Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vertrauen......Selbstdefinition

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ulien, 7. Juni 2012.

  1. PPMc

    PPMc Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    Terra
    Werbung:
    Der Preis dafür ist üblicherweise die Königstochter...
     
  2. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    :)) lustige Antwort. Aber er hat doch nur zwei Söhne die er in die Schlacht werfen kann.
    Und wenn mich mein Gefühl nicht täuscht, verzehrt sich die Königstochter Ulien nicht nach den zwei schiefen Recken des Herrschers.
     
  3. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Klischeetante

    das ist gelungene Selbstreflexion. Die erste Strophe vom Lied. Und auch wenn sich die eine Zeit auf dem Fleck dreht, so bleibt es der königliche Versuch einer Analyse der Ausgangssituation - inklusive Gefühle, Ängste, Hoffnungen
     
  4. PPMc

    PPMc Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    Terra
    Ups. Bist Dir sicher dass es ne Lady ist? Klang irgendwie gar nicht so... aber hier weiss man das ja bei den meisten nicht.

    Sollte aber auch so funktionieren - ist dann nur weniger begangen und deshalb schwieriger. Aber wenn sie(?) eh nicht unbedingt da bleiben will, dann isses ein schönes Terrain um sich auszuprobieren - kann ja nix kaputtgehen ;)
     
  5. Uta2012

    Uta2012 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    603
    :thumbup:
    Du hast nix zu verlieren.
    Du weißt, was Du kannst.
    Auch ohne sie kannst.
    Du hast die Freiheit, zu gehen - oder zu bleiben.
    Bleiben bedeutet die Bereitschaft, sich einzulassen auf das, was da ist.
    Willst Du das?

    Uta
     
  6. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.464
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Jo ist ne Lady:D im Männerjob......und ich habe wirklich 0 Interesse an den Prinzchen.
    Ich hab ein Zwischenergebnis für mich aber auch eine neue Frage :
    Wovor habe ich eigentlich Angst? Weil mein Kopf weiss das ich keine haben muß....habe bisher immer alles auf die Reihe bekommen deswegen soll es mir auch gelingen dort einen Strich zu ziehen.
    Und ganz eindeutig zwischen der einen Juniortüte und mir stimmt die Chemie eben nicht wird sie auch nie.

    Bisschen Schiß den Senior Adios zu sagen habe ich schon. Vor allem wenn ich mich ihm gegenüber nicht erkläre wird er alles daran setzen es heraus zu finden. Aber auch das werde ich überleben.
    Auch wird er versuchen mich in die emotional/psychologische Mangel zu nehmen....aber da will ich mich gar nicht erst wieder provozieren lassen.

    Sein "Waffenarsenal" kenn ich ja leider nicht genau aber einige Gespräche mit ihm lassen schon einiges vermuten.

    Schlimm ist der Gedanke für mich,dass ich jemandem "Unrecht" zufügen könnte....auf ihn bezogen eben meine Vermutung seine ganze "Erscheinung" hat Methode (intelligent genug ist er) oder ist er authentisch....
    Kann ich wohl kaum rausfinden....
     
  7. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.464
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Nee Uta ,

    genau das ist etwas was ich nicht mehr will, mich einlassen. Ich kenne dann nämlich kein rechtes Maß mehr was mich betrifft.
    Wenn ich mich auf etwas einlasse, dann nur wenn ich genau weiß auf was.
    Das weiß ich dort nicht....

    Klar wollte ich gern etwas "Sicherheit" mit eben einer Anstellung...beworben hab ich mich auf diese Stelle nicht ich wurde eher von einem befreundeten Lieferanten "rübergeschubst" (hab mich ja schubsen lassen;)).
     
  8. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.464
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Wenn mangeldes Selbstvertrauen kompensiert wird durch Leistung ist das wohl kaum eine Paranoia....

    Eine gestörte Wahrnehmung meiner eigenen Gefühle die liegt ja wohl offen auf dem Desktop...
    Die Ursachen hierfür liegen z.T klar vor meinem geistigen Auge und sind leider nicht rückgängig zu machen jedoch als Learnstuff tauglich:D

    Offensichtlich ist auch die Bitte um andere Sichtweisen ansonsten wäre ich statisch....nach dem Motto ich steh mit der Nase vor einem Baum und wäre nicht in der Lage einen Schritt beiseite zu treten um einen anderen Blickwinkel zu bekommen. Du weist doch selber nichts ist wie es scheint ausser vielleicht die Sonne;)
     
  9. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    man weiß doch nie wirklich auf was man sich einläßt.....es gehört doch zu unseren lebensaufgaben zu lernen...neue situationen zu entdecken,sie zu meistern,daran zu wachsen und natürlich daraus zu lernen

    so ist es doch in allen bereichen des lebens...beziehungen,kinder,job,freunde
     
  10. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.464
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Natürlich sonst wäre es langweilig und öde.....

    normal gibt es beim einlassen aber ein abgegrenztes Feld in dem sich die "Beziehungs-Partner bewegen" und die Schnittmenge dessen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden