1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche bitte dringend Hilfe: Vater meiner Kinder

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Gaaia, 9. Januar 2009.

  1. Gaaia

    Gaaia Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Lörrach
    Werbung:
    Hallo, vor 17 Jahren hat mein Ex mich in derSchwangerschaft verlassen. de Zwillinge sind jetzt 16 'Jahre und haben ihrenVater jetzt das erste mal gesehen. Kann r einer hlefen ob er es diesmal ehrlich meint mit den Kids und mir oder ob er us nur was vor macht, im moment braucht er Zeit sagt er.

    Könnte jemand bitte für mich legen
    Beate 19.11.9161
    Wolfgang 18.09.1946

    Vielen Dank
     
  2. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Du kanst ihm diesesmal trauen er will zu seinen Kindern, Sonst hätte er nich kommen müssen ich bin ein Medium und habe für dich gefragt!

    Andri
     
  3. Gaaia

    Gaaia Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Andri,
    vielen Dank das du für mich gefragt hat.:danke:Beate
     
  4. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Keine Ursache ich tat es gerne, solche gute Informationen gebe ich gern weiter. Mich machen unglückliche Menschen traurig.

    Liebe Grüße Andri
     
  5. Gaaia

    Gaaia Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Andri,
    unglücklich bin ich leider immer noch:confused:weil er sich jetzt seit drei Tagen immer noch nicht gemeldet hat..
    LG Beate:danke:
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Hallo Beate,
    wie ich sehe, gibt es zwischen Euch einen gewaltigen Altersunterschied (15 Jahre). Ich denke, damals hat er dich verlasen, weil er gar nicht frei ist. Die Fesseln von damals hielten ihn von Dir fern, als Du in anderen Umständen warst. ..und auch jetzt ist er irgendwie "anders" gebunden,- nicht frei.
    Vielleicht - so ahne/fürchte ich, war es NUR Neugirde, die ihn zu Dir und euren/Deinen Kindern rief. Neugierde darauf, was aus ihnen geworden ist. In Zwie Jahren sind sie 18,- was für Ihn eine "Neue Freiheit" bedeutet (falls er heute für sie zahlt)
    Es ist schwierig, einen Kontakt mit jemanden aufzubauen, den man noch niemals gesehen hat und von dem man weiß, dass dieser jemand Ansprüche (emotional/finanziell) hat.
    Nehme von diesem, was er bereit ist, dir und den Kindern zu geben. Binde ihn nicht an Dich. Lasse ihn aus freien Stücken zu Dir kommen. Du willst ihn an Dich und den Kindern fesseln,- willst mit Gewalt, dass er jetzt für sie da ist und könntest ihn dadurch wieder vertreiben.
    Bleibe gelassen in deinen Forderungen an ihn und lass ihn gewähren/ziehen.

    Alles Liebe
    A/E
     
  7. Gaaia

    Gaaia Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Alia,
    vielen Dank habe Dir ne PN geschickt.
    LG Beate
     
  8. Evy52

    Evy52 Guest


    Alia - das war auch mein Gedanke - hab aber nicht gewagt, ihn auszusprechen, weil ich es ein bissl zu persönlich fand.
    Aber da Du denselben Gedanken hegst, schließ ich mich dem an....
    Eventuell geht es ihm unter anderem auch darum (ich will natürlich nichts unterstellen) - mal nachzuschauen, ob die Kinder vielleicht studieren möchten - was für ihn natürlich noch weitere Jahre Zahlungspflichten bedeuten würden....
    Aber wie gesagt - nur so eine Idee - da ich Gaaia und ihre Situation nicht kenne, kann ich sie schwer beurteilen - und möchte Dich auch nicht der Hoffnung berauben, liebe Gaaia - nur zum Nachdenken anregen.

    Alles Liebe
    Evy:)
     
  9. Gaaia

    Gaaia Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Ihr Lieben,
    ich muss nochmal sagen das der kontakt durch eine meiner Töchter zustande kam, nicht durch ihn...
    Das Geld spielt jetzt bei unskeine rolle, weder von ihm uns noch von uns. 'Im Moment geht es nur ob er die Beziehung auch will oder nicht. Seit drei Tagen ist funkstille ok, er hat gesagt er braucht zeit aber das ist ja rleativ. LG Beate
     
  10. magi79

    magi79 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    290
    Werbung:
    Hallo Gaaia,

    entschuldige die Frage: Für WAS braucht ER ZEIT ??????? :wut1:

    Liebe Grüße

    Magi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen