1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Schweizer und ihre Teufel...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von este, 7. März 2009.

  1. este

    este Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Bin schon den ganzen Nachmittag am rumstudieren, was die Schweizer eigentlich mit dem Teufel haben?

    Weswegen gibt bei uns eigentlich einen armen Teufel, oder sogar einen guten Teufel? Und, warum ist der schweizer Mann überhaupt ein Teufel?

    Mag ich doch bereits ein spitzes Bärtchen haben, so fehlen mir immer noch die Hörner.

    Gibts diese Ausdrücke eigentlich auch in Deutschland? Oder ist bei euch ein armer Kerl einfach nur ein armer Kerl.. gg
     
  2. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    nein, wir in südtirol haben schon einen armen teufel, einen sympatischen teufel und einen bärenstarken teufel haben wir auch
     
    Colombi gefällt das.
  3. Ach, arme Teufel gibts in Österreich auch genug....und wilde Teufel auch ;)
     
  4. este

    este Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    13
    Aha, also hats auch Österreich mit dem Teufel :)

    Woher kommt dieser Ausdruck?
     
  5. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    ja- wir mögen ihn eigentlich ganz gern......
     
  6. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    Werbung:
    auch im spanischen sprachraum ist diablo zb nicht unbedingt negativ besetzt
     
  7. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    povre diablo, ay diablo, diablito.....
     
  8. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    Warum denn speziell die Schweizer? :)

    Haben nicht alle Länder und Völker irgend etwas mit dem Teufel? :cool:
     
  9. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Du hast noch nie vom faulen Teufel gehört, den gibts in Thun, ich finde es schwachsinnig, aber gehört anscheinend zur Thuner-kultur. Jetzt hab ich gerade gesehen, dass das kein Teufel ist, sondern ein fauler Hund, naja, auch nicht besser :D

    [​IMG]

    Mit Maske, Söiblattere und Schyt ausgerüstet, jagt er die Menge durch die Gassen von Thun und verteilt den Kindern Süssigkeiten.
     
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    Werbung:
    Ich glaube eher, das ist ein Fasnachtsnarr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen