1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eine bestimmte Person spüren

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von maxi1131, 29. Juni 2018.

  1. maxi1131

    maxi1131 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe sehr lange benötigt um mir bewusst zu werden das ich diese Gabe wohl habe. Bei mir beschränkt sich diese aber nur auf Personen die mir sehr nahe sind, also z.B. in den gleichen Gebäuden. In Einzelfällen und gerade bei großer Anziehung auch über eine größere Entfernung.

    Ich merke somit ob sich jemand nicht wohl fühlt, traurig ist oder andersherum. Mittlerweile habe ich gelernt einigermaßen damit um zu gehen und meist zu differenzieren ob es meine eigenen oder die Gefühle anderer Personen sind. Wenn ich Alkohol trinke, wird nach meiner Meinung diese Wahrnehmung verstärkt.

    Seit kurzen bin ich aber einem anderen Phänomen auf der Spur, welches ich so noch nicht hatte. Es geht um eine Person die ich sehr mag und ich denke Sie mich auch. Wenn Sie in der Nähe ist, im gleichen Gebäude spüre ich das und zwar extrem. Wenn wir uns begegnen spüre ich wie nervös sie ist und das Problem ist, es überträgt sich total auf mich, von einer Sekunde auf die andere.

    Des Weiteren scheine ich zu merken wenn Sie an mich denkt. Ich kann das schlecht beschreiben, es ist wie eine Art Pfaden, Elektrizität über meinen Kopf, welcher abends ab einer gewissen Uhrzeit mit einmal weg ist. Ich gehe davon aus das Sie dann schlafen geht. Es ist dann einfach weg. Sie ist Pendlerin und ich spüre wenn Sie wieder Tagelang weg ist, so ein vermissen Gefühl obwohl ich gar nicht gesehen habe das Sie weg fährt. Ich kenne Ihre Ankunft und Abfahrtzeiten nicht. Es schein so, umso weiter Sie sich entfernt umso schwächer wird das Ganze. Kommt Sie mir wieder näher wird es immer stärker.

    Leider geht es gerade soweit das es mich an manchen Tag extreme belastet, da ich mich mit meinen eigenen Gefühlen und deren Anderer beschäftigen und diese verarbeiten muss. Dazu kommt das ich HSP bin und jeder der sich damit auskennt weis was das bedeutet. Ich bin mitte dreißig und hatte schon ein paar Beziehungen aber da war es nie so schlimm.

    Ich wollte fragen ob das jemand so in der Art kennt und ob dieses Phänomen sofern eine Beziehung entsteht dauerhaft anhält? Ich weiß nicht ob ich damit umgehen könnte wenn ich schon mit meine Emotionen zu tun habe und dann noch die volle Ladung von Ihr abbekomme. Ich weiß nicht ob das ein Selenpartner ist aber unsere Begehungen sind immer Zufällig, jedenfalls von meiner Seite und das geht schon über Jahr. Nur jetzt ist Sie ab und zu ganz nah.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2018
  2. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Hallo @maxi1131,

    Willkommen im Forum.

    Leider bin ich überfragt, ich kann nur sagen: kenn ich. Vielleicht weiß jemand anders da besser Bescheid als ich, ich könnte nur spekulieren - und das kannst Du selbst viel besser, weil Du in der Situation steckst.

    LG,

    the_pilgrim
     
  3. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.407
    Ort:
    Tirol
    Ja das ist ein ganz normaler energetischer Vorgang.

    Wenn man energetisch sensibel ist, kann man sich auf bestimmte Personen "einschiessen" und spürt deren Zustand, wenn diese erregt sind (Angst, Wut, Hass, Unsicherheit ...).

    Wenn man längere Zeit wenig Kontakt hat, dann legt sich diese "Verbindung" wieder.
    Bis auf bestimmte Ausnahmen.

    Energie folgt der Aufmerksamkeit ... :sneaky:
     
    downsize gefällt das.
  4. maxi1131

    maxi1131 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    21
    Lieben Dank für eure Antworten. Das hilft mir schon weiter. Nur doof das ich bei Ihr den Gemütszustand reflektiere. Bei anderen kann ich das Blocken sofern es mir zu viel wird. Aber deren Gemütszustand hat meist nichts mit mir zu tun, vielleicht ist es deswegen leichter.
     
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    23.505
    Ort:
    Niederösterreich
    Wenn man verliebt ist, spürt man alles Mögliche! ;)
     
  6. maxi1131

    maxi1131 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    War ich schon öfter aber da war es anders und nicht so stark. Es ist auch mal passiert das wenn meine Lebensgefährtin z.B. Kopfschmerzen hatte, sich das übertragen hat obwohl ich nie Kopfschmerzen habe aber das war nicht dauerhaft. Oder man kommt nach Hause betritt die Haustür und bekommt ein mulmiges Gefühl und da wusste ich das es gleich ärger vom Frauchen gibt oder Irgend ein anderes Problem :unsure:. Da konnte ich noch entspannt vor der Tür eine Rauchen und mich Mental darauf einstellen.

    Wie oben geschrieben ist es abends ab einer bestimmten Uhrzeit einfach weg. Das ist wie so eine Last die von den Schultern fällt. Obwohl wenn es sich bestätigt, es ja eigentlich was Schönes ist. Nur wenn ich eh schon überreizt bin, belastet es ab und zu sehr.
     
  7. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Ist bei mir auch so. Solche Verbindungen kann man trennen lassen. Fähige Schamanen*innen z.B. kriegen das hin, falls es Dich mal so belastet, dass Du die Nase voll davon hast.
     
  8. maxi1131

    maxi1131 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    21
    Mir liegt was an Ihr und ich habe ein gutes Gefühl. Problematisch ist es nur wenn ich selber überlastet mit dem angeborenen Zeug bin. Aus diesem Grund will ich es nicht weg haben. Ich habe ja auch erst vor 2-3 Jahren angefangen mich damit zu beschäftigen da es immer gruseliger wurde. Die Schwierigkeit ist nur immer eine Bestätigung zu bekommen. Wenn ich spüre das es z.B. einen Arbeitskollegen nicht gut geht und davon gibt es drei in meinem Büro, kann ich es nicht zuordnen, außer ich frage alle drei. Bei Ihr ist es anders und das ist das was mich so verwirrt. Mehr Angst habe ich davor, das sofern es zu was festen kommt, es noch schlimmer wird, wobei positive Gedanken mich nicht so sehr stören, da fühlt man sich ja gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2018
  9. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Ich musste das erstmal sacken lassen.

    Es ist gut möglich, dass es erst einmal schlimmer wird, aber die schmerzhaften Gefühle werden nur dann extrem und unerträglich, wenn es bei einem*r von Euch beiden noch alten, unverarbeiteten Schmerz gibt. Das ist eine heikle Sache, denn nicht jeder Mensch ist in der Lage zu erkennen, wann er*sie gerade die Kraft hat so etwas zu verarbeiten. Es ist möglich sich bewusst zu machen, dass alter Schmerz nicht jetzt und sofort gefühlt werden muss. Man kann lernen es erst dann zu fühlen, wenn man bereit dafür ist, aber Ihr werdet Euch immer wieder gegenseitig triggern, bis die alten Wunden verheilt sind.

    Was Du also jetzt schon tun kannst, ist, Dich Deinen eigenen alten Schmerzen zu stellen und nach und nach zu heilen. Das macht die Sache leichter. Wenn Du ihren fühlst, frag Dich, wo Du den gleichen haben könntest.

    Hier ein paar Fragen, die Du Dir stellen kannst, falls Du keine Ahnung hast wie Du mit dem Schmerz umgehen sollst, wenn er da ist:

    • Welche Gefühle habe ich? Ist es Wut, Trauer, Angst, Scham, Enttäuschung,... oder eine Mischung?
    • An was erinnern mich diese Gefühle, wie alt war ich, als ich mich so gefühlt habe?
    • Was ist da passiert und wer war dabei?
    • Wer hat welche Dinge gesagt oder getan?
    • Warum hat die Person das gemacht? Wie kann jemand so etwas sagen oder tun?
    • Wie würde ich heute auf die Situation reagieren, wenn sie mir noch einmal passierte, könnte ich mich wehren?
    • Hatte ich es verdient, dass mir das passiert ist? Habe ich damals etwas getan um es auszulösen?
    • Wenn ja, bin ich bereit mir das zu verzeihen und der anderen Person zu sagen, dass es mir Leid tut?
    • Wenn nein, bin ich bereit diesem Menschen trotzdem jemals zu verzeihen, egal ob er*sie sich entschuldigt oder nicht?
    • Macht es für mich einen Unterschied, ob ich eine Entschuldigung bekomme oder nicht?
     
    Jessey gefällt das.
  10. maxi1131

    maxi1131 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    the_pilgrim:

    Meinst du dass es was unverarbeitet aus der Vergangenheit ist? Soll es deswegen vielleicht zu solchen Begegnungen kommen?

    Drei Beispiele:

    1. Frühling letzten Jahres war ich bei meinem Steuerberater welcher etwas 50KM entfernt in einer anderen Stadt ist. Ich bin fertig stehe an meinem Auto, rauche eine und schau so zur Straße. Da steht Sie in Ihrem Auto an der Ampel und wir schauen uns direkt an. Damals war es mir aber noch nicht bewusst dass Sie das war. Ich hatte mir nur gedacht, hübsche Frau.

    2. Ich bin bei uns in der Kaufhalle, biege um die Ecke und plötzlich steht die da. Wir schauen uns direkt in die Augen und ich habe genau gemerkt wie sich meine Pupillen erweitert haben. Ich war da kurz wie gelähmt, bin dann einfach abgedampft weil es mir unangenehm war. Ich schau mir schon mal eine Frau an die mir gefällt aber sicherlich nicht so direkt und dazu noch automatisch in die Augen. Ich konnte dagegen gar nichts machen.

    3. Ich bin auf Arbeit, packe Briefe zusammen die ich zum Kasten bringen muss. Mit einmal habe ich das Gefühl ich muss ganz schnell machen, was ich auch tue, meine Hände zittern. Gehe runter und dann steht Sie an der Bushaltestelle. (Ich sehe vom Büro aus die Bushaltestelle nicht und ob jemand das Gebäude verlässt)

    Dass ich mich wahrscheinlich verknallt habe ist mir bewusst aber sowas in der Art hatte ich bei noch keiner. Besonders wirkt es sich ja auch Körperlich aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden