Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wesen, Magie und was sie mit mir gemacht hat ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lichtschein, 6. September 2015.

  1. Lichtschein

    Lichtschein Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hat denn noch jemand etwas ähnliches Erlebt ? ^^
    Ich habe hier im Forum schon öfters gelesen das manche ein Wesen mit weis leuchtenten Umhang gesehen haben ?
     
  2. Lichtschein

    Lichtschein Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    @judashikeriot
    Danke nochmal für den Link ich habe mir in Ruhe alles durchgelesen und werde denke ich ziemloch sicher zu jemanden kontakt suchen was die Thematik angeht :) !
    Was mich interesiert woher hast du das wissen darüber ?
     
  3. Holztiger

    Holztiger Guest

    Hallöchen Lichtschein, 2 Fragen:

    1.) Ist Lichschein Quelle seines Lichtes Selbst oder eine Reflexion (zb. im Spiegel)?
    2.) Hast du mit der Wesenheit in weißem Licht gesprochen, nachdem du dich dazu entschlossen hast, den spirituellen Weg voll und ganz zu gehen?

    Eine Antwort:

    Dein Leidensweg deckt sich mit zahlreichen Geschichten angehender Schamanen, die berufen wurden und diese Berufung abgelehnt haben. Wer diese Seite kennt, versteht die Gabe nicht als Gunst, sondern erfährt sie als Fluch.
    Der reissende Strom fliesst nicht immer im Bachbett, sondern öfters nebenher und verursacht eine Menge Leid und Chaos.

    Ein Rat:

    Falls du mit jener Wesenheit noch nicht kommuniziert hast, wird das seine Gründe haben. Vielleicht möchtest du diese mitteilen, das könnte recht aufschlußreich sein...Die Meditation mag dir helfen, deinen Energiehaushalt zu drosseln, aber um eine gezielte Schattenarbeit wirst du dich nicht ewig drücken können, bzw. hast du bereits damit begonnen, den Stein ins Rollen zu Bringen, doch das ist erst der Anfang - keine Angst vor der Angst :)

    EG,
    Holztiger
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2015
    Dvasia gefällt das.
  4. Schattenwächter

    Schattenwächter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    NRW
    @Lichtschein

    Mit welchen magischen Themen hast du dich bisher auseinander gesetzt? Bisher habe ich nur gelesen, dass du meditierst?

    Dass Meditation erfrischend stärkend wirkt, liegt an der Natur der Sache selbst, ist also nichts Ungewöhnliches.

    Was würdest du durch Magie erreichen wollen?
     
    Grey gefällt das.
  5. Lichtschein

    Lichtschein Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Hallo Holztiger

    1: Die erste frage verstehe ich nicht ganz genau magst du die näher ausführen?
    2: Nein ich habe mit dem Wesen nie gesprochen, ich weis noch einmal vor Jahren wollte ich es unbedingt wieder sehen. Beschäftigte mich gezielt Täglich mit dem Wunsch es wiederzusehen. Irgendwann sah ich etwas weißes vom Balkon aus am Himmel, ich hatte das Gefühl das es das Wesen war. Ich würde ansich gerne nochmal mit diesem Ding in kontakt trehten. Allerdings kommen mir dabei mehrere Gedanken. Was wenn es nur erneut negative Energien mitbringt? Will es mir Schaden oder nicht? Ich habe Angst dass ich die alte Geschichte wiederholt, möchte aber dennoch meinen Frieden mit dem Wesen schliesen, zumal mir Gefühl mit klarer bestimmtheit sagt das es ich es treffen muss irgendwann irgendwie.
    Ja ich habe beschlossen den Weg zu gehen, ich würde ihn gerne viel intensiver gehen als es möglich ist zurzeit aber der Beruf steht im Weg leider. Ich habe konkrekt keine Erfahrung mit magie in der Praktischen Anwendung. Hallo Schattenwächter, ich habe mich Theroeritsch mit vielen Dingen beschäftigt, allerdings müsste ich damit länger ausholen. Ums kurz zu machen, ich weis Theoretisch bescheid über, Psychokinese und alle unterarten die dort mit einbegriffen sind, ich kenne mich aus mit Energien, also diese zu Manipulieren, lenken etc ( spüre diese Aktiv auch), Aurasehen , ich kenne mich aus über Themen wie Geister, Jenseits, Dämonen, Engel und bin der Meinung ein Gefühl zu haben wie sich alles Gegenseitig beinflusst , also anzieht abstößt und sich gegenseitig ausgleicht. Ich würde das gerne nochmal näher ausführen aber muss leider zu Arbeit.

    Zur letzten Frage: Ich möchte mit Magie vorallem eins Erreichen. Ich möchte eins Werden, Ich fühle mich abgekapselt von dem was ich machen soll. Also steht zunächst erstmal ein innerer Frieden für mich im Vordergrund der damit einhergeht wenn ich Magie praktiziere.
    Wie gesagt ich muss das a<lles grade sehr abkürzen ich versuche später nochmal mehr auszuführen aber freue mich schon auf eure Antworten. Mfg
     
    kerala1995 gefällt das.
  6. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.426
    Werbung:
    auf jeden fall voll abgefahren, er hält sich, um es auf den punkt zu bringen, für Gott! :lachen:
     
  7. kerala1995

    kerala1995 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
     
  8. kerala1995

    kerala1995 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
     
  9. kerala1995

    kerala1995 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
    Hallo Lichtschein,
    deine Geschichte find ich interessant und ich glaube, dass du weiterhin auf einem guten Weg bist. Beide Welten, die innere und die äußere sind für uns im Leben wichtig. Ich bewundere dich für deine konsequente Meditation. Wenn du immer bei der weißen Magie bleibst, dann wird dir nie was Schlimmes passieren. Denk bitte daran.

    Mich haben auch schon Wesen aufgesucht, anfangs bin ich erschrocken, schön langsam gewöhn ich mich daran. Ich denke, es ist ein Geschenk, wir sollten dafür dankbar sein.
    Lieben Gruß
    kerala
     
  10. Lichtschein

    Lichtschein Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo kerala1995,
    Ich danke dir für deinen lieben worte. Ich freue mich immer wieder hier menschen wie dich anzutreffen. :)
    Das mich Wesen aufgesucht haben macht mir keine Angst, ich glaube es ist eher die ungewissheit bezogen auf genau dieses eine Wesen.
    Aber ich glaube mitlerweile das ich mich mit ihm auseinanndersetzten sollte, nicht jetzt aber sobald ich innerlich bereit dazu bin.
    Ich wünsche dir noch alles gute :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden