Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tabuthema Sterben und Tod

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Siriuskind, 24. November 2020.

  1. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Schade, dass du ausweichst.
     
  2. Neutrino

    Neutrino Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    13.004
    Wtf?

    Was willst du denn nicht verstanden haben?

    Und wenn es noch so sehr ein "Unveränderliches, Ewiges" gibt, trotzdem ist es scheiße vom Bus überrollt zu werden oder an Krebs "rumzusterben"... der Prozess an sich hört ja nicht auf und wer da durch geht hat vorerst, im laufenden Vollzug nichts davon, das Unveränderliche, Ewige zu sein. Jetzt klarer?
     
  3. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Was daran scheiße ist.
    Jetzt ist es mir klar. :)
    Nun, das ist persönliche Bewertung - d.h. es kann wohl keine sachliche Erklärung geben, außer der des Anhaftens selbst.
    Meine Aussage behandelte nur die Sachebene, daher wohl mein Unverständnis.

    Das erschließt sich mir wiederum nicht, weil du implizierst, dass das Gegenteil möglich wäre. Was nicht der Fall ist.
    Es wäre ja bereits Unsinn, einen Lohn von dem zu erwarten, was man IST - und so argumentierte ich auch nicht.
     
  4. Neutrino

    Neutrino Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    13.004
    Einen Lohn vielleicht nicht. Aber die Missbrauchsfrage kommt tatsächlich auf. Denn das was IST erfährt sich ja nur duch das, was "nicht Ist". Und eine Wahl gabs nicht. Und einen Ausstieg gibts auch nicht.
     
  5. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    2.766
    Nun, ich denke, diese Bewusstseinsprozesse sind fliessend. Mal ist man halt mehr auf der Seite des Ichs, dann wieder löst man sich davon.
    Ich finde aber den Aspekt der Plötzlichkeit des Todes noch interessant, dann, wenn es keine diesseitigen Sterbebegleiter mehr gibt. Der Prozess verschiebt sich ja dann auf die Ebene, wo das Element Erde bereits verlassen wurde, aber es dürfte ja trotzdem noch eine Rolle spielen.
     
    Siriuskind gefällt das.
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Ja, da kommt das rechte Maß ins Spiel. :)
    In dem Sinne, so wie ich es verstehe, sind aber weder ein Busunfall noch ein langsames Sterben an Krebs Fälle von Missbrauch.

    Da irrst du. Eine solche Ebene wird's nicht geben.
    Das Element Erde ist keine vorübergehende Erscheinung wie deine Persönlichkeit... es überdauert den Tod... ist gar eine Gestalt des Todes. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2020
    Siriuskind gefällt das.
  7. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    2.766
    Hm...o.k...bin jetzt tatsächlich etwas überrascht, obwohl mir, wenn ich darüber nachdenke, dieser Gedanke nicht fremd ist.
    Aber dann könnte man doch auch den Sensemann etwas freundlicher darstellen - mit Sense in der einen und Blume in der andern Hand.:unsure:
     
  8. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Naja, die Sense ist ein Werkzeug zur Ernte, daran ist eigentlich nichts unfreundlich - es sei denn, du hast Unfreundliches gesät... :sneaky:
     
    flimm gefällt das.
  9. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    39.988
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja, ich habe gestern Abend nachgelesen, was dieser Tumor so verursacht! Ganz schön übel!:sick:

    Toll, das mit dem Pastor!:ROFLMAO:
    Hast Du ihm dann Anweisungen gegeben, was er tun sollte?:D
    Ganz furchtbar, dass man mit nichtchristlicher Spiritualität nicht umgehen kann!:rolleyes:
     
    Nifrediel gefällt das.
  10. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.117
    Werbung:
    Das war schon in Ordnung. Das war ein ganz netter Mensch.:)
     
    Siriuskind gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden