1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Betroffenheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ChrisTina, 23. Oktober 2006.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Weils grad mal wieder paßt ;-)

    Wenn ihr - zum Beispiel hier im Forum - etwas lest - was nicht an euch gerichtet ist - und euch davon betroffen fühlt - wißt ihr, warum dies so ist?

    Bzw. anders gefragt - was bringt euch dazu, Aussagen anderer Teilnehmer auf Euch zu beziehen, obwohl ihr vielleicht gar nicht direkt angesprochen wurdet?

    Anders gefragt, welche Schuhe zieht ihr euch immer wieder an, weil sie halt grad mal eben wo rumstehen?
     
  2. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Der eigene Standpunkt will umkämpft und verteidigt sein. Rechtfertigungen müssen her. Warum? Weil wir tief in uns Zweifel hegen und glauben, unseren Standpunkt nach außen hin vertreten zu müssen? Oder einfach nur, weil wir uns schuldig fühlen und Ausflüchte suchen?
     
  3. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    :clown:
    wenn ich sicher bin, dass der Schuh auch mir gehört und gut damit umgehen kann....wenn ich sicher bin, dass er mir nicht gehört....:party02:

    wenn ich mit mir streite, wie weit er da mir gehört....dann will ich nicht den ganzen aber dennoch die Schuhspitze vielleicht an nehmen...
    wenn ich ein Stückerl als wahr empfinde, dennoch nicht alles und nicht so....dann sucht etwas in mir nach der Ebene und Richtung und Menge und überhaupt....und ist sich eben noch! nicht klar genug dazu.....

    ....ich ärgere mich natürlich auch, wenn ich etwas nicht sehen will....als Eigenanteil. Oft und noch mehr ärgere ich mich aber auch über meine Eigenschaft, mir manch zu grosse Schuhe an zu ziehen....in ...ist sowas ein Anfall von Größenwahn ? da rate ich mir mittlerweile dann zu mehr Bescheidenheit...auch zum Thema "Schuld annehmen..."....weil DA war ich lange Zeit echt "die Größte" :clown: Bis mir mal klar wurde, wie sehr ich in so einem Verhalten meine Ressourcen überschätze.

    :clown:
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Ein ziemlich großes Ego, oder eigentlich wohl eher ein ziemlich kleines...:clown:
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Wie kommst Du darauf? :)

    Und fühle ich mich davon wirklich betroffen?

    Wyrm
    :clown:
     
  6. Jarran

    Jarran Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Schweiz; Seeland
    Werbung:
    Ich bin im Recht, ich bin immer im Recht, ich weiss das ich im Recht bin den ich will im Recht sein. Ich kann nicht akzeptieren das der Galube dem ich folge nicht der "Wahre" Glaube ist, ich werde meinen Glauben verteitigen bist zu dem Tag andem ich erkennen werde das dieser glaube doch nicht der Wahre ist und zu dem Glaube wechseln den ich nun als den Wahren ansehe, dann werde ich diesem Folgen, ihn verteitigen und jedem Leugnen das ich je was anderes als dies geglaubt habe.
    Denn ich weiss ich bin im recht, und ihr solltet das auch wissen.
     
  7. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Du schreibst Fragen, die keine echten Fragen sind, sondern nur als Fragen erscheinen?

    Was hat Dich betroffen gemacht, Liebe ChrisTina, dass du diesen Thread eröffnet hast? :daisy:

    Glaubst Du wirklich, dass ich Dir antworte, weil ich mich durch den Inhalt Deines Postings betroffen fühle?

    Was ist der Unterschied zwischen Aktion und Re-Aktion..

    Wyrm
    :firedevil
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Hallo Blau,

    Ja, das ist eine mögliche Perspektive, und bestimmt
    auch immer wieder der Fall.

    Was ist mit Interesse am Anderen, an Kommunikation ?

    Bin ich der Einzige, der hier eine negative Auslegung von Dir wahrnimmt?

    Ich lerne nur etwas, wenn ich in den Schuhen Anderer gehe
    (Empathie).

    Das ist so in Musik, in Kunst, in Sport, usw.

    Jedes Kind tut das, was ist schlimm dran?

    Vor allem, wenn man eh bewusst dessen ist, dass
    es nicht die Eigenen Schuhe sind, weil man ganz klar
    zwischen den Eigenen Schuhen und denen der Anderen trennen kann :daisy:

    Wyrm
    :clown:
     
  9. liquidor

    liquidor Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    86
    Ort:
    berlin
    hi
    würde mich interessieren warum die frage von dir gestellt wird ?
    weil ich das gefühl bekomme in der frage steckt schon eine versteckte vorantwort drin die eventuell nur bestätigt oder erweitert oder entgegen stehen soll um sich reiben zu können

    die formulierung sich einen schuh anzuziehen da klingt etwas aktives besitzergreifendes mit und so ein wenig widerrechtlich im sinne von ich darf das eigentlich nicht oder ich sollte das nicht weil es gehört nicht mir

    wenn ich betroffen bin ist es erst einmal so fertig
    dann könnte oder kann je nach dem wie ich gerade gestrickt bin
    warum bin ich betroffen teile ich es mit wie teile ich es mit
    etc etc ist jedesmal anders weil ein anderer schuh

    ist das universum nicht ein riesenschuhgeschäft und am schönsten wäre es doch barfuss unterwegs zu sein

    ist übrigens ein schöner film zum thema schuhe anziehen
    Barfuss mit til schweiger und einer einzigartig lebendigen JOHANNA WOKALEK
    soviel dazu erstmal
    viel vergnügen beim probieren
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    U made my day !! I luv U :D

    Liebe Grüsse,

    Caya
     

Diese Seite empfehlen