1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine kleine Umfrage

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Saturnia, 16. Mai 2004.

  1. Saturnia

    Saturnia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich habe inzwischen schon öfters gehört, dass es Seminargruppen gibt, die sich "Universelle Lebensenergie..." nennen und ihren Teilnehmern lehren: Reiki sei schlecht, schwarz und die Rekianer arbeiten mit ihren eigenen Energien.

    Wer die Leute sind und wie die auf diese Idee kommen, habe ich bisher leider noch nicht herausgefunden, aber ich arbeite daran.

    Sind euch solche fantasterrein auch schon zu Ohren gekommen?

    Wünsche allen einen schönen Sonntag
     
  2. Janina

    Janina Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    36039
    Ja Saturnia,

    sind sie. Da hört man von Priestern, die einem die Reikisymbole wieder rausmachen. Auch manche ehemaligen Reikipraktizierenden machen das teilweise sogar schon. Auch das reiki eine "niedere" Energie sei hört man öfter besonders von Menschen, die Reiki nicht praktizieren sondern eine andere Art der Energiearbeit.

    Jeder so wie er meint.

    Da muss sich wohl jeder eine eigene Meinung bilden.

    Ich selbst arbeite noch immer seit vielen Jahren mit Reiki - aber auch mit anderen spirituellen Systemen. Reiki ist für mich immernoch eine sehr schöne Erfahrung und ein sehr schöner Weg zum eigenen Ich bzw eigenen göttlichen.

    LG
    Janina
     
  3. spiraltribe

    spiraltribe Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    334
    Diese Ansichten als Fantasterein abzutun, finde ich, ist etwas voreingenommen.

    Aber Hierforums stellt Reinhold001 eine Gegenmeinung zu den Pro-Reiki-Meinungen zur Diskussion.

    Wenn du ein bisschen im Reiki-Abteil stöberst, kommst du garantiert auf diesbezügliche Diskussionen....
     
  4. Saturnia

    Saturnia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Hallo Spiraltribe,

    Danke habs gefunden.

    Fantasterrei war das falsche Wort ich hätte es manipulation nennen sollen, sorry mein Fehler.

    Der Meinung zu sein, das Reiki für einen nichts ist, finde ich in ordnung, aber wenn von einer spirituell/esoterisch arbeitenden Gruppe gelehrt wird: Ihr Weg der universellen Energiearbeit ist der einzige und richtige und alle anderen sind schwarz oder schlecht, dann finde ich es nicht richtig.

    Weil, man in dem Moment Leuten was einimpft anstatt zu sagen: Es gibt da zb. noch die Reikilinie u.s.w, die sich auch mit diesem Thema auseinander setzen. Damit würden sie nicht werten, sondern jedem selbst überlassen sich zu informieren und seine Meinung zu bilden.

    Ich kann immer nur für mich selbst sprechen, etwas neues kennen lernen, mir meine eigene Meinung bilden und diese dann unparteiisch weitergeben.

    So habtte ich es eigentlich gemeint.

    Alles liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen