebiet der Geheimlehre oder der Detektivgeschichten.

    FÜNFER - Menschen
    In ihnen verbinden sich die weiblich geprägte Zwei und die männliche Drei.
    Sie sind abenteuerlustig, neugierig, erobernd, temperamentvoll, sehr
    leidenschaftlich und immer auf der Jagd.
    Daraus folgernd sind sie eher unbeständig, nicht sehr zuverlässig, so gut wie überhaupt nicht pünktlich oder ordentlich, denn sie leben "aus dem Bauch" und primär immer von der jeweiligen Lust bestimmt. Sie sind umwerfend charmant, ungestüm, fordernd, packend und für das andere Geschlecht enorm anziehend.
    Sie erfüllen ihre Aufgabe, Nachkommen zu erzeugen mit Hingabe und ohne Ermüdungserscheinungen. Dieser Charakter liebt alles, was lustbetont ist, also auch Essen, Trinken, Reisen, jede Art von Geselligkeit - Hauptsache es ist nicht zu ernst, zu schwer oder gar langweilig.

    Da die Fünfer-Menschen noch ganz ursprünglich, ja fast urtümlich geprägt sind, versteckt sich unter ihrer leichtlebig wirkenden Oberfläche aber auch ein Beherrscher dieser Natur, also im ursprünglichsten Sinn ein Magier.
    Die Magie, die in ihm wohnt, ist nicht erlernt oder studiert, sondern ganz natürlich aus seinen Genen.

    In 2010 befindest du dich in einem 3-er Jahr.
    Das 3-er Jahr ist im allgemeinen erfüllt von Kreativität, neuen Ideen und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Dieses Jahr eignet sich sowohl für Männer als auch für die Frauen besonders dafür, auf allen Ebenen zwischen ihren Yin- und Yang - Kräften für wechselseitige Ergänzung zu sorgen.

    Alles Liebe dir

    Yogi333
     
  8. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Hallo Yogi...


    Ich danke dir für deinen ausführlichen Text, der auch in einigen Punkten mit Sicherheit mit meinen Eigenschaften/Fähigkeiten übereinstimmt ;)
    Das ist mal eine ganz andere Seite, die ich von den fünfer Menschen lesen durfte :)


    Ich danke dir nochmals ...


    Alles Liebe Dir :kuesse:


    Netti
     
  9. SugarJeanne

    SugarJeanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    Hallo liebe Yogi,

    jetzt hast du mich auch sehr neugierig gemacht:)...

    Wie errechnet man denn die Geburtszahl? Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man die Quersumme bilden muss, bin mir aber nicht mehr sicher...

    Viele Grüße
     
  10. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo liebe sugar

    nun, du musst nur deine Zahlen addieren und auf eine summe reduzieren


    ein Beispiel

    15. 09. 1952

    15
    9
    19
    52 = 95 = 14 =5

    Gib mir doch dein Geburtsdatum durch (kannst du auch per PN ) und ich schreibe dir etwas zu deiner Geburtszahl und was auf dich in 2010 kommt.

    Licht und Liebe dir
    auf deinem Wege
    Yogi333
     

Diese Seite empfehlen