1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die gesunde Ernährung für die Muskeln!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von stella77, 24. März 2009.

  1. stella77

    stella77 Guest

    Werbung:
    Hallo an alle,

    Ich habe seit langer Zeit Sinusitis und Rhinitis Katarrh (chronisch), wie auch die Augenschmerzen und musste für so was die Ursache finden. Alle sagten, es sei von den Halsmuskeln. Die Diagnose für den Muskel (Link) habe seit 1998 und wusste nicht, dass gerade da die Ursache ist.
    Da EMG zeigte, der Muskel sei in Ordnung, ich muss jetzt die Ursache für den Muskel (die Spannung) finden. Von dem Muskel gehen die Triggerpunkte über den Kopf, in das Gesicht, die Nebenhöhlen und die Schulter.
    Meine Sinusitis und Rhinitis sind ganz trocken. Da hilft nichts. Ganz selten habe den Schleim und wenn, dann ist ganz trocken und läuft in die Kehle. Auch wenn ich was Scharfes esse, bekomme gleich die Augenschmerzen. Gleichzeitig habe die Luft in den Nebenhöhlen und dem Bauch.
    Kurz gesagt, weder HNO Arzt noch der Orthopäde haben mir jemals geholfen.
    Diese Sucherei dauert schon 19 Jahren.

    Ich möchte wissen:

    Was soll ich für die Muskeln essen, wie auch
    für den Katarrh, da meine ganze Schleimhaut nicht in Ordnung ist?

    Vielen Dank,
    Stella
     
  2. stella77

    stella77 Guest

    Hier ist der Muskel:

    http://i288.photobucket.com/albums/ll186/helena274/levator1-1.jpg

    Hier bin ich:

    http://i288.photobucket.com/albums/ll186/helena274/img0271-2.jpg

    Das gleiche habe bei der Gesundheit.

    Ich habe gedacht, warum ich immer aufgedunsen bin. Das ist wegen der Luft, da die mittlere Nasenmuschel pneumatisiert ist.

    Wer kann mir den Rat geben?

    Stella
     
  3. joanno

    joanno Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo Stella,

    Wenn du 19 Jahre nichts gefunden hast, dann hast du an den falschen Stellen gesucht. Chronische Infekte haben ihre Ursachen nicht in irgendwelchen Muskeln, sondern sind in der Regel schlicht ernährungsbedingt. Manchmal spielt auch eine lebensbedingte Komponente eine Rolle. Eine ursächliche Behandlung muß daher in jedem Fall die Ernährung und die Lebensführung mit einschließen - eventuell noch Schadstoffeinwirkungen auf den Organismus. Ein ganzheitlich orientierter Arzt wird daher diese drei Bereiche untersuchen und entsprechend die Ursachen abstellen.

    Wenn du selbst aktiv werden möchtest, würde ich zunächst bei der Ernährung beginnen. Wichtig dabei wäre eine Umstellung auf eine vitalstoffreiche Vollwertkost und das Meiden des tierischen Eiweißes (Fleisch, Fisch, Wurst, Käse, Quark, Eier, Joghurt, Milch).

    Ein guter Arzt wird zusätzlich unterstützend naturheilkundlich behandeln. Vor allem kneippsche Maßnahmen und Saunagänge wären sinnvoll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen