1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Liebe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Goldman, 20. September 2009.

  1. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Werbung:
    Hallo,

    würde sehr gerne wissen welche Transite eine kommende Beziehung oder Liebe ankündigen. Diese Transite müssen doch in Verbindung mit Venus oder Mars stehen. Welche Häuser müssen davon betroffen sein oder ist das egal?
    Freue mich wie immer über Antworten.

    Lieben Gruß :)Goldman
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Goldmann,

    wenn das mit der Venus oder dem Mars so gut eintreffen würde, dann wären ziemlich viele Astrologen jetzt arbeitslos, weil die ganze Klientel fehlen würde. Ich will damit sagen, dass man an zwei Planeten nicht erkennen kann, ob einem die Liebe begegnen wird. Es könnte auch sein, dass du bei so nem Transit gerade unterwegs bist, dir im Kopfe schwebt einen neuen Stuhl zu kaufen, und just zum zeitpunkt des Transits siehst du einen und verliebst dich in ihn und willst ihn von da an haben. Das heißt, du kannst an den Transiten nicht erkennen, ob jetzt ein Mensch oder eine Sache gemeint ist.

    Du könntest aber deine Frage einem Stundenastrologen stellen. Der erstellt dann ein extra Fragehoroskop und schaut dann nach, ob dir im nächsten halben Jahr eine neue Liebe begegnen wird. Das ist genau und auf diese Aussagen kannst du dich verlassen.

    LG Pluto
     
  3. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    ein möglicher (s. Pluto´s Antwort, es gibt kein ´muss´) Klassiker ist ein Jupiter-Transit durch dein siebtes Haus. Bei meinem letzten - Jupiter steht bei mir ohnehin im siebten - hatte ich anschliessend statt einer Beziehung zwei. Nun ist´s wieder eine nach diesem Herumgeschliddere von Neptun-Jupiter-Chiron an meinem R-Chiron. Ein Austausch hat stattgefunden. Eigentlich waren zwei Beziehungen ganz nett - zumal sehr unterschiedlich.

    LG eris
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Du kannst dir z.B. die Halbsumme von deiner Sonne und deinem Mond anschauen :) Transite und sowieso generell die Aspekte, die du in deinem Radix zu Sonne und Mond hast...

    Hier ein Link dazu:

    http://www.astrologie.de/astrologie/b/1822/
     
  5. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    aha, auch intressant.

    Die Halbsummen habe ich ich bisher sträflicherweise oft vernachlässigt. Das wäre ca. 17° Fische im engen Quadrat zu meiner Zwillinge-Lilith in 1 (logisch weil die Lilith sowieso Quincunx Sonne, Halbsextil Mond, Sonne + Mond im friedlichen Trigon); weitergefasst noch: Quadrat zum Jupiter+Sextil Uranus. Passt vielleicht schon irgendwo. Besonders gerne einengen lasse ich mich nicht.

    Bei der Trennungssituation standen TSaturn und TUranus in OPP im direkten Quadrat zum R-Jupiter. TNeptun war dicht am Chiron. Hm. Das war schon einschneidend, da die Beziehung länger bestand. Sie war in´s dreizehnte Jahr gegangen.

    LG eris
     
  6. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    Werbung:
    hallo Goldman,

    Venus-Uranus-Transite gelten dann noch für ein plötzliches, schnelles sich Verlieben ..... sozusagen erhöhte Anfälligkeit. Doch was schnell verliebt, mitunter schnell entliebt. Venus-Pluto für ein intensives, leidenschaftliches.

    Doch kannst du bei Transiten auch schauen, inwieweit der Horoskopfaktor der im aktuellen Transit, bei dir angesprochen wird, zu dem Horoskop des andren in Relation steht und in welcher. Zumindest ein Geburtsdatum kriegt man relativ schnell heraus - nicht immer Zeit und Ort.

    LG eris

    PS aber ... jede Zeit ist deine Zeit. Du solltest schon auch selbst aktiv werden, egal wann. Sonst geht´s dir hier wie vielen, die schon seit Jahren nach Beziehung und Liebe fragen.
     
  7. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    :)Danke für Eure Antworten. Was passiert bei einem Venus Saturn-Transit?
    Kann es auch sein das man niemals irgendwelche passenden Transite oder ähnliches hat? Hab ab September einen Venus Saturn Transit und ich dachte Venus Transite sind irgendwie immer Liebestransite, irgendetwas passiert halt Liebestechnisch.
    Trotzdem vielen Dank mal schauen was so passiert.

    Goldman
     
  8. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    hallo Goldman,

    Pluto schrieb dir

    Venus steht auch für Kunst, Künstlerisches, deine Relation zu deinen Mitmenschen, je nach Haus wird Unterschiedliches angesprochen usw.

    Also allzu eng solltest du´s nicht sehen. Venus/Saturn kann das Eingehen einer ernsthaften Bindung bedeuten, aber in andren Fällen gerät eine Beziehung eventuell auf den Prüfstand. Oder es ist eine Phase, wo dir die Beziehungen zu deinen Mitmenschen erkälteter erscheinen ..... und .... und .... und

    Transite gibt´s für jeden. Je nach Umlaufzeit eines Planeten können bestimmte enger gestreut sein. Zum Beispiel erlebt nicht jeder Radix-Venus Konjunktion Transit-Pluto. Durch Transite sammelst du Erfahrungen. Das heisst sie prägen dich auch. Darum kann die individuelle Transit-Historie intressant sein.

    Doch warte nicht, dass wer egal ob männlich oder weiblich auf einem Pferdchen angeritten kommt. Werd lieber selbst aktiv, lass dir was einfallen .... Falls es noch nicht geklappt hat, überlege dir, woran es vielleicht liegt.

    good luck - eris
     
  9. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Goldmann,

    also, wenn die Venus zum Saturn kommt, dann würdest du gerne jemanden kennenlernen? Da ist aber nicht viel Erotik dabei, eher was platonisches. Oder eine geschäftliche Beziehung, die da neu geknüpft wird. Aber so eine Liebesbeziehung, wie du dir das vorstellst, kann ich unter diesen beiden Planeten nicht erkennen.

    lG Pluto :)
     
  10. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo Goldmann, :)

    also bei uns hat's während der Venus-Saturn-Opposition gefunkt, aber gewaltig.

    Liebe Grüße
    Martina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen