1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 Heiler - gut oder schlecht

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Markus82, 19. August 2007.

  1. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo, ich möchte wissen, wenn man etwa gleichzeitig zu 2 Heilern geht, ist das besser oder schlechter für die Heilung?
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    Ich denke, im Grunde muss das jeder für sich selbst wissen, was einem guttut und was nicht.
    Es gibt allerdings Heiler, die sind so von sich überzeugt, dass sie es ablehnen, wenn ihre "Klienten" zusätzlich noch jemand anderes aufsuchen. Find ich persönlich nicht in Ordnung, würde mich da nicht mehr wohlfühlen.
    Desweiteren, wenn du "deinen" Heiler/in gefunden hast, wirst du wohl auch nicht mehr das Bedürfnis haben, zusätzlich einen Zweiten aufzusuchen.
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Lieber Markus,

    ich habe zwei Heiler für verschiedene Bereiche und Intensitäten. Jemanden, der sehr von sich überzeugt ist - und keinen zweiten zulässt - könnte ich nicht als meinen Heiler akzeptieren.
    Manchmal ist es sinnvoll, mehrere Heiler zu haben. Der eine kommt vielleicht schneller in die Tiefe und der andere hilft, das Erfahrene zu verarbeiten. Manchmal ist es auch ein zeitliches Thema. Manche Heiler kommen nur einmal im Jahr vorbei, aber wenn Du ein halbes Jahr später ein Problem hast, musst Du zu einem anderen gehen. Wie auch immer, ich denke nicht, dass es da grundsätzliche Probleme gibt.

    LG
    Ahorn
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Und vor allem: Höre auf dein (Bauch)-Gefühl; das wird dir immer das Richtige sagen. Wo man sich schlicht nicht wohlfühlt, bleibt man weg.

    :)
     
  5. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Ok, danke
     
  6. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    das kann nur der patient entscheiden, aber sinnvoll fände ich, wenn die beiden von einander wüssten, denn sonst kann es zu handlungen kommen, die entgegengesetzt laufen und das wäre ja irgendwie nicht im sinne der sache.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen