1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sich einer bestimmten Person nahe fühlen...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von MysticLady, 18. Juli 2010.

  1. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich beschäftige mich immer mal wieder mit dem Thema Seelenverwandtschaft oder Seelen allgemein, da es mich wirklich sehr interessiert und ich damit ein Stück weit versuche, mehr über mich selbst zu erfahren.
    Nun kommt es ja hin und wieder vor, dass man sich einer bestimmten Person nahe fühlt ohne, dass man so richtig erklären kann, woran das eigentlich liegt. Es besteht so eine Art Faszination, die man nicht immer zuordnen kann und man könnte es wirklich so beschreiben als läge man auf der gleichen Wellenlänge. Damit meine ich auch nicht nur im Gebiet der Liebe, sondern so ziemlich in allen zwischenmenschlichen Kombinationen, kann dieses Phänomen jederzeit auftreten.
    Wie erklärt ihr euch das, hat es eurer Meinung nach in jedem Fall etwas mit Seelenverwandtschaft zu tun? Habt ihr auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich würde jetzt mal bewusst die Geschichten mit einer direkten Dualseele außen vor lassen, da ich nicht unbedingt auf diese Tiefe Liebe eingehen möchte, die auch auf der Erde gelebt werden kann, da es dazu schon viele Erfahrungsberichte und Threads gibt.
    Also ich meine eher Menschen, die in euer Leben getreten sind, es in irgend einer Weise, die auf euch nachhaltig positiv wirkt, verändert haben und dann relativ schnell auch wieder verschwunden sind.
    Ich beispielsweise kannte mal eine Person, die mich wirklich sehr beeindruckt hat, das auch bis heute noch tut und nicht unbedingt auf einer typischen körperlichen Liebesebene, da es nicht möglich gewesen wäre, diese zu leben. Auch jetzt spüre ich noch eine innere Verbundenheit, obwohl ich weiß, dass ich sie in meinem Leben wohl nie wieder sehen werde, es besteht eine Art Anziehungskraft, die ich schwer beschreiben kann...
    Kennt ihr das?



    Liebe Grüße,
    MysticLady
    :zauberer1
     
  2. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Ich weiß, das klingt vielleicht etwas seltsam ;-)
    Manchmal wüsste ich eben gern, was dahinter steckt, es gibt so viele Dinge, hinter die man leider nicht so einfach blicken kann... Dabei ist man so neugierig und wüsste gern mehr...

    :rolleyes:
     
  3. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.212
    Hallo!
    Ich hab dieses extrem vertraute Gefühl schon bei kleinen Kindern gehabt, aber genauso bei Männern und Frauen, egal ob alt, ob jung, dick,dünn und egal ob schön oder weniger schön. Da kommt plötzlich eine Vertrautheit rüber, das ist unbeschreiblich. Wir schauen uns an, reden, als ob wir einander schon immer gekannt hätten.
    Das klingt vielleicht komisch, aber ich empfinde es so. Ob die anderen auch, weiß ich natürlich nicht immer. Aber manchmal wird mir doch bestätigt, das dieses Gefühl beidseitig ist.
    Dann gehts dir also auch manchmal so?
    LG N.
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Hallo,

    vielleicht ein etwas abstrakterer Gedankengang zum Thema Seelenverwandtschaft. Sagt Dir Quantenverschränkung was?
    Zwei Teilchen, die einmal miteinander verbunden waren, die auch nach der räumlichen Trennung miteinander verbunden bleiben. Die Interpretationsmöglichkeiten lass ich mal so offen.
     
  5. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Hallo Noneytiri,

    ja, genau das Gefühl meine ich. Diese Person ist einem auf Anhieb sympathisch, man hat das Gefühl sie bereits zu kennen und es besteht diese Vertrautheit.
    Ich hatte auch schon bei kleineren Kindern das Gefühl, ist noch gar nicht so lange her :)
    Manchmal würde ich nur zu gern mehr darüber erfahren... Geht es dir auch so?

    Lg MysticLady

    :)
     
  6. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Hallo,

    also ich finde diesen Gedankengang durchaus plausibel und wirklich sehr interessant, damit hätten wir auch mal die naturwissenschaftliche Sichtweise mit in dieses Thema einbezogen. Letztendlich ist Seelenverwandschaft auch nichts wirklich anderes, schöner Beitrag!

    Lg MysticLady
     
  7. Tamarand

    Tamarand Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Hamburg
    Also, ich glaube nicht, dass es Seelenverwandschaften im Sinne von zwei Liebenden gibt, die sich, auf Teufel komm raus, hier auf der Erde unbeding zusammen tun müssen weil sie noch was zu erledigen haben.
    Das ergibt für denjenigen, der fest daran glaubt und unter allen Umständen an der Partnerschaft festhalten will, nur Leid- für nix und wieder nix!
    Aber- wir alle strahlen ja eine bestimmte, individuelle Energie aus und manchmal passt halt auch beim "Nachbarn".
    Zumindest so, dass uns die Wesensart unseres Gegenüber so vertraut vorkommt. Wir glauben, einen Menschen vor und zu haben, der uns versteht und so denkt wie wir.
    Das ist jedoch unmöglich denn "Jeder" hat seine eigene individuelle Welt, die zwar oft an ein paar Ecken und Zipfeln zueinander passt aber eben nich grundsätzlich. Es fühlt sich nur so an.
    Wir neigen dazu, immer auf der Suche nach Symbiotischen Gemeinschaften zu streben und gehen dabei manchmal katastrophale Kompromisse ein.
    Tamarand
     
  8. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Ich bin ja auch der Meinung, dass in dieses Thema auch sehr viel hinein interpretiert wird bzw. interpretiert werden kann. Bin ebenfalls der Meinung, dass Seelenverwandtschaft nicht rein und allein zwischen zwei Liebenden besteht bzw. bestehen kann. Natürlich mag es Ausnahmen geben, es steht mir nicht zu das zu beurteilen, allerdings geh ich davon aus, dass die Seelenverbindungen zwischen vielerlei Arten von Menschen bestehen können, nicht nur zwischen Mann und Frau, die sich ineinander verlieben oder eine Liebesbeziehung führen.
    Natürlich hat das ganze Thema auch etwas mit der Energie zu tun, die wir ausstrahlen, denn durch diese "locken" wir sozusagen andere Menschen an bzw. stoßen sie dadurch ab, weil sie sich auf einer anderen Energieebene befinden, mit der man gar nicht umgehen kann.

    Mich fasziniert eben diese innere Verbundenheit, ohne darüber allzu viel zu wissen, woher sie rührt und was sie bedeutet.
    Ich hoffe, dass ich es irgendwann einmal erfahren werde :)
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    nun, wenn man an das konzept glaubt, dass die seelen schon viele leben 'durchlebt'
    haben, liegt die vermutung nahe, dass man sich (wieder)erkennt; das kann im guten
    als auch im schlechten sein. man fuehlt sich hingezogen, oder abgestossen.
    ohne den esoterischen ueberbau kann es einfach so sein, dass bestimmte merkmale,
    wie geruch, aussehen, mimik und gestik wiedererkannt und zugeordnet werden, zb
    jemand ist dir sympathisch, weil dich etwas an ihm/r an eine positive verbindung zu
    jemanden erinnert. im negativen funktioniert das natuerlich genauso.
    ich denke diese ganze seelenverwandtschafts- malakey wird ueberbewertet. warum
    kann man es nicht einfach nur gut sein lassen und sich freuen, wenn man jemanden
    trifft, dem man sich verbunden fuehlt. mmn wird da viel zuviel hineininterpretiert...
     
  10. Eleonore

    Eleonore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Ich bin neu hier, habe das Forum heute erst entdeckt.
    Ich will euch mal etwas von mir erzählen und ich hoffe, ihr haltet mich dann nicht für total verrückt.
    Vor vier Jahren habe ich einen Roman über Alienor von Aquitanien gelesen, und ihre Geschichte hat mich so sehr berührt dass ich weinen musste. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit ihrem Leben, weil ich mich ihr von Anfang an so nahe gefühlt habe. Vorher habe ich mich nie für das Leben historischer Persönlichkeiten interessiert, aber wenn ich an Alienor denke, erscheint sie mir so vertraut, fast so, als ob ich sie persönlich kennen würde.

    DAs ist doch verrückt, dass man sich einer Person, die seit 800 Jahren tot ist, so nahe fühlen kann.....
    Ich spüre auch tief im Herzen eine große Sehnsucht, und es macht mich traurig, dass ich sie niemals persönlich kennenlernen werde.

    Als kleines Kind, etwa im Alter zwischen vier und sechs Jahren, hatte ich immer einen Traum, in dem ich ein leuchtend rotes Kleid trage, und die gewundene Steintreppe eines Turms hinunterlaufe. Dabei konnte ich nur das Kleid sehen, und meine Füße, nicht aber mich selbst.
    Als ich älter wurde hat der Traum dann aufgehört, aber vergessen habe ich ihn seltsamerweise niemals.

    Nun frage ich mich, ob es tatsächlich möglich wäre, dass ich schon einmal gelebt habe, und vielleicht eine der Dienerinnen, Zofen oder Hofdamen von Alienor gewesen bin. Seltsam, obwohl ich sie nicht kenne und nur von ihr gelesen habe, erscheint sie mir oft so nahe, als wäre sie eine Freundin von mir.

    Was meint ihr, spinne ich total, oder könnte es tatsächlich so etwas wie die Wiedergeburt geben?
    Manche hier glauben ja an wiedergeburt, das habe ich schon gelesen, und das gibt mir die Hoffnung, dass ich vielleicht doch nicht verrückt bin.
    Wenn ich an Alienor denke, ist das ein schönes Gefühl, als ob ich an eine Freundin, oder an jemanden aus meiner Familie denken würde.

    Ich habe bis heute keine Erklärung dafür gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen