1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die entwicklung und beherrschung der 5 Elemente

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 9. Februar 2007.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,

    sicherlich kann man jetzt darüber streiten wie viele Elemente es gibt. Die einen sagen 3, die einen 5, wieder andere sagen 7 und andere wie die Chemiker kennen dutzende. Wer hat nun recht? Wie wir als ganzheitlich denkende Menschen wissen, ist die Wahrheit nicht einfach sondern ganzheitlich. Jeder hat Recht, da es mehrere Ebenenen der Wahrheit gibt.
    Wichtig ist, dass wir wissen mit welcher Ebene der Wahrheit wir arbeiten wollen.
    Da ich hier in einem esoterisch-magischen Forum mich befinde scheint es naheliegend zu sein, dass ich mich nicht um die Elementenlehre der Chemie unterhalten möchte, sondern viel mehr um die esoterisch-magische Elementenlehre.

    Wie wir wissen, haben die Elemente auch entsprechend einen sitz an einem Chakra.

    Chakra Element
    1. Kronen- oder Scheitelchakra Seele (Brahma-loka)
    2. Stirnchakra oder Drittes Auge Geist (Manas)
    3. Hals- oder Kehlchakra Äther (Akasha)
    4. Herzchakra Wind (Vayu)
    5. Nabel- oder Solarplexuschakra Feuer (Agni)
    6. Sakral- oder Sexualchakra Wasser (Apas)
    7. Wurzelchakra Erde (Prithivi)


    Nach indischer Tradition, welche nur die 5 Elemente anspricht. Heißt es, dass jeder Finger Hand einem Element zuzuordnen ist.

    1. Erde - Daumen
    2. Feuer - Zeigefinger
    3. Himmel - Mittelfinger
    4. Wasser - Ringfinger
    5. Luft - kleiner Finger

    Die Inder ordnen auch jedem Element einen klang zu.

    • Erde Na
    • Feuer Ma
    • Himmel Shi
    • Wasser Va
    • Luft Ya

    Meine Fragen an euch oder zur Diskussion sind jetzt:
    • Wie reinige ich die Elemente in mir?
    • Wie lade ich die Elemente in mir auf?
    • Wie aktiviere ich die Elemente in mir?
    • Wie werde ich Herr über Sie?
    • Gibt es Engel die zu den einzelenen Elementen zuzuordnen sind?
    • Gibt es Mudras welche zu den Elementen gehören?
    • Was für Element Übungen kennt ihr noch?


    Lasst uns gemeinsam zusammenarbeiten und diesen Beitrag hier für jeden zu einem lehrreichen Beitrag gestallten.
    Und uns gegenseitig helfen.
     
  2. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté,

    durch herumsuchen des Internets und dank der Hilfe eines Mitgliedes in einem anderen Esoterik-Forum kann ich nun die Frage:

    Gibt es Engel die zu den einzelenen Elementen zuzuordnen sind?

    beantworten.

    Der Engel Michael ist dem Element Erde zuzuordnen.
    Der Engel Uriel ist dem Element Feuer zuzuordnen.
    Der Engel Raphael ist dem Element Luft zuzuordnen.
    Der Engel Gabriel ist dem Element Wasser zuzuordnen.

    Selbstverständlich muss dies nicht das allgemeingültige sein, so würde ich mich auch über Aspekte anderer Religionen und Traditionen freuen.
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    würde mich mal interessieren wie du die elemente den himmelsrichtungen zuordnest...
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    wirklich interesannte Frage.
    Die ich nicht beantworten kann.
     
  5. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Wenn man im Uhrzeigersinn einen Kreis mit den Elementen in den Richtungen zieht, dann nimmt man die Schöpfungsreihenfolge der Elementarwerkzeuge.

    Luft, Feuer, Wasser, Erde. Begonnen im Osten.

    Manche sehen das Feuer als Ursprung, aber das ist in der Zeitlosigkeit unwesentlich und die Energie macht auch erst sinn, wenn am Anfang eine Differenzierung zwischen 2 Punkten von Bewusstsein von Statten ging. So macht die Luft/Schwert am Beginn im Osten am meisten Sinn. Im Osten steigt das Bewusstsein symbolisch auf, ist im Süden am Wirkungsvollsten, im Westen schon Hintergründig und in der Erde ist es kaum zu sehen, als wäre es verborgen.

    Wie es heißt: Malkuth ist in Kether und Kether ist in Malkuth, aber anders.

    Grülies
    Qia:)
     
  6. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,

    dh. ja dann um es ganz einfach darzustellen.


    Osten - Luf

    Feuer - Süden

    Wasser - Westen

    Norden - Erde


    Danke dir vielmals.
     
  7. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté,

    Sri Swami Kaleshwar ein Schüler von Shirdi Sai Baba aus Indien bietet den Prozess der 5 Elemente an.
    In diesem Handbuch, welches auf seiner Seite runtergeladen werden kann, zeigt uns Sri Kaleshwar unter anderem auch Mantren um die Elemente zu aktivieren und aufzuladen.


    Hier der Link wo ihr euch das Handbuch runterladen könnt.
    Der Fünf Elemente Prozess nach Sri Swami Kaleshwar.
     
  8. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    Ich seh da einen Prozess drinne der sogar die ganze Zeit von statten geht (die ganze Zeit wird geschöpft).
    Zum einem aktiv und expandierend das Feuer, den Gegensatz stellt das wasser als passiv und zusammenziehend dar. Dann kommt die Luft als Ausgleich von beiden (so wie zb Bardon davon spricht, dass das Feuer die Wärme, das Wasser die Feuchtigkeit bringt und daraus entsteht Leben, der Ausgleich ist also Leben), dem ganzen Prozess manifestieren und einen Rahmen geben tut die Erde. An sich beeinhaltet sie ja alle vorigen Elemente, nur gefestigt.
    So ist im Moment mein Ansatz dazu.
    Ich persönlich habe das Gefühl das die Menschen zu sehr vom Feuer in ihrer Hast beeinflusst sind, von der Erde in ihrem materiellen Streben und der Angst zu verlieren, bei der Luft mit ihrer übermäßigen Ratio die alles schafft zu leugnen bis zum Nichts und beim Wasser ihre fehlende Retrospektion die dazu führt, dass sie sich selbst nicht kennen und sobald sie mit sich allein sind gerne in einen gärenden, passiven, Depressions-artigen Zustand verfallen, den sie dann versuchen mit Unterhaltung und Medien wegzupusten.

    nice greets
    Silver-Aquila
     
  9. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Initiiere dich und lass dich initiieren!

    Apollonius
     
  10. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,

    wie kann ich mich intiieren und wo??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. jewely
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    602

Diese Seite empfehlen