1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eintritt saturn ins waage zeichen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Mnemosyne, 27. Oktober 2009.

  1. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hallo liebe fories,

    es steht uns am 29.10 kurz nach 18 uhr MEZ der wechsel von saturn ins waagezeichen bevor und das verdient besondere aufmerksamkeit,da er über die im zeichen steinbock und wassermann laufenden planeten (pluto,mondknoten/steinbock-neptun,chiron,jupiter/wassermann) die herrschaft hat und auch konkrete manifestationen mitbestimmt

    und in diesem zusammenhang die aufmerksamkeit sehr auf beziehungthemen lenkt,ich kann jetzt nur von mir sprechen es macht schon auf sich aufmerksam,beziehung tritt in den vordergrund,fairness,gerechtigkeit,diplomatie und gesellschaftliche werte werden zum thema, schau ma mal was wir daraus machen!

    das erste abnehmende saturn pluto quadrat erwartet uns am 15.11 auf 1,43° kardinal,sicher eine sehr spannende zeit in der wir uns bewegen und hoffentlich auch etwas bewegen! machtverhältnisse,kontrollmechanismen,autoritätsfiguren werden hinterfragt ich denke mal eine intensive zeit der überprüfung und wenn notwendig,neubewertung!

    liebe grüsse
     
  2. röschen

    röschen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Österreich
    Hallo M (der name ist mir immer kompliziert zum ausschreiben - hoff das passt)

    Ich bin leider nicht sehr versiert in der Astrologie, aber sehr interessiert daran.
    Und ich finde toll wie Menschen sich wirklich und wahrhaftig damit in der Tiefe der Astrologie auseinandersetzen. Ich glaube du bist eine davon, denen das ganze sehr ernst ist.
    Ich selbst interessiere mich schon lange dafür, habe mir bis dato nicht die zeit genommen mich zu vertiefen, habe aber bereits aus dem internet ein programm bestellt zum selberlernen, das werde ich wenn die zeit reif ist machen. Habe nicht vor darin profi zu werden, aber ich möchte gerne hobbymässig für mich und die meinen mir horoskope anschauen. Das Professionelle überlasse ich gerne den Profiastrologen. Vielleicht wenn ich darf stelle ich dir mal eine frage was du zu dem Thema Schwangerschaft im Horoskop denkst. ich habe gemerkt insges. im Forum beim Durchsuchen dieses Thema dass es unterschiedliche Meinungen gibt, manche behaupten da kann man nichts dazu sagen und andere sagen man kann ganz bestimmt was dazu sagen. wie ist denn deine position dazu? Findest du man kann im horoskop eine Schwangerschaft erkennen oder man kann sehen ob bei jemanden kinder angelegt sind. Mich interessieren verschiedene Stellungen dazu.
    Z.B. kenn ich folgende geschichte von einem bekannten. sie wollten auf urlaub fahren und ihre älteste tochter war 16 jahre alt und wollte nicht mitfahren... sie waren bei astrologin, welche den rat gab, die tochter mitzunehmen, da Schwangerschaftsdendenzen da sind. Meine Bekannten meinten so ein Blödsinn, unsere tochter doch nicht... auf jedenfall haben sie die Tochter aufgrund ihres Widerstandes zuhaus gelassen für ein paar Wochen... und tatsächlich ist sie schwanger geworden, das kind ist nun schon 3 Jahre alt. Da dürft es also ganz eindeutig gewesen sein.

    Liebe Grüsse
    röschen.
     
  3. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Halloooo :jump5:

    Ich benutze die Zeichen zur Deutung an sich nicht, aber finde es natürlich ebenso interessant.

    Die kardinalen sind ja sowieso immer sehr wichtig (Mundanastrologie).
    Es wird der Widderpunkt überlaufen (0° Widder), der in der Hamburger Schule kurzgefasst für die Allgemeinheit, Öffentlichkeit u.s.w. steht überlaufen und die Auswirkung ist überall zu spüren.
    Weil Pluto und Hades (Transneptuner - u.a. Verborgenes, Erschwernisse, Kriminalität, Mangel) um's Eck stehen, handelt es sich "wohl" eher weniger angenehme Angelegenheiten. Da passt u.a. die Schweinegrippe gut in's Bild.

    In ca.2 Tagen überläuft der Mond die Ballung und Saturn tritt ein.... naja, es gibt sicher schönere Zeichenwechsel als diesen.

    Ich denke auch, dass viel hinterfragt und aufgedeckt wird und das vielen bewusst wird, wo wir nun eigentlich stehen...Dass es persönlich wird (beziehungstechnisch u.s.w.) würd ich nur insofern sagen, als dass das Saturn in's 1. Erdhaus (Hamburger Schule) einzieht gegenüber dem 7. Erdhaus. Solange um 0° herum, sicher auch Beziehungsangelegenheiten in der Allgemeinheit bzw. allgemeine Angelegenheiten und alles in Bezug zueinander gesetzt (Planeten aus den änderen Häusern im Quadrat).

    LG, Mila
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo Röschen,

    damit bist du in diesem Thread wirklich ganz falsch gelandet, finde ich. Wenn du an Mnemosyne direkt Fragen hast, schreib sie doch persönlich an oder eröffne ein neues Thema o.ä.?!

    LG, Mila
     
  5. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo Mnemosyne,

    mir bringt der Transit Saturn-Pluto ein im wahrsten Sinne des Wortes einschneidendes Erlebnis und einen endgültigen Abschied. Habe am 17.11. einen OP-Termin. Pluto steht auf meinem AC und löst derzeit mein Lilith(4) Saturn(8)-Quadrat aus. Wohl passend zur Lilith gehts um die Entfernung der Gebärmutter aufgrund erneut beginnender Zell-Mutation, was durchaus dem Saturn in 8 entsprechen dürfte. Als diese zum 1. Mal auftrat war ich 23 Jahre alt und mit dem Hinweis darauf dass der Krebs durchaus wieder kommen kann, wurde mir damals nur ein kleines Stück vom Muttermund entfernt, zum Glück, denn meinen Sohnemann, den ich mit 27 dann bekam würd ich nicht missen wollen.
    Meine Familienplanung ist abgeschlossen und darum hab ich den OP-Wunsch, nach dem letzten FA-Besuch bei dem sich eben herausstellte, dass es bereits wieder Anzeichen dafür gibt, selbst ausgesprochen. Ich hoffe dass dieser Schritt dem Saturn-Pluto-Quadrat Rechnung genug trägt und ansonsten alles gut verläuft.

    LG
    Stern

    PS: ich habe deine Geschichte gelesen und wünsche dir alles Liebe und weiterhin ganz viel Kraft für deinen Weg.
     
  6. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.063
    Werbung:
    Hallo Mnemosyne!

    Interessant....ich kenne mich nicht so wahnsinnig gut aus, nehme aber an, Saturn hat die Herrschaft über die in Steinbock und Wassermann laufenden Planeten, weil er der Zeichenherrscher ist von diesen Zeichen...kannst Du das bestätigen?

    Mich würde interessieren, wie sich das alles auswirkt, wenn Ende Jahr die Sonne eine Konjunktion mit Pluto bildet, werden die Schwierigkeiten dann verstärkt, oder eher harmonisiert? Und kann man sagen, Sonne/Pluto Konjunktion ist eine Verstärkung von Pluto, wenn dieser einen schwierigen Transit zu Mars noch bildet?

    Liebe Grüsse
    Malve
     
  7. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    hallo ihr lieben,

    @röschen

    was ich dir sagen kann ist folgendes,es wird dir auch kein arzt eine diagnose stellen wenn er nicht vorher mit dir gesprochen hat und dir ein paar fragen zu deiner geschichte gestellt hat,man muss sehr sorgsam mit aussagen umgehen und alles was man einem klienten oder freund oder sonst wem sagt auch für sich selbst verantworten können,ob ein samen der angelegt ist sich auch gemäß seiner natur entfaltet ist von vielen faktoren abhängig und sollte immer im zusammenhang gesehen werden bevor aussagen getätigt werden überhaupt bei so heiklen themen wie schwangerschaft!

    @mila

    bezogen auf die grade möchte ich sagen,im grad kommen zwei bewegungen und symbolisch die beiden großen prinzipien des lebens zur synthese,kollektiv und individuum,im grad werden wir zeuge der wirkungsweise des kreativen innerhalb der individuellen persönlichkeit oder einer bestimmten situation,hier enthüllt sich ein sinn für alle die,der symbole zu lesen verstehen und 0°widder entschlüsselt die spanne von erkenntnis und verwirklichung in diesem sinne bin ich ganz bei dir!

    @stern

    zuerst einmal alles liebe für dich,

    deine worte haben mich sehr bewegt,abschied nehmen von seiner fruchtbarkeit ist eines der größten opfer die eine frau bringen kann,in dem sinne schlägt das leben wirklich gnadenlos zu, zudem du als frau selbst den wunsch verspürst und die notwendigkeit dahinter siehst,für die krankhafte veränderung deiner zellen die verantwortung zu übernehmen und jetzt da pluto das quadrat S/L auslöst ein sogenanntes finales schicksal,(ab jetzt lebst du ohne gm) ist die sprache die das leben dahinter spricht,
    ich möchte dir gerne sagen in meiner sprache,immer wenn die götter so ein großes opfer fordern und der mensch dem rechnung trägt,eröffnet sich etwas neues fruchtbares und du wirst das beste daraus machen,ich denk an dich!

    @malve
    ja genau eben weil er der herrscher dieser zeichen ist,

    die bedeutung des saturn pluto zyklus zb.für die finanz und wirtschaftswelt haben wir alle gespürt und tun es immer noch,seht euch nur aktuell quelle an,in deutschland wird die arbeitslosenrate um 5 punkte steigen mit diesem konkurs,der standort österreich muss in den nächsten 14 tagen einen investor finden sonst ist schluss und 800-1000 leute stehen kurz vor weihnachten auf der strasse ohne job,

    betroffen sind vor allem die stellungen anfang kardinal ende kardinal und mitte veränderlich!

    es geht wirklich darum die situation im großen wie im kleinen zu überprüfen und zu bereinigen ob finanz,beziehung,werte,kontrolle,macht,autorität,struktur und form,es wird alles auf schwachstellen abgeklopft,schauen wir nach draußen in die welt und dann in unser ureigenes können wir sicher etwas erkennen und auch was daraus machen,aber es heißt der winter steht vor der tür,warm anziehen ist angesagt!

    liebe grüsse an alle
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041

    Hallo :)

    im Wassermann sehe ich primär Uranus als Herrscher und dann erst Saturn.
    Und in der Waage steht Saturn erhöht, d.h. er kann in der Waage seine besten Eigenschaften entfalten, auch ein sogenannter Übeltäter wie Saturn.
    Bleibt zu hoffen, dass die Gesellschaft seine Lektionen in Sachen Demut und Bescheidenheit annimmt.

    lg
    Gabi
     
  9. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    im Wassermann sehe ich primär Uranus als Herrscher und dann erst Saturn.

    hallo,

    das stimmt sehe ich genau so hätte besser schreiben sollen mitherrscher oder herrscher der zeitqualität dahinter eben in bezug auf obige themen!

    liebe grüsse

    ps:hilfe ich will auch was zitieren und jetzt find ich die buttons nicht,ich glaub neptun schleicht ums haus und klaut mir meine beiträge und das in meinen eigenen 4 wänden und der gute transitsaturn konjungiert mit pluto und uranus,hockt noch dazu progressiv auf meiner sonne,nähert sich meinem zwölften haus bringt mich völlig aus der fassung und die worte lauten,mnemosyne setzen 5 du wirst es nie kapieren!
     
  10. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.063
    Werbung:
    Ach, immer wird man auf Schwachstellen abgeklopft! Doch eigentlich hab ich das Gefühl, dass ich persönlich eher aufatmen kann, wenn Saturn aus der Jungfrau weiterzieht...

    Aha, danke für die Info.

    Ja, das bleibt wirklich zu hoffen!!

    Liebe Grüsse
    Malve
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen