1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kenn jemand einen guten Heiler in Wien???

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von deep_sea, 19. März 2005.

  1. deep_sea

    deep_sea Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ein sehr guter Freund von mir hat schon seit 5 Monaten so schlimme Halsschmerzen dass sein Leben dadurch massiv eingeschränkt wird, er kaum sprechen kann, fast nicht raus geht,.... und es wird nur im Schneckentempo besser, wenn überhaupt.
    2 Mal war er beim Arzt, die haben nichts gefunden, aber er hält eh nicht viel von Ärzten.
    Es sucht jetzt einen guten Heiler zu dem er gehen kann, der ihm helfen kann.
    Vielleicht kann mir jemand einen empfehlen ???

    Liebe Grüsse,
    Andrea
     
  2. guzzikelvin

    guzzikelvin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    hallo,

    ist schwer hier übers internet rat zu geben, aber hat er es schon mal mit inhalieren probiert ? einfach mit kochendem salzwasser inhalieren.

    ich hatte das als 8 jähriger und der hausarzt wusste auch keinen rat, war am ende so schlimm das ich sogar ins krankenhaus musste, da mir das atmen auch schwer viel.

    was ich mich erinnern kann hatte es auch was mit dem kehlkopf zu tun.

    vielleicht hilft es ?

    lg
     
  3. betti21

    betti21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    17
    also ich kenne eine sehr sehr gute Homöopathin, die sich gleichzeitig mit Kinesiogie ,Bioresonanz u psychosozialer Medizin beschäftigt. aus meinem Bekanntenkreis waren schon etliche Leute dort uns es gab niemanden, den sie noch nicht helfen konnte! Ruf mal an und sprich mit ihr! Sie ist wirklich sehr sehr gut uns auch sehr sehr nett :) also Homepage: http://www.homoeopathie.vip.at/info.html

    alles alles Gute!!
     
  4. VIKTOR

    VIKTOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Hi deep sea
    Ich mache Energiearbeit in Wien. Vielleicht kann ich ihm helfen.
    LG
    Viktor
     
  5. horseman

    horseman Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    64
    Ort:
    1030 Wien
    hallo deep sea!

    die Halsschmerzen Deines Freundes könnten seelische Ursachen haben.
    Halsschmerzen stehen für: Unfähigkeit für sich selbst zu sprechen, geschluckter Zorn, erstickte Kreativität, Weigerung sich zu ändern.
    Kehlkopfentzündung: Angst etwas auszusprechen, Groll gegen Autorität, du bist so außer dir, dass du nicht einmal mehr sprechen kannst.

    Hat Dein Freund eventuell Probleme mit seinem Chef in der Arbeit? Oder hat er dominante Eltern?

    lg
    christian
     
  6. samadhi84

    samadhi84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    nähe wien
    Werbung:
    Weißt du wen ich dir empfehlen würde?
    Dreimal darfst du raten..... :D
    - meiner Meinung nach der einzige der wirklich was tun kann...
    und - hab keine Angst, weil du (möglicherweise, ich weiß ja nicht was genau...) schlecht über ihn gesprochen hast...
     
  7. ElisabethK

    ElisabethK Guest

    Hallo!
    Ich kann natürlich meinen Arzt empfehlen, Dr. Gerhard Hubmann, im Therapiezentrum Medicus, oder seinen Kollegen Dr. Wutzl http://www.medicus-doc.at/
    oder den chinesischen (taiwanesischen) Akupunkturspezialisten Tsang Chen Yee. Er hat seine Praxis in der Burggasse 117, in 1070 Wien und ist m.E. der einzige in Wien, der wirklich was von Akupunktur versteht.
     
  8. MilkyWay

    MilkyWay Guest

    Hallo deep sea!

    Bei deinem Freund ist das Halsnebenchakra stark gestaut.

    Gehe auf www.prana.at und sucht euch irgendeinen Heiler aus, dessen Homepage euch anspricht. Die Reinigung eines Chakras ist Grundlagenarbeit, das kann jeder Pranic Healer.

    Lots of Love,
    MilkyWay.
     
  9. deep_sea

    deep_sea Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo! :)

    Vielen Dank für die vielen Antworten !! :)
    Wir haben schon jemanden gefunden was sich interessant anhört, scheint eine grössere Sache zu sein, angeblich ist der Kern des Halschakras zerbrochen, soll was extrem Seltenes sein, wird angeblich eine aufwändigere Behandlung brauchen bis es ihm wieder besser geht, wir probieren das mal aus. Die haben uns auch zwei Leute empfohlen, mal schauen....
    Hat jemand mal irgendwas von sowas gehört?
    Was meint ihr dazu?

    Milky Way:
    Woher kannst du das wissen? Du hast ja überhaupt keine Daten, nichts von ihm, nur die Symptombeschreibung.
    Prana Healing klingt sonst schon interessant und habe ich mir auch schon angehört, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich für alles das Richtige ist/bzw ob das für sein Halsproblem wirklich das Richtige wäre.

    Samadhi84:
    Ja klar weiss ich wen du meinst......
    Aber nach bestimmten Erlebnissen habe ich kein so grosses Vertrauen mehr zu ihm, bin mir nicht mehr sicher wer er wirklich ist. Aber es schaut sehr stark danach aus als wäre er nicht der für den ich ihn damals gehalten habe !!
    Ich halte mich da jetzt eher raus, betrachte es neutral und lass jedem das Seine aber so wie es jetzt bei mir ist würde ich mich nicht mehr an ihn wenden.
    Aber er ist zumindest mal ganz sicher nicht der Einzige der helfen kann !!!

    Herzliche Grüsse,
    Andrea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen