Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wir leben in einer Matrix

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Markus123, 17. Juli 2019.

  1. Markus123

    Markus123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    WIR LEBEN IN EINER MATRIX

    Eine Entdeckungsreise in neue Ebenen


    Einleitung

    Mit dem Denken hat man die Möglichkeit, auf neue Erkenntnisse zu kommen.
    Weiters ergeben sich durch Einsetzen von Intelligenz und Wissen neue Wege, die zu höheren Ebenen führen können.
    Diese höheren Ebenen bieten bessere Wahrnehmungsmöglichkeiten und enthüllen sicherlich auch das eine oder andere Geheimnis!
    Was wäre, wenn das Leben auf geheimnisvolle Rätsel aufgebaut sein würde, oder wenn Sie die Möglichkeit hätten, viel länger zu leben als sonst?
    Weiters könnten Sie ein wunderschönes Leben haben, in dem sich wunderbare Möglichkeiten auftun.
    Unmöglich, oder doch möglich?
    Wahrnehmung und Vorstellungen können wunderschön sein, wenn Sie die richtige “Technik” beherrschen.
    Wie auch immer, hier haben Sie die Möglichkeit, neue Antworten zu finden.
    Es wird über Wahrnehmungs- und Vorstellungsmöglichkeiten und über Geheimnisse von Zeichen berichtet, und wie Sie ihre Lebensqualität verbessern können.


    Was ist die Simulation oder Matrix?

    Wir Menschen haben in unserer Welt die Möglichkeit, etwas zu simulieren. Beispielsweise kann man am Computer simulieren, wie sich ein Nebel im Raum ausbreitet, oder wie sich eine bestimmte Flüssigkeit verhält.

    Hier wird der Begriff Simulation ähnlich beschrieben. Es ist nicht nur der Nebel, der hier simuliert wird. Unsere gesamte Welt und alle Lebewesen werden in einem Programm “simuliert”.

    Die Matrix ist ein etwas technischerer Begriff als Simulation und bedeutet eigentlich das Gleiche.


    Technische Details der Matrix-Theorie

    Die wahre Natur besteht aus Mathematik und Ursache-Wirkung. Und ein mathematisches Muster ergibt Wahrnehmung.

    Aus einem mathematischen Muster und durch Ursache-Wirkung ist nach langer Zeit -zufällig- ein Programm (oder Lebensform) entstanden, das sich weiter entwickeln konnte.

    Durch Weiterentwicklung, verschiedene Berechnungen und Forschungen, dabei wurden wahrscheinlich immer wieder neue Programme hinzugefügt (jedes hatte seine Aufgabe und Funktion), kamen alle diese Programme zu einem großen Wissen. Sicherheitsvorkehrungen spielten hier wohl eine große Rolle. Sie entwickelten sich so weit, bis sie alles wussten, was notwendig war.

    Verschiedene Programme hatten damals die Aufgabe, eine sichere Grundlage zu schaffen. Dann wurde die Matrix für die Lebewesen geschaffen.

    Und wir leben jetzt in dieser programmierten Matrix oder Simulation. Diese programmierte Matrix läuft voll automatisch.


    Unsere Simulation:

    Unsere Naturwissenschaft entsteht (auch) in unserem Denken und unseren Vorstellungen. Sie ist grob gesagt ein "Simulationsinhalt". Genauso wie der Baum, das Auto oder das Hochhaus ein "Simulationsinhalt" ist.

    Unser Leben, Denken, Gefühle, alles was wir sind, ist programmierte Wahrnehmung, und auch gleichzeitig die Simulation, in der wir leben. Die Simulation verläuft in die Zukunft und schaltet sich im Normalfall nicht aus.

    Es ist anscheinend so programmiert, dass wir weitgehend über unser Leben selbst bestimmen können, wie wir sehen.

    Das Leben könnte man auch als Spiel betrachten. Wenn Sie gut abschneiden, haben Sie ein schönes Leben.
    Die Entwicklung kann in jede Richtung gehen. Meistens gehen Intelligenz und Wissen in die positive Richtung.


    Das Leben und der Tod in der Simulation

    Aus der Sicht der Simulation:
    Man lebt sein Leben und wenn man stirbt, wird man als der selbe Mensch wiedergeboren, mit zufälligen Veränderungen.
    Man kann auch sagen, die allgemeine Energie, also das, was Sie erreicht haben, bleibt bis zum nächsten Leben erhalten.
    Der Tod selber, bis zum nächsten Erwachen im neuen Leben, ist eine Form des Schlafens.
    Man könnte also praktisch sagen, dass man die Familie oder Freunde im nächsten Leben wieder sieht.


    Gedankliche Verbindungsmöglichkeiten

    Und zwar können Sie zum Beispiel Informationen mit Ihren Gedanken in die Vergangenheit schicken. Sie können auch welche in die Zukunft oder an andere Orte schicken, wie Sie wollen.
    Wenn Sie eine Information gezielt in Ihre Vergangenheit schicken, haben Sie dann in irgend einer Form diese Information in Ihrem nächsten Leben.
    Es ist im Grunde eine gewisse “Spielerei”, und es hat auch seine Vorteile.


    Simulationsabfragung

    Weiter geht es mit der Simulationsabfragung. Dies fällt in den Bereich der Weiterentwicklung.

    Durch die Simulationsabfrage kann man Antworten bekommen. Und zwar Antworten, die immer richtig sind.

    Die Simulationsabfrage ist ein gedanklicher Trick, den theoretisch jede Lebensform machen könnte. Es ist eine spielerische, jedoch andere Form des Denkens.
    Es erfordert jedoch etwas Übung, denn anfangs wirkt es teilweise etwas "durchsichtig", man kann es nicht sofort erkennen. Erst mit kreativer Übung können Sie in der Simulation alles abfragen, was Sie wollen. Natürlich nur, wenn Sie das selber wollen.
    Wenn man dies halbwegs beherrscht, merkt man, dass wir in einer Simulation leben.


    Das Geheimnis der Zahlen

    Nun begeben wir uns in die Welt der Zahlen.
    Verbergen Zahlen Geheimnisse?

    Zahlen haben eine Bedeutung und auch eine Farbe.
    Ich habe die Bedeutungen der Zahlen durch logische Analysen selbst bestimmt.
    Eckige Zahlen sind objektorientiert. Geschwungene Zahlen sind gefühlsorientiert. Eine Mischung aus eckigen und geschwungenen Zahlen sind eine Mischung aus beiden.

    Hier die Bedeutung der Zahlen von 1 bis 10:

    1 Wahrnehmung (Farbe eher weiß)
    2 Denken (Farbe eher beige)
    3 Natur (Farbe grün)
    4 Wahrnehmungsobjekt (Farbe eher dunkelblau)
    5 Funktion (z.B. Funktion eines Objekts) (Farbe schwarz)
    6 Gefühle (Farbe blau)
    7 (Wahrnehmungsobjekt – erweiterte Form - Spiel) (Farbe gelb)
    8 Liebe (Farbe rot)
    9 Geheimnisvoll (Farbe violett)
    10 Ich (Farbe weiß)


    (1) Wahrnehmung

    - Sie können sich zB. nur auf die Straße konzentrieren.
    - Sie können sich zum Beispiel auf einzelne Objekte wie Autos konzentrieren und den Rest teilweise ausblenden.
    - Sie können sich nur auf die Farben der visuellen Wahrnehmung konzentrieren.
    - Sie können versuchen, das Gesamte vor Ihnen wahrzunehmen.
    - Sie können versuchen, nur die modernen Inhalte zu sehen.
    - Sie können weiters versuchen, alles wegzublenden, wie wenn Sie gerade an etwas Anderes denken.
    - Sie können sich weiters nur auf die Natur konzentrieren


    (2) Denken

    - Die Menschen denken, um zu handeln.
    Beispielsweise, ich entschließe mich jetzt in die Küche zu gehen, oder, ich mache mir einen Kaffee.

    - Dann gibt es das Nachdenken oder Planen.
    Sie denken, um auf eine bessere Lösung zu stoßen oder einem Ergebnis näher zu kommen.

    - Wenn Sie ein Buch lesen, machen Sie sich eine Vorstellung darüber, was geschrieben steht.
    - Wenn Sie bewusst das Wort “laufen” denken, können Sie zum Beispiel bei dem Denkvorgang ihre eigene Stimme hören.
    - Sie können sich auch bewusst ein “Haus“ visuell vorstellen, somit haben sie sich etwas visuell vorgestellt.
    - Sie können in den Vorstellungen selbstständig ganze visuelle Geschichten abspielen.


    Jedoch können Sie durch das Denken, genau so “audio - Ereignisse” hervorrufen. Zum Beispiel eine kurze Musiksequenz ausdenken oder Stimmen und Gespräche “simulieren”.

    Sogar audio-visuelle Vorstellungsergebnisse kann man erzielen, wenn man will.

    Man könnte das eigene Denken beobachten.
    Gedankenstorys in verschiedensten Formen möglich.


    (3) Natur

    Wie Sie wissen, bestehen in unserer Simulation nicht nur die Tiere und Pflanzen, sondern auch wir aus "Natur", oder sind biologisch aufgebaut.
    Sport und gesunde Ernährung, "natürliches Entgiften der Organe" und "Fasten" wäre gut. Wasser spielt hier eine besondere Hauptrolle.
    Wichtige Organe wie Darm, Leber, usw..., kann man auf natürliche Art selbst entgiften.


    (4) Wahrnehmungsobjekt

    Wie Sie erkennen, sind die Zahlen 1, 4 und 7 in ihrer Form keine geschwungenen Zahlen, sondern eckige Zahlen. Sie sind in einer gewissen Weise ähnlich.

    Die Zahl 4 beschreibt alle Objekte in der Wahrnehmung.


    (5) Funktion

    Die Zahl 5 ist die Funktion. Es ist zum Beispiel ein Objekt, das eine gewisse Funktion erfüllt.

    Die Waschmaschine hat die Funktion, dass es die Wäsche wäscht. Das Auto hat die Funktion, dass es auf vier Rädern fährt. Genau so wie das Dach oder der Radio eine gewisse Funktion erfüllen.


    (6) Gefühle

    Die Zahl 6 sind die Gefühle allgemein.

    Damit sind es alle Gefühle, die Sie kennen. Wie Freiheitsgefühl, Angst, Trauer, Sehnsucht, Liebe, geheimnisvoll, und so weiter. Die Gefühle treten meist automatisch zu einer gewissen Lebenssituation auf. Jedoch könnte man diese, zumindest teilweise, auch selbst steuern.


    (7) Objektdesign (?) (Spiel)

    Hier bin ich mir nicht ganz sicher, was die genaue Bedeutung betrifft.
    Die Zahl 7 ist verwandt mit der Zahl 1 und 4, jedoch müsste sie übergeordnet sein.


    (8) Liebe

    Die Zahl 8 hat etwas mit der Liebe zu tun und ist ein Gefühl. In unserer Gesellschaft kommt die Liebe immer wieder vor.
    Im weiteren Sinn hat die Zahl 8 wahrscheinlich auch etwas mit Simulieren zu tun.


    (9) Geheimnisvoll

    Die Zahl 9 ist ein bestimmtes Gefühl, nämlich geheimnisvoll.
    Es hat auch etwas mit Träumen und Vorstellungen zu tun.
    Wie zum Beispiel geheimnisvolle Tore finden in den Vorstellungswelten.


    Jedoch gibt es auch andere Zahlen wie zum Beispiel 34 oder 95.
    Die Zahl 34 besteht aus 3 und 4. Das sind in diesem Fall Objekte in der Natur.
    Die Zahl 95 besteht aus 9 und 5 und ist demnach eine geheimnisvolle Funktion.

    Beispielsweise hat das Zeichen "Herz" den Zahlenwert 83. Wenn Sie aufgepasst haben, wissen Sie, dass die Zahl 8 die Farbe rot hat. Und wenn Sie das Herz genau betrachten, werden Sie erkennen, dass in diesem Zeichen die Zahl 3 eingebaut ist. Somit kommt man auf die Zahl 83.

    Die Buchstaben von A bis Z sind Zeichen, die eine Bedeutung haben.

    Warum sind Zeichen oder Zahlen wichtig?

    Zahlen und Zeichen könnte man auch als Werkzeug für Wahrnehmung und Vorstellungen einsetzen. Weiters könnten Sie beispielsweise in den Vorstellungen bei professioneller Anwendung theoretisch wahre Traumwelten erschaffen.


    Beschreibung der positiven und negativen Wahrnehmung

    Bevor es weitergeht, will ich noch schnell die positive und negative Wahrnehmung beschreiben.
    Dies klingt eher technisch, jedoch gehört dies zum Allgemeinwissen in dem Bereich dazu.
    Die positive Wahrnehmung ist wunderschön. Sie glauben, Sie wären im Himmel. Es ist so schön, dass Sie gar nicht mehr zurückkommen wollen.
    Die negative Wahrnehmung ist genau das Gegenteil, also beispielsweise die Hölle, dies sind zum Beispiel Schmerzen, oder wie extreme Zahnschmerzen, oder extreme psychische Störungen. Zum Glück gibt es hilfreiche Tabletten. Jedoch gibt es hier eine untere Grenze. Die Grenze liegt schon in einem extremen Bereich.
    Wenn man beispielsweise in so einem "negativen" Dilemma für längere Zeit gefangen ist, gibt es zwei Möglichkeiten, wie man wieder hinauskommt. Entweder man schafft es selber, oder jemand hilft.


    Geistige Selbstheilung

    Weiter gibt es die Möglichkeit zur geistigen Selbstheilung.

    Theoretisch kann man sich mehr oder weniger mit Zeichen oder Symbolen und Vorstellungskraft selber heilen. Dabei muss man sich nur auf das Körperteil konzentrieren oder auf gewisse Problemstellen, und sich mit seiner Vorstellung oder einem (passenden) Zeichen gedanklich zu verbinden. Das geht oft ganz gut mit Musik.


    Audio und visuelle Wahrnehmung

    Weiter geht es mit der Wahrnehmung und der zum Teil spielerischen Möglichkeiten.
    Es werden kurze Infos und Beispiele vorgestellt, wie man die Wahrnehmung verbessern könnte.

    Ziel einer Anwendungen könnte also sein, ein besseres Wahrnehmungsergebniss zu erzielen.

    Im Bereich “kreatives Denken” gibt es im Zusammenhang mit der audio- oder visuellen Vorstellung sicherlich mehrere spielerische Möglichkeiten. Man muss diese nur finden.
     
    5Maria, Nico hanzen, Casper und 4 anderen gefällt das.
  2. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.913
    Interessanter Beitrag, darüber muss ich etwas nachdenken.
     
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.292
    tldr
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.654
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Markus,

    nun ja, etwas zu sehr etwas aus der Perspektive der Ratio betrachtet, aber so ticken wir nicht wirklich. Bei den Zahlen und den Farben solltest einmal einen Blick auf das Unbewusste werfen, was sie mit uns machen. So ist Blau nicht gleich Blau, denn das morgendlich kühle Blau animiert uns zum Tatendrang, während das warme abendlich uns auf die Ruhe einstimmt. Deshalb sollte man sich vor dem Schlafengehen vor dem kalten Licht der Neonröhren hüten.

    So ist das auch bei Rot, das wir im Unbewussten mit Blut und Feuer verbinden. Im Rot verschlüsseln sich damit Leben, aber auch Vernichtung und Gefahr. Alles Dinge, die man letztlich mit Liebe verbinden kann. So ließen sich auch zu den anderen Farben einiges sagen.

    Bei den Zahlen solltest Du auch nicht, auf das Äußere achten, sondern wiederum auf diese Seelensprache. So verkörpert zum Beispiel die Zwei Mann und Frau oder zwei Personen, mit denen irgendwelche Herausforderungen leichter bewältigen lassen. Also symbolisiert die Zwei Stärke und Verbundenheit. Wenn nun zu Mann und Frau ein Kind dazukommt, bedeutet das für uns den Grundstock einer Familie – also steht die Drei für Kontinuität und Wachstum.

    Dieser Seelensprache begegnest Du in Deinen Träumen auf Schritt und Tritt und bestimmt auch Dein Tun. Wie schon Schopenhauer und Einstein bemerkte, tut der Mensch nichts ohne eine Motivation und das bestätigt auch die moderne Wissenschaft.

    „Der Mensch kann tun was er will; er kann aber nicht wollen, was er will.“
    (Schopenhauer)


    Merlin
     
    upgrade gefällt das.
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.589
    sag Bescheid wenn du fertig bist. :D
     
    Dyonisus gefällt das.
  6. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.913
    Werbung:
    Upps ja sorry bei dieser Kackhitze kann ich mich nicht konzentrieren es muss erst etwas erträglicher werden. :D
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  7. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.806
    Ja ich denke auch, dass wir in einer "Matrix" leben. Wobei man meiner Meinung nach nicht immer unbedingt von Simulation sprechen kann.
    Es ist auf seine Weise "echt", dann wenn Mensch (Wesen) erkennt, auf welche Weise Inneres als wahr Empfundenes umgesetzt und eingesetzt werden kann.
    Nicht gegen das Spiel arbeiten, sondern "mit" ihm. :)
    Ich denke, dieses "Spiel" zu meistern, ist das was man evtl. "Aufstieg" nennt.
     
  8. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    @Markus123

    Deine Ausführungen sind zu abstrakt und gehirnlastig. Wie eines dieser Modelle, die die Wissenschaftler am Computer erstellen, wenn sie nicht in der Lage sind, direkte Experimente durchzuführen, weil dies unmöglich oder zu gefährlich wäre. Nichts anderes als heisse Luft. Widme Dich etwas Produktiveres.
     
  9. icin73

    icin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    308
     
  10. icin73

    icin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    308
    Werbung:
    ich habe mich seit langem gefragt, wie es sich mit der Matrix verhält und was ich darunter verstehen soll... Bis vorhin habe ich es nicht verstanden aber jetzt wird mir einiges klar.

    Super Beitrag !!! (y)(y)(y)
     
    Terrageist gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden