1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besuch von Geistern!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Indianerin, 28. November 2012.

  1. Indianerin

    Indianerin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Mir ist nun zum 3. mal was unglaubliches passiert und ich glaub langam echt nicht mehr an den Zufall.

    Vor ca. 4 Jahren, war ich alleine in der Wohnung meines Partners. Damals telefonierte ich mit einer Freundin. Es war kein Fenster offen, kein Luftzug oder sowas.
    Wir redeten über meinen Freund. Dessen Vater ist, als er noch ein Kind war, durch schwierige Umstände verstorben. (ich schreib jetzt nicht genau was es war, da ich fürchte, es könnte wieder was passieren)
    Mein Partner, hat mir damals verboten, darüber zu sprechen. Ich erzählte es dennoch meiner Freundin. Im selben Moment, als ich es ausgesprochen hatte, viel etwas, dass an der Wand stand, nach vorne um.
    Der Gegenstand hätte eigentlich, wenn er umfällt, an der Wand entlang hinunterrutschen müssen!
    Ich war total schockiert und hab das Thema nie wieder angesprochen!

    Andere begebenheit:
    War damals bei meinem damaligen Freund in der Wohung. er erzählt mir, das sein Opa auf ihn aufpasste und das er öfter mal ein Zeichen von sich gab.
    Um Punkt 3 Uhr Morgens ging auf einmal der Radio an in einer Lautstärke das mir hören und sehen verging.
    Ich redete mich aber darauf hinaus, dass mein damaliger Freund mich veräppelte.
    die darauffolgende Nacht, das selbe!
    ich studierte also den Radio um herauszufinden ob evtl. ein Alarm oder so eingeschaltet wäre, aber nichts. Kontrollierte es also auch nochmal vorm schlafengehen. Wieder nichts. Und um Punkt 3 Uhr morgens, schrillte der radio wieder hoch!

    Und das letzte Ereignisse ist mir von Sonntag auf Montag passiert.
    Wie einige hier wissen, liegt meine Oma im sterben.
    Ich sehe im Traum meinen Wecker auf dem 2:15 Uhr angezeigt wird. Dann plötzlich sehe ich einen ganz großen roten Punkt der immer näher auf mich zukommt.
    Ich wache auf, schrecke hoch und schaue auf die Uhr: 02:15 Uhr!
    Am Montag VM ruf ich meine Mutter an, erzähle ihr, das ich die nacht aufgeacht bin und frag nach, wie es Oma geht. Ich hab dazu extra keine Uhrzeit erwähnt!
    Nun der HAMMER: Meine Oma lag um 02:15 im sterben!
    Ich packs echt nicht!

    Habt ihr auch schon solche Erfahrunge gehabt? Wie ist es euch dabei ergangen? Ich kann euch sagen, mir wird langsam mulmig zumute.
    Sind diese Wesen/Geister gut oder bösartig? Wie kann ich mich davor schützen, dass mir nichts passiert.
    Ich fühl mich teilweise nämlich auch Nachts (wenn mein kleiner Hunger hat und ich mach Fläschchen) beobachtet.

    Mein Partner meint zwar, wenn man nciht an das böse glaubt, kann einem nichts passieren, aber ich halte das um ehrlich zu sein für Schwachsinn.

    Freue mich über eurer Antworten, Ratschläge und Erfahrungen!

    Alles Liebe
    Indianerin!
     
  2. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Warum wundert mich das jetzt nicht. Glückwunsch Indianerin!

    Das erstemal habe ich ganz Typisch Frau reagiert: Geschriehen und jetzt behandele ich die Geister/Seelen die zu mir kommen wie lebende Personen, d.h im Kaffee trinken rede ich erst mit meinen Mann und dann mit unserem Gast. Die Familie hat sich daran gewöhnt und eine Glocke für Geister/Seelen ist auch eingebaut. Möcht ja nicht immer gestört werden.
     
  3. Indianerin

    Indianerin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Niederösterreich
    Eine Glocke für Geister?
    Erzähl mir mehr dazu!

    Wie hast du gelernt damit umzugehen?

    Alles Liebe
    Indianerin!
     
  4. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Am Anfang kamen sie immer und überall und irgendwann möchte man mal in Ruhe duschen, lesen usw. Also habe ich die Aura von unserem Haus verändert, d.h wenn ein Geist/Seele rein möchte, muß er klingeln und wenn keiner aufmacht... warten oder gehen!

    Meine Geistführer haben mich vorbereitet und ich möchte den Kontakt zu 100% als haben sie mich geführt und gelehrt.
     
  5. Indianerin

    Indianerin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich wusste gar nicht, dass man die Aura eines Hauses verändern kann.

    Man lernt nie aus!
     
  6. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Kann man ;)

    Schau Dir mal die Aura von deinem Haus vor dem Hausputz und danach an.
     
  7. Indianerin

    Indianerin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo weißer rabe!

    ich hab da noch ne Frage an dich:
    Wie hast du deine Angst vor diesen Wesen abgebaut?
    Ich finds immer sehr erschreckend wenn ich sowas erlebe und bekomm auch Angst. Ich hab immer das Gefühl, dass soll nicht sein.
    Also, ich kann mich da gar nicht drauf einlassen.

    Mit meinen Engeln ist das ne ganz andere Geschichte. Die strahlen so viel wärme und Liebe aus. Und bei den Wesen, die da zu mir kommen, dass kommt immer so plötzlich und aus dem nichts.
    Meine Engel, kommen zwar auch plötzlich, aber das Gefühl ist anders. Warm und lieb!
    Ich hoffe du verstehst was ich meine, ich kanns echt nicht anders beschreiben. Denn diese Seelen (sind ja im Prinzip nichts anders) erschrecken mich immer ganz fürchterlich!

    Ach ja, zu der klingel:
    Ist das ne "reale" Klingel wie bei Menschen oder ist das was "gedankliches".
    Ich hab mir auch vorgestellt du hast so ein Windspiel aufgehängt. Sorry, is mir schon fast peinlich der Gedanke.

    Alles Liebe
    Indianerin!
     
  8. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Liebe Indianerin,

    nichts muß Dir peinlich sein, nicht jeder kann alles wissen und fragen sind erlaubt.

    Wie ich meine Angst in den Griff bekommen habe?
    Mh... ich habe mich mit dem Thema beschäfftigt. Dann wurde mir in einer Meditation eröffnet, dass ich Veranlagungen zur Schamanin habe und in welche Richtung ich soll. Dann dürfte ich überlegen, was ich wollte und ich hab mich für den Weg der Schamanin entschieden und da spielen Geister eine große Rolle.

    Du solltest Dir auch mal überlegen, warum Geister Dir unangenehm sind. Liegt es daran, dass Sie verstorbene sind und somit erst Grenzgänger ( könnte man mit negativen Schwingungen vergleichen ), bevor Sie zurück in Licht gehen oder ist da mehr?

    Auch eine große Frage: Willst Du das überhaupt? Es ist nicht immer Leicht, wenn Du dazu Fragen hast, dann bitte per PN, weil das ist zu Privat.

    Dann zur Klingel: Du kannst ein Windspiel als Klingel benutzen, wenn Du etwas physikalisches benötigst. Bei mir ist es rein energetisch, d.h wenn einer klingelt, bekomme ich ein bestimmtest Gefühl. Die Klingel sollte mit dir gekoppelt sein.

    Alles liebe,
    weißerRabe
     
  9. Indianerin

    Indianerin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Niederösterreich
    Hello weißer Rabe!

    Danke erstmal für das aufklären mit der klingel. Stellte mir das etwas komplizierter vor.
    Aber, so wie du es geschrieben hast, hört es sich sehr verständlich für mich an.

    Alles weitere, also dann via PN!

    Alles Liebe
    Indianerin!
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Dein Posting vom 26.11 war wie folgt...
    Was genau an der Geschichte ist jetzt ein Hammer?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen