1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

AIDS- eine Lüge?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von morgenröte, 13. Mai 2011.

  1. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was denkt über die Ansicht AIDS ist eine Erfindung der Pharmaindustrie?
    Hört man ja immer wieder die Theorie und gibt es ja auch diverse Dokumentationen zu diesem Thema?
     
  2. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/hiv-aids

    http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457...AE87ED57F576BF8384~ATpl~Ecommon~Scontent.html


    Alles was uns öffentlich aufgetischt wird, sollte gründlichst hinterfragt werden, denn es ist immer anders als es verbreitet wird, selbst die Motive sind andere.

    Und wenn ich die Art und Weise bedenke wie vorgegangen wurde, wundere ich mich nicht über die anderen Themen, welche zur Abartigkeit verkommen.
     
  3. Redwick

    Redwick Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    140
    Was denkt über die Ansicht HOLOKAUST ist eine Erfindung des Weltjudentums. Hört man ja immer wieder die Theorie und gibt es ja auch diverse Dokumentationen zu diesem Thema? :ironie:



    Für den Fall das du das ernst meinst.....Wie meinst du das genau ? Das die Pharmaindustrie die Krankheit im Labor entwickelt hat und dann in die Menschheit freigesetzt hat ?

    Oder meinst du, das es diese Krankheit gar nicht gibt ?
     
  4. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Gibt verschiedenste theorien, sowohl die dass es künstlich entwickelt wurde und dann freigesetzt, als auch dass es diese krankheit gar nicht gibt und sie nur als Rechtfertigung genommen wird für alles Elend in der 3. Welt.
    Bezüglich Afrika im speziellen gibt es auch die dass Aids dort hauptsächlich deshalb so verbreitet ist weil diverse Impfaktionen dort mit unsauberen Spritzen durchgeführt wurden.
     
  5. Ciris

    Ciris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1.919
    Und auf was davon willst du hinaus?

    Das ist vom Hintergedanken korrekt, hat aber mit der Existenz oder Herkunft von HIV erstmal ebenso wenig zu tun wie mit Impfaktionen.
    In Gegenden, in denen die medizinische Versorgung knapp ist und evtl. nicht einmal beim medizinischen Person ausreichende Kenntnisse vorliegen, kommt es vor, dass Spritzen für mehrere Patienten verwendet werden. Und das ist nicht nur in Bezug auf HIV ein Problem, sondern betrifft auch Hepatitis (und noch eine ganze Reihe weiterer Erkrankungen).

    Ansonsten halte ich diese Art von Verschwörungstheorien für einigermaßen gefährlich, ebenso wie die Tatsache, dass das Bewusstsein für AIDS als Lebensbedrohung allmählich schwindet - ist ja eine "behandelbare" Krankheit.
    U.a. solche Behauptungen und Einschätzungen führen dazu, dass die Zahl der Neuinfektionen auch in Deutschland ansteigt, was absolut unnötig wäre.

    Aber was mich mal interessieren würde, da du ja mit diesem Thema anfängst: Was für eine Art "Beweis" bräuchte es denn, um dich davon zu überzeugen, dass es HIV und AIDS gibt, und dass ein kausaler Zusammenhang besteht?
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Ich denke, genauso gut könntest du fragen ob Allergien eine Lüge sind...
    Allergien deshalb, weil es ebenfalls eine Krankheit des Immunsystems ist.
    Oder Krebs, oder sonstige Krankheiten.
    Aids gibt es!

    Allerdings frage ich mich, ob die Behandlungsformen gegen Aids auch das wahre sind...
    Geheilt wurde noch niemand, und die Nebenwirkungen sind nicht ohne....
     
  7. Ciris

    Ciris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1.919
    Immerhin wurde die Lebenserwartung zuletzt um ca. 10 Jahre erhöht, in den Staaten, in denen optimale Versorung besteht, also bei uns z.B.. Aber abgesehen davon, dass man mit den Medikamenten zu einem guten Teil seinen Körper vergiftet, was ganz bestimmt keinen Spaß macht, sehen die Fotos von Patienten im Endstadium immer noch nach elendigem Verrecken aus.
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
  9. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Ich hab das Thema erstellt weil ich einfach so einige Meinungen dazu hören wollte. Persönlich schwank ich zwischen glauben und nicht glauben, in der Praxis glaub ich dann aber sicherheitshalber schon dran dass es Aids gibt, weil mir mein leben zu wichtig ist um das zu riskieren.
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Ja, statistisch gesehen...

    Und Statistiken im Pharmabereich traue ich so ganz und gar nicht.

    Mal abgesehen davon, wie du schon angedeutet hast, ist es, sollte es was bringen, was ich nach wie vor bezeifle, vielleicht nur ein noch weiteres Rauszögern der Qualen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen