Wo liegt der Knackpunkt...

MysticLady

Aktives Mitglied
Registriert
20. Juni 2007
Beiträge
543
Da Karten ja nur Wegweiser sein sollen und keineswegs unseren Lebensweg bestimmen sollten, habe ich nun mal nicht gefragt, was in der Zukunft passiert, sondern viel eher, wo das eigentliche Problem liegt. Also mein Problem, weshalb es liebestechnisch nicht so geklappt hat in den letzten Monaten wie gewünscht.





2-3-4
5-1-6
7-8-9

Alsooo der Fuchs als Signi, ich habe das Gefühl der will mich darauf hinweisen, dass ich mir gerne die Falschen, für mich eher unpassenden Kandidaten rauspicke, womit ich mir dann natürlich selber was vormache und mich quasi ein Stück weit selbst betrüge. Die Nachbarkarten könnten ein weiterer Hinweis darauf sein, dass ich mich oft im äußeren Erscheinungsbild der Männer täusche... Also die Männer, deren Aussehen ich attraktiv finde, sind natürlich nicht immer die Richtigen, weil sich ja hinter der Fassade auch mehr verbergen sollte als ein hübsches Äußeres. Der Charakter spielt ja die tragende Rolle. Vielleicht übersehe ich dadurch auch leicht Männer, die etwas unscheinbarer sind aber gut zu mir passen würden. Selbst würd ich mich aber nicht zu sehr auf Äußeres fixiert sehen, natürlich ist es mir schon auch wichtig, ich würde lügen, wenn ich etwas anderes behaupten würde aber dennoch finde ich meinen Geschmack recht vielseitig :D Zumindest habe ich das schon oft feststellen dürfen und darüber bin ich auch ganz froh.
Die Schlange könnte in Verbindung mit den Fischen und der Sense darauf hinweisen, dass ich vorsichtiger sein sollte und nichts übers Knie brechen. Wachsamer sein bevor man sofort tiefere Gefühle für eine Person hegt.
Die Wolken, der Anker und das Kreuz sagen mir, dass es wichtig ist, zu wissen, was ich will. Will ich wirklich etwas festes? Wahrscheinlich schwanke ich da auch öfter mal unbemerkt hin- und her und das spiegelt wiederum meine derzeitige Lebenssituation wieder.

So weit zu meiner Analyse. Wow, diesmal hat das Kartenbild gut mit mir gesprochen, das ist sonst gerade bei Fragen mich betreffend nicht immer so der Fall.

Hat jemand von euch noch ein paar Anregungen oder Ideen dazu?
Ich such ja selbst auch ein wenig nach Lösungsvorschlagen.

Wünsche euch auf jeden Fall einen schönen Tag,
liebe Grüße
MysticLady

:)
 
Werbung:

MysticLady

Aktives Mitglied
Registriert
20. Juni 2007
Beiträge
543
Ach übrigens, ich habe mit den Piatnik-Karten gelegt und da schaut der Fuchs nach rechts die Lilien an, die Schlange schaut nach rechts zu den Fischen, die Fische blicken nach links zur Schlange.
 

Fiffi

Mitglied
Registriert
4. August 2010
Beiträge
282
Hallo mystic Lady

Deine eigene Deutung ist schon Klasse.

Hier spiegelt sich schon dein Charakter wieder.
Du präsentierst Dich den Männern schon förmlich als "nicht" passend. Er müsste es dann passend machen :D und das ist bisher noch keinem gelungen.
Auch könnte hier eine Einstellung vorliegen ala...ich bin jetzt erst mal am körperlichem Interessiert und dann schauen wir mal weiter...
und wenn der Fuchs zur lilie schaut,der Popo quasi zum herrn,dann waren wohl schon ehrliche Kandidaten am Start.

Wahrscheinlich mußt Du Dir wirklich erst im klaren darüber werden was Du möchtest, dann ändert sich auch der Stempel auf der Stirn.:D
 

Rosenrot07

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25. Oktober 2009
Beiträge
3.799
hallo mystik,
ich sehe es sehr ähnlich wie du. im prinzip oft männer, die noch an jemand anderem hängen, damit sie dir nicht wirklich gefährlich werden können- sprich, nicht wirklich eine feste bindung eingehen wollen.
 

xxgabyxx

Mitglied
Registriert
21. Juni 2006
Beiträge
587
Ort
Nordrheinwestfalen
Da Karten ja nur Wegweiser sein sollen und keineswegs unseren Lebensweg bestimmen sollten, habe ich nun mal nicht gefragt, was in der Zukunft passiert, sondern viel eher, wo das eigentliche Problem liegt. Also mein Problem, weshalb es liebestechnisch nicht so geklappt hat in den letzten Monaten wie gewünscht.





2-3-4
5-1-6
7-8-9

Ich glaube eher, dass Problem bei dir selbst liegt. Du glaubst nicht an die Liebe, sondern gehst davon aus, dass die herren gleich aufs ganze wollen (sex). Du selbst zeigst aber auch nicht, dass du ernsthaft an einer bindung interessiert bist, möglicherw aus angst, zu viel gefühl investieren zu können, um so ggf auch verletzt werden zu können.

Du baust dir selbst eine mauer auf, und (ver-) hinderst somit, dass die ein mann überhaupt näher kommen kann.

Deinem Gegenüber stehst du mehr mit emotionaler distanz gegenüber, so dass er auch nicht wirklich weiss, wo er bei dir dran ist, oder dran sein könnte.

..das war mein eindruck :) - hoffe ich lieg nicht ganz so falsch..
es ist schon spät, bitte daher der rechtschreibung keine beachtung schenken ;)
 

Marie23

Aktives Mitglied
Registriert
18. November 2008
Beiträge
2.350
Ort
Am schönsten Ort der Welt
Hallo,

kann es sein, dass du etwas Angst vor Sex hast? Oder, dass es in Beziehungen zu schnell dazu kommen könnte. Vielleicht hat dir deine Mutter da auch falsche Werte vermittelt?

Kann mich auch voll irren.

Marie
 

Divine2010

Mitglied
Registriert
18. Januar 2009
Beiträge
360
Ort
Nähe München
Leg Dein Misstrauen ab! Lass den Männern eine Chance sich zu beweisen und projezier Ihnen nichts rein - auch nicht unterbewusst :) Du vergleichst viel und hast daher "Vorurteile" wenn auch nicht bewusst und daher entsteht Misstrauen....
Sei offen -Sei wie Du bist und urteile nicht zu vorschnell (Unterbewusst)
 

MysticLady

Aktives Mitglied
Registriert
20. Juni 2007
Beiträge
543
Ihr Lieben,

danke für eure zahlreichen Antworten zu meiner Legung vom November :D Irgendwie hab ich damals wohl verpasst öfter nachzuschauen... :confused:
Auf jeden Fall fand ich eure Deutungen sehr passend und auch gut zu lesen.
Inzwischen hat sich bei mir aber was getan. Kurze Zeit später hab ich nämlich jemanden kennen gelernt :D

Ich wünsche euch alles Liebe!
MysticLady
 

MysticLady

Aktives Mitglied
Registriert
20. Juni 2007
Beiträge
543
Leg Dein Misstrauen ab! Lass den Männern eine Chance sich zu beweisen und projezier Ihnen nichts rein - auch nicht unterbewusst :) Du vergleichst viel und hast daher "Vorurteile" wenn auch nicht bewusst und daher entsteht Misstrauen....
Sei offen -Sei wie Du bist und urteile nicht zu vorschnell (Unterbewusst)

Ich glaube damit hast du mein Kernproblem echt super erkannt! Um ehrlich zu sein schätze ich dieses Misstrauen und Vergleichen wirklich so ein, zumindest war es häufig so...
 
Werbung:

Divine2010

Mitglied
Registriert
18. Januar 2009
Beiträge
360
Ort
Nähe München
Ich glaube damit hast du mein Kernproblem echt super erkannt! Um ehrlich zu sein schätze ich dieses Misstrauen und Vergleichen wirklich so ein, zumindest war es häufig so...

das nennt man eben auch "gebranntes Kind"
Versuche bei jedem Mann von NULL anzufangen, egal was andere sagen....verlass Dich auf Dein Bauchgefühl und Herz, habe KEINE ANGST verletzt zu werden, sei DU und denke nicht :)
 
Oben