1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Herz öffnen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von KleineHummel, 27. August 2011.

  1. KleineHummel

    KleineHummel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    518
    Werbung:


    Das Herz öffnen

    Mit Herz öffnen meine ich, das du beim lesen dieser Worte den Verstand ausschalten sollst. Damit meine ich den Ego-verstand, und damit wiederum das was du alles anerzogen bekommen hast wie etwas zu sein hat.
    Und was auch noch die Herz-Öffnung begünstigt ist, das du alles so annimmst was kommt und gewesen ist.
    Und das größte was man machen kann um die Herz-Öffnung zu erreichen ist ,in dem du allen Menschen, dir eingeschlossen, aus ganzen Herzen vergibst für all das was du glaubst falsch gemacht zu haben,
    oder von dem du Glaubst das andere Menschen es falsch gemacht haben.
    Das Glauben daran etwas falsch gemacht zu haben oder das von anderen Menschen zu Glauben, das verletzt deine Seele.
    Und was auch wichtig ist, alles was du erlebt hast in Dankbarkeit anzunehmen. Es ist der WEg den Jesus lehrte aber verfälscht wurde um Macht auszuüben auf Menschen. Und noch etwas . Gott ist in dir und du bist in Gott.
    Es gibt in Wirklichkeit nur das Göttliche und du bist ein Teil des Göttlichen. Alles was du suchst liegt in deinem göttlichen Kern verborgen. Es ist die göttliche, allumfassende Liebe die deine Göttlichkeit ausmacht. Nur haben die meisten Menschen das Vergessen und sind ständig auf der Suche danach.
    Das Licht das dann kommt, dieses Licht kann man auch den hl. Geist nennen und der füllt deine Seele wenn du dich von allem frei gemacht hast das dir Angst macht und dir Sorgen bereitet. Denn nur eine reine und ent lehrte Seele kann den Geist aufnehmen. Und dann kommt die Liebe und du entdeckst den hl.Gral der dir das ewige Leben schenkt. Und das Christusbewusstsein ist da.
    Doch es bleibt deinem freien Willen überlassen dieses auch zuzulassen und für dich anzunehmen.​
     

  2. Das Herz öffnen

    Wenn du dein Herz geöffnet hast,
    darfst du das nie wieder bereuen.
    Wenn du die Liebe gesendet hast,
    dann kommt garantiert die Liebe zurück.
    Und wenn nicht, dann lag es nicht an dir.
    Dann hat der Gott für dich einen anderen Weg vorbereitet.
    Denn Gott mit seinen Kindern immer nur gut meint.
    Mann muss es nur richtig verstehen können.
    Vertraue dich dem Gott und deinem Schicksal.
    Öffne dein Herz, dazu hast du deine freie Wille
    Und es wird alles kommen, wie es kommen soll.​
     
  3. KleineHummel

    KleineHummel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    518

    Wachet auf, öffnet endlich Eure Herzen,
    dass bald verschwinden Eure Schmerzen,
     
  4. Das stimmt,
    aus eigenen Erfahrungen, kann ich nur bestätigen.

    Schön, dass es dich gibt :)
     
  5. lizzymarichal

    lizzymarichal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    7
    Schön dieser Text von mir doch du hattest auch die Erlaubnis dafür ihn zu veröffentlichen. Ach sie schreibt schöne das Herz öffnente Texte:

    "Wenn unser Herz offen und unsere Bewusstheit eingeschaltet ist und wenn der Strom unseres inneren Erlebens ungehindert fließen kann, werden wir nicht von irgendwelchen verdrängten «Teilen» unserer Persönlichkeit beherrscht, sondern handeln aus unserer Mitte heraus, aus unserer Wahrheit, aus unserem Herzen. Dann gibt es streng genommen auch keine Ansammlung einzelner «Gefühle» in uns, sondern nur ein Fühlen, das seine Qualität von Augenblick zu Augenblick ändert, und jeder Augenblick hat eine Fülle von Nuancen.
    Safi Nidiaye, Herz öffnen statt Kopf zerbrechen"
     
  6. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Nur an mir lag es. Immer bin ich die Ursache für die Wirkung die mir begegnet....

    Ja, verstehen hilft.

    Lieben Gruss
    Paulus
     
  7. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin
    Der fromme Spruch wird Theorie bleiben, wenn nicht auch der Schalter mitgeliefert wird.....

    Erfährt Mensch nicht, wie er sich reinigen kann, so dass das HERZ frei wird, wird er dich verständnislos anschauen....

    Und dabei fällt mir ein, wie oft das Weitergeben genau dieser praktischen Erfahrungen unterlassen wird, jedenfalls von denen, die das aus eigener Erfahrung auch weitergeben können..., oh ja, auch ich sehe mich da in Verantwortung....

    Lieben gruss
    Paulus
     
  8. dergrauereiter

    dergrauereiter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    kremstal
    Welch Weise Worte die ich beherzigen möchte das schwierige is nur die Umsetzung deswegen klappt bei mir leider nur das wissen und nie das wichtige dabei
     
  9. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Hier hat sich das Ego geöffnet bzw. gemeldet, ein Geben und Nehmen. :ironie:
     
  10. lizzymarichal

    lizzymarichal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Wo kein Ego ist kann sich auch kein Ego zeigen oder melden. über Worte schon einmal gar nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen