Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist denn nur los?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von annabel, 12. November 2010.

  1. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hi,

    astrologisch gesehen wird der mensch mit seiner saturnwiederkehr erwachsen d.h. du bekommst deine ausrichtung mit 29 jahren,es ist sehr oft zu beobachten,dass eben zu diesem zeitpunkt eine krise einsetzt denn es geht darum verantwortung für das eigene leben zu übernehmen,krise bedeutet ja wendepunkt und das muss man gut verstehen denn oft müssen wir uns der vergangenheit zuwenden um unsere gegenwart zu verstehen und uns zu orientieren nach dem motto vergangener erfahrungswert bestimmt zukünftige erwartungshaltung!
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Da irrst Du Dich gewaltig. Auch die Schönen und Reichen haben ihre Probleme.

    Deinen Selbstwert (Neptun in 2) erkennst Du, wenn Dein MK in 8 nicht mehr danach schielt,
    wie andere Menschen sind und/oder was sie haben.

    Aufsteigender Mondknoten in Skorpion oder im 8. Haus
    Lebensqualität in der Wandlung, nicht im Festhalten
    Gemütvoll und vielleicht manchmal etwas träge möchten Sie sich an dem freuen, was Sie haben. Sie hegen und pflegen Ihren Besitz und bemühen sich, ihn immer gleich schön und umfassend zu erhalten. Doch das Leben fordert Sie auf, tiefgreifende Veränderungen zu akzeptieren. Wenn Sie lernen, das gesellschaftliche Wertsystem, konservative Grundsätze, sowie Ihr Bedürfnis nach materiellem Besitz, nach Sicherheit und Werten loszulassen, so wird das Leben leichter. Mit der Bereitschaft, die Kontrolle über sich, über Ihre Gefühle und Ihren Besitz zu lockern und auch einmal aufs "Glatteis" zu gehen, finden Sie zu einer neuen Lebensqualität.
    http://www.cortesi.ch/Deutung/MK_sko_8.htm
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest


    Danke sehr!

    VG
     
  4. annabel

    annabel Guest

    das mit 29 jahre war an nightbird oder?

    und wann bekomme ich meine ausrichtung?...wie sich das anhört :D
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Saturn wiederkehr bedeutet dass t-saturn genau auf dem radix-saturn steht oder? Passiert das dann alle 15 jahre ca. weil wenn die saturn wiederkehr mit 29 jahren ca. stattfindet, dann hat sie auch mit 14,5 jahren ungefähr stattgefunden.
    Aber was ist denn an der saturn wiederkehr so schlimm???
    Ich versteh das irgendwie nicht. Und das ist doch irgendwie unlogisch, ich mein man hat ja seinen radix saturn, im horoskop, und dann noch einen saturn der im transit fröhlich weitergurkt und immer wieder aspekte zu den radix planeten bildet. Also 2 saturne hat man dann ja eigentlich. Einen im radix und einen im transit. Und das gilt dann natürlich auch für alle anderen planeten. Finde das system irgendwie komisch. :rolleyes:
    Naja aber was ist denn jetzt so schlimm an saturn-saturn konjunktion bzw saturn wiederkehr :confused:
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.989
    Werbung:
    sie Saturn-Wiederkehr findet das erste Mal mit ca.29 Jahren statt !

    Mit ca. 14 Jahren hat man die erste Saturn-Opposition.


    und Chia,

    das der Saturn einfach weiterläuft das ist einfache Astro-Grundlage, doch seit wann kannst du die auch :rolleyes:
     
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.511
    wo steht denn dass die Saturn-Wiederkehr schlimm ist ? Hab ich wohl überlesen. Warum musst du eigentlich immer alles in gut und schlecht unterteilen Chia ?

    Für mich war die Saturn-Wiederkehr eine absolute Befreiung. Ok ich gebs zu während dessen wars schon oft hart manches einzusehen und anzunehmen, aber heute im Rückblick wars das Beste was mir passieren konnte. Man übernimmt voll und ganz die Verantwortung für sein eigenes Leben, man versteht (nicht nur intellektuell) dass man sein eigener Herr ist und sein Leben selbst gestalten kann und darf.

    Zitat Mo:
    nach dem motto vergangener erfahrungswert bestimmt zukünftige erwartungshaltung!

    genau das erkennt man und durch das Erkennen kann man es dann auch verändern. :)

    LG
    Stern
     
  8. annabel

    annabel Guest


    wieso meinst du ein männlicher therapeut wäre die bessere wahl?
    naja ich weiß halt nicht ob ich mit einem mann über intime dinge reden könnte..da ist das schamgefühl einfach größer als bei einer frau.
     
  9. MangoPapaya

    MangoPapaya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.127
    Hallo Annabel,

    Was du brauchst ist ein Entschluss

    Das Kosmos drängt dich zu etwas..
    - weigerst du dich.. zermalmt es dich.. Degeneration
    - fügst du dich.. baust du dich auf.. Regeneration

    Der nötige Entschluss kann je nach Fall im Festhalten oder im Loslassen liegen.. einer Konkreten oder einer Abstrakten Sache.. in jedem Fall muss er verbindlich sein..

    Das ist Skorpion: die Macht des Entschlusses..
     
  10. MangoPapaya

    MangoPapaya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.127
    Werbung:
    Der Hass, der Neid und die Missgunst resultieren aus einem Gefühl der Ohnmacht und der Nicht-Erfülltheit.. das ist der Pfad der Degeneration..

    Das Glück, die Freude und das Wohlwollen resultieren aus einem Gefühl der Macht und der Erfülltheit.. das ist der Pfad der Regeneration..

    Die Harausforderung besteht darin, zu erkennen, welcher der zu fassende Entschluss ist.. an welcher Sache Festzuhalten ist.. und an welcher nicht.. und ihn zu fassen

    „Der Tag, an dem du einen Entschluß faßt, ist ein Glückstag.“
    Aus Japan

    „Man sage nicht, das Schwerste sei die Tat, das Schwerste dieser Welt ist der Entschluß.“
    Franz Grillparzer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden