1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von suna, 24. Februar 2004.

  1. suna

    suna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    hallo zusammen

    mich würde mal interessieren warum alles was mit dem thema zur selbstfindung und esoterik etwasl kostet? warum muss man etwas bezahlen für etwas was schon in einem ist. es gibt ja so viele kurse. und warum sind diese kurse sooooo teuer das man sich das als normalverdinenden gar nicht leisten kann? ist das denn selbstlos? oder gar bedinungslos liebe den mitmenschen gegenüber?


    ja ich würde gerne kurse machen aber das liegt mir finanziel nicht drin. und das macht mich traurig.
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Hallo Suna,


    Was hat Esoterik mit "selbstlos" zu tun? Oder was hat "bedingungslose Liebe" mit dem Broetchenverdienen zu tun? Hierbei waere es vielleicht interssant, zu definieren, was "selbstlos" und "bedingungslose Liebe" in diesem Zusammenhang genauer bedeutet.



    Ich gebe Dir vollkommen recht. Viele Kurse, Angebote etc. im esoterischen Bereich sind ueberteuert und sprechen wohl das Klientel mit viel Geld an.

    Aber es gibt auch ebenso viele, die Seminare und Kurse zu annehmbaren Preisen anbieten. Leider wallt immer wieder die Diskussion auf, ob man esoterische Angelegenheiten ueberhaupt verkaufen kann. Da wir selbst Seminaranbieter sind, sage ich "ja" zu dieser Frage. Wir finanzieren mit unseren Seminaren unseren Lebensunterhalt; so wie andere Leute einer "normalen" Arbeit nachgehen. Es ist Energietausch und Geld ist eine Energieform; die der heutigen Zeit. Liebend gerne wuerde ich Tausch geschaefte machen, aber die Dame an der Supermarktkasse laesst mich leider fuer eine Traumdeutung nicht den Einkaufswagen fuellen. Der Tankwart moechte keine Trommel fuer ein paar Tankfuellungen. Der Vermieter mag keine Schwitzhuetten machen; er braucht das Geld fuer die Miete. Der Staat macht seine Haende auf und ist nicht zufrieden, wenn wir ihm stattdessen monatlich ein Medizinrad legen. Trotzdem haben wir die Moeglichkeit des Tauschgeschaefts in unserem Angebot.

    liebe Gruesse
    Chris
     
  3. andrea3010

    andrea3010 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Leoben
    hallo suna!

    da muss ich dir recht geben, viele seminare oder kurse sind überteuert!
    hab auch das problem, dass ich mir viele seminare nicht leisten kann!

    trotz allem ist es ein Geben und Nehmen!!!!

    ich treffe jedoch auch so leute zum richtigen zeitpunkt, die mir "weiterhelfen"!

    einen lustigen fröhlichen faschingsdienstag wünscht dir Andrea!!!
     
  4. Namo

    Namo Guest

    Hallo Suna,

    Wenn Du an einem Seminar teilnehmen willst, in dem Dir ein Mensch live etwas erzählt und etwas zeigt, dann ist das eine geldwerte Leistung, die er für Geld leistet und das ist gut so.

    Ich habe noch nie an einem Seminar im Bereich der Esoterik teilgenommen, aber an einigen anderen in anderen Bereichen und die Kosten hat meine Firma bezahlt. Sie kosten auch einige tausend Euro für drei Tage.

    Wenn Du dich selbst entdecken willst und dich selbst finden willst und dafür nicht Geld ausgeben willst, gibt es m.E. auch Alternativen zu Seminaren.

    Eine Alternative ist die Astrologie, in der man über das Studieren des eigenen Horoskopes viel über sich lernen kann. Bei Dr. Alois Treindl unter www.astro.com kannst Du Dir kostenlos ein Horoskop berechnen und deuten lassen und mit ein paar Büchern kannst Du Dein Wissen über Dich verfeinern.

    Das, was in Dir ist, kann Dir auch kein Lehrer zeigen. Du kannst es nur selbst entdecken. Natürlich ist ein Lehrer hilfreich, aber das, was Du in Dir (wieder-)entdecken kannst, kann Dir auch bewusst werden, wenn Du das Bewusstsein in Dir verstehst, das ein Lehrer in Schriften niedergelegt hat. Die Person des Lehrers ist ohne Bedeutung.

    LG

    Namo
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Nur das Esoterikforum ist gratis :)
     
  6. Lilie

    Lilie Guest

    Werbung:
    Liebe Suna!

    Wie selbstlos bist du? Wie äußert sich deine bedingungslose Liebe deinen Mitmenschen gegenüber? Kochst du für deine ganze Nachbarschaft das Essen? Bringst du allen Menschen in deiner Umgebung Kuchen zum Geburtstag? Vermutlich nicht und das wird auch niemand von dir erwarten.

    Alles kostet etwas - und wenn es "nur" Zeit und Energie ist. Du wirst auch nicht alles für deine Lieben umsonst machen. Ein Dankeschön, daß von Herzen kommt, kann auch schon ein Ausgleich sein.

    Wenn dich jemand darum bittet, einen Kuchen oder ein gutes Mittagessen zu kochen, wirst du es vielleicht für ein Dankeschön machen. Aber wenn du in einem Beruf tätig bist, wo es zu deiner Aufgabe gehört, Kuchen zu backen oder zu kochen, wirst du auch Geld verlangen.

    Ich stimme dir zu, daß sehr viele Ausbildungen ziemlich teuer sind. Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß ich (auch in schwierigen finanziellen Phasen) das Geld für Dinge hatte, die mir wirklich wichtig waren. Damit passiert gleich eine natürliche Auslese die verhindert, daß man Kurse "konsumiert".

    Ich nehme an, daß du Unterstützung zur Selbstfindung nicht "geschenkt" haben willst. Du könntest selbst eine Gruppe ins Leben rufen, die sich gegenseitig unterstützt (das Forum hier ist ja auch recht gut!). Oder du öffnest dich für Menschen, die sich gerne von dir in Naturalien bezahlen lassen. Es findet sich immer ein Weg!!!

    Die Menschen, die Kurse und Ausbildungen anbieten, haben selbst meist sehr viel für die eigene Ausbildung bezahlt. Da ist es doch nur natürlich, wenn sie Geld für ihre Kurse verlangen. Wenn du dann noch den Zeitaufwand, die Miete für Räumlichkeiten, Kosten für Werbung.......rechnest.
    Auch die Weitergabe von Wissen ist ein Beruf. Du würdest ja auch nicht umsonst in einem Büro arbeiten.

    Wenn es dir in erster Linie um Selbstfindung geht, dann schaffst du das auch ohne teure Kurse. Und vielleicht fordert dich das Leben gerade auf, dein "Opferdasein" zu beenden und aktiv und kreativ zu werden.

    Ich wünsche dir alles Liebe dabei

    Lilie
     
  7. Lilie

    Lilie Guest

    Lieber Walter!

    Ja, das Forum ist gratis, aber sicher nicht umsonst. ;-)
    DANKE!!!

    Liebe Grüße

    Lilie
     
  8. suna

    suna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    schweiz
    Vielen dank für eure antworten. natürlich habt ihr ja recht. :D

    und walter ja danke dir für das super forum.:winken5:

    danke dir lili für die denkanstösse. irgendwie fühle ich mich so kriblig und doch komm ich keinen schritt vorwärts und dann ärgere ich mich über mich. ja und dann geht es logischerweisse nicht.

    :winken5:

    alles liebe für euch

    suna
     
  9. Lilie

    Lilie Guest

    Liebe Suna!

    Ich kenne die Ungeduld und sie ist nur schwer zu ertragen. Wenn ich mich gerade wieder in so einem Zustand befinde, kämpfe ich vergeblich im Außen. Wird mir das bewußt, versuche ich wieder meine Aufmerksamkeit nach innen zu richtigen, meine Atmung zu spüren, meinen ganzen Körper wahrzunehmen. Dann bin ich sehr schnell wieder im hier und jetzt angekommen und spüre deutlich es gibt nichts zu "tun".
    Vor zwei Tagen habe ich eine gute Aussage gehört "je schneller man in seiner persönlichen Entwicklung voran kommen will, umso langsamer geht es". Du bist mit deiner Ungeduld nicht allein!
    Und noch etwas. Wir haben alle "lebenslänglich" - du hast also noch genug Zeit!!!

    Alles Liebe

    Lilie
     
  10. suna

    suna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    ja genau lilie das ist es was ich immer mal wieder aus denn augen verliere.
    schön ist es das man hier mal merkt das man nicht allein ist und das es anderen auch so geht.


    alles liebe

    suna
     

Diese Seite empfehlen