1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel helfen und zeigen uns immer den richtigen weg

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von schpochtl, 23. März 2003.

  1. schpochtl

    schpochtl Guest

    Werbung:
    :winken5: Hallo an alle hier !!!

    Engel sind sehr höfliche Wesen, Sie helfen immer Sie wollen nur darum gebeten werden.
    Ich arbeite seit knapp 3 Jahren mit Ihnen.
    Ich bin aber sicher nichts besonderes und kann nichts ausergewöhnilches, ich habe mir nur einen Kanal zu Ihnen geöffnet und Darf auf diesem Weg anderen helfen und allen die das wollen den richtigen Weg (Den der Engel) zeigen.

    Manche denen ich geholfen habe gingen auch meinen Weg und haben auch einen Kanal nach oben geöffnet.

    Lg. schpochtl
     
  2. andi.hexe

    andi.hexe Guest

    Hallo du,

    das klingt sehr interessant und schön. Hast du Lust mehr darüber zu erzählen?

    Ich würde auch gern mehr auf diesem Weg arbeiten und mit den Engeln kommunizieren. Ich spreche mit Ihnen und bekomme über Bücher und Karten Antworten. Doch so richtig sehen und mit ihnen reden, den Kanal voll öffnen, das würd ich sehr gerne, weiß aber noch nicht genau wie.

    Vielleicht kannst du mir weiterhelfen.

    Liebe Grüße Andi:)
     
  3. schpochtl

    schpochtl Guest

    __________________
    Hallo Andi !:daisy:

    Ist es für Dich so wichtig Die Engel zu sehen und mit ihnen sprechen zu können ?Engel sind sehr hohe Wesen und arbeiten in anderen Dimensionen sie sprechen mit Dir so wie es für Sie am besten ist und Du es auch verstehen kannst,sprechen gehört aber sicher nicht zu Ihrer art sich mitzuteilen !
    Stelle dir eine sehr wichtige Frage und sie werden dir über Dein gefühl oder über Dein Unterbewustsein die richtige antwort geben.

    wen es gut und richtig ist für die Engel werden sie sich Dir zeigen, aber sicher erst dann wenn Du glaubst ( vor allem an DIch )

    lg. schpochtl
     
  4. andi.hexe

    andi.hexe Guest

    Hi du,

    nein es ist nicht wirklich wichtig, ich hatte danach gefragt und dann stach mir dein beitrag ins auge und ich dachte das wäre ein wink von ihnen. nun hab ich mich wohl getäuscht kein problem. aber neugierig gemacht haste mich schon. doch was du auch immer erzählen willst ist deine sache.

    liebe grüsse andi:)
     
  5. schpochtl

    schpochtl Guest



    Hallo Andi !

    Habe ich Dich auf dem falschen Fuß erwischt oder was ?
    Sage mir doch was Du wirklich wissen willst !
    Eine bitte habe ich schon an Dich ! Lese was ich geschrieben habe und nicht was Du lesen möchtest !
    Ich sage Dir alles was Du wissen möchtest aber frage mich nur was du wirklich willst !Jetzt ist der Augenblick der Macht.Was soll der satz heißen ?
     
  6. andi.hexe

    andi.hexe Guest

    Werbung:
    Hallole,

    nein eher auf dem falschen Auge, grins. Was ich wissen möchte, ist, wie bist du auf die engel gekommen und wie kontaktest du mit ihnen? Vielleicht kann ich dadurch meinen horizont noch etwas erweitern.

    Das jetzt ist der Augenblick der Macht bedeutet, das leben im jetzt nicht im vorher und nicht im naher, jetzt ist das leben und jetzt genießen wir und schaffen wir unsere welt.

    Danke für dein lieben Beitrag - Grüßle von Andi:) :winken5:

    P.S. deine Bitte ist gerechtfertigt, sorry, aber weißt du es ist doch so jeder liest seine eigene realität und so kann es doch schon ab und zu zu missverständnissen kommen, was aber auch wieder auf einen zurück weist. Ich meinte es auch nicht ruppig, sondern habe mir nur meine eigene Antwort gegeben. Ich geb mein Bestes, einen riesen energetischen Knuddel von Andi
     
  7. schpochtl

    schpochtl Guest

    Hallo Andi:daisy:
    Nach meiner Scheidung habe ich was gesucht was mir hilft mit dem ich mich beschäftigen kann und das waren eben die Engel:
    Wie ich mit meinen Engeln arbeite !?

    Ich spüre Sie,Sie geben mir antwort über mein Gefühl und sind immer in meinen Gedanken Sie sagen mir was ich Dir schreiben soll, das Du es verstehen kannst und auch akzeptieren !

    Ich bin keiner der Menschen die sich an was festhalten müssen um Leben zu können, ich nehme mich der Probleme der anderen an und versuche diesen zu helfen mit hilfe der Engel !
    Aber so mancher will halt nicht auf den richtigen Weg gehen und bleibt dort stehen wo er bereits war !
    Den Weg zeigen das machen wir aber nicht den ersten schritt für den der kommt und um hilfe bittet !

    Ich habe auch Engels-Karten Zuhause aber die brauche ich nur um die meinem Gegenüber zu zeigen das er es von den Karten lesen kann was ich ihm zuvor gesagt habe.

    Versuche aus allem Negativen das Posetive zu sehen !!!
    Nichts geschieht umsonst !!!

    Ps. Währe nett mit Dir privat zu schreiben !
    Dein Freund Wolfgang
     
  8. Sumsi

    Sumsi Guest

    Dann:

    nehme Dich nicht mehr der Probleme der anderen an
    höre auf diesen zu helfen
    lasse mache den falschen Weg gehen
    lasse sie dort stehen, wo sie bereits waren

    Und dann - kannst Du sagen:

    Ich bin einer der Menschen, die sich nicht an etwas festhalten müssen um Leben zu können!
     
  9. schpochtl

    schpochtl Guest

    Liebe Sumsi :flower2:

    Danke für Deinen sehr netten Beitrag !!!
    Ich habe mir sagen lassen das es Menschen giebt die sich an den Glauben haften das sie was haben an dem sie sich festhalten können und das ist gut so !
    Jeder Mensch glammert sich in seiner Not an was auch immer es hilft Ihm, auch Du machst es nicht anders !

    Ich klammere mich an meinen Sohn, er ist das was ich brauche !

    Anderen zu helfen hat nichts mit dem zu tun was Du da von Dir giebst, es ist sehr schön zu sehen das wer Glücklich von Dir geht und es Ihm wieder bei weitem besser geht !

    Ich lasse auch keinen Freund im Stich wenn er meine Hilfe benötigt egal in welche Richtung "Du schon "???

    Helfen ist eine Gabe keine Last,auch erwarte ich nichts als Gegenleistung für die Hilfe

    :winken5: Lg. schpochtl
     
  10. andi.hexe

    andi.hexe Guest

    Werbung:
    Hallo Wolfgang,

    nun verstehe ich was und wie du es meinst. Ja du kannst mir gerne privat schreiben. e-mail ***E-Mailadresse entfernt, Grunde siehe hier*** - kein thema, würde mich freuen.

    Übrigens meine scheidung ist morgen um 14.00 Uhr, grins. Ich kenn das was du denkst.

    Zu dem Thema helfen. Ich nenne es immer die hand reichen. Es gibt verschiedene Arten des Helfens. Die einen helfen um sich besser zu fühlen, die anderen helfen um von sich abzulenken, dann gibt es noch menschen die geben hilfe zur selbsthilfe. Helfen nur um des helfens willen, würde ich in frage für mich stellen. doch helfen, wenn hilfe gewünscht und es einen selber nicht belastet ist göttlich. Denn die Liebe die man aussendet und nichts dafür erwartet, ist die reine liebe und wird vielfach zurückkehren.

    Wenn jemand wirklich will und auf mich zukommt, reiche ich auch die hand, aber wenn ich denjenigen fragen müsste und ihm meine hilfe praktisch aufdränge, dann lass ich es lieber. das ist für mein gefühl die falsche hilfe, es gibt leute, die wollen das nicht, dann lass ich es auch.

    Liebe Grüße von Eurer Andi:winken5: :daisy:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen