Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

schwarzmagischer Angriff

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von erisa, 13. Januar 2005.

  1. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Werbung:
    Hallo GoldPelikane!

    Ich habe mich nicht in diesem Forum angemeldet, weil ich zu oft Charmed oder sonstiges gesehen habe und mir mal gedacht habe, mal schnell nebenbei ein paar Sprüche zu lernen und dann *hokuspokus* *simsalabim* und *abracadabra* und schon kann ich mir herzaubern, was ich will.

    NEIN.

    Ich habe mich hier aus ernsthaften etwas tiefsinnigern Gründen angemeldet, als du es zu vermuten scheinst. Ich bin nicht hier um irgendeinem Möchtegernmagier aus der Hand zu fressen und mich mit lauter Eso – Marketing – Produkten zumüllen zu lassen.

    Und ich bin auch nicht davon ausgegangen, dass du als ein solcher zu bezeichnen bist.

    Ich muss sogar zugeben, dass ich mit der zeit, nachdem ich deine Beiträge eine Zeit lang verfolgt habe und mir versucht habe ein möglichst objektive Meinung zu bilden, ich dich einfach intuitiv für denjenige gehalten habe, der am ehesten weiss wovon er spricht.

    Ich dachte, dass du auf so manchen Fragen wirklich Rat weißt, oder Unterstützende Maßnahmen ergreifen kannst.

    Nur ist es leider so, dass ich KEINE deiner Angaben bestätigen kann und dass es deine überhebliche Art und Weise nicht gerade einfacher macht, deinen Aussagen Vertrauen zu schenken!

    Und sollte sich jetzt jemand fragen, warum ich dich dann überhaupt kritisiert habe, dann kann ich euch das sagen:

    Ich habe mich wie bereits erwähnt GANZ SICHER NICHT hier angemeldet um mir meine Zeit sinnlos mit Diskussionen ohne Resultat zu vergeuden. Ich bin an dem was ich sage ernsthaft interessiert und ich habe mich dem Übersinnlichen sicherlich nicht ohne Beweggründe und ohne jahrelangem reiflichen Reflektieren gewidmet.

    GoldPelikane, ich weiss, warum du diejenige kritisierst, die der Meinung wären ohne Fleiss in kürzester Zeit magisch wirken zu können, aber bist du ernsthaft der Meinung dass es hier um ALLE so steht ausser dir?

    Glaubst du wirklich ich stelle hier Fragen und bitte um Rat, weil ich gerade nichts besseres zu tun habe?

    Ich kann dir versichern, dass ich mir erstens schon seit vielen Jahren ununterbrochen Gedanken über Spiritualität, Paranormales, Mein Innerstes Selbst und dergleichen mache, und ich seit mittlerweile einem Jahr kaum noch etwas anderes tue als mich MIR SELBST und meinen Interessen und Zielen zu widmen.

    Wenn mir auf meinem Weg jemand WIRKLICH helfend mit Rat oder Tat zur Seite stehen kann, dann nehme ich das gerne an und freue mich meist mehr darüber als es demjenigen bewusst, ist wie sehr er mir manchmal auch nur durch kleine Denkanstösse geholfen hat.

    Liebe Grüsse, Emanuel
     
    Walter gefällt das.
  2. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    na soll sie hoffen, aber es net gleich auf die magie abschieben :p *g*

    kann ja auch ne altmodische gehirnwäsche gewesen sein, oder das haar ist mit einem bestimmten gift besetzt oder so aber neiiiiiin muss ja gleich magie sein lol
     
  3. erisa

    erisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    He Leute, wenn ihr bloß doof daherquatschen wollt dann laßt es lieber sein.Veraschen kann ich mich selber.
     
  4. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    erisa das tust du ja....

    ne aber jetz mach mal das, was kriss dir geschrieben hat!

    wenn er sie noch immer lebt kannst eh nichts dagegen machen!

    aber schiebs nicht gleich auf die magie ohne es wirklich zu wissen....

    und einfach so eine bindung zweier menschen zu lösen, die sich wirklich lieben, ist nicht ungefährlich!!!! (nur mal so, falls du auf die dumme idee kommen würdest)
     
  5. erisa

    erisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Mir ist es bestätigt worden, daß es hier um Magie geht und indirekt hat er
    es mir auch durch seine Aussagen bestätigt. Er meinte nämlich, daß ihm das alles viel Geld gekostet hat. Außerdem ist diese Frau verheiratet und glaubt, daß bei meinem Mann Geld zu holen ist. Er weiß das nur noch nicht.
     
  6. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    ahm wenn ER meint es hat viel gekostet wird dann aber ER sein der dafür verantwortlich ist ;) demnach will er dich trotzdem nicht mehr, auch wenn der zauber neutralisiert ist! (wer hat dir denn alles bestätigt, dass es sich um magie handelt)
     
  7. erisa

    erisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Die hat ihm das als etwas ganz anderes verkauft (nämlich als Potenzmittel)
    Hat sich also diese Liebesmagie auch noch von ihm bezahlen lassen. Er ist im Moment schw----gesteuert und betriebsblind. Die hat außer ihm noch einen anderen nebenher. Wahrscheinlich finanziert er das alles.
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.670
    Ort:
    Zürich
    @Erisa:
    Dich hat die Rumänin übrigens auch schwer unter ihrer Kontrolle. Du bist diejenige, welche jetzt völlig aufs REagieren (statt auf's souveräne Agieren) reduziert wurde. Du reagierst jetzt nur noch darauf, was sie bereits vorbereitet hatte. Siehst du das?

    Das ist ein fundamentales Gesetzt der Kriegsführung: Wer den zweiten Schritt tut - also auf die erste Aktion eines andern reagiert -, hat schon einen entscheidenden Nachteil, da das ihm zur Verfügung stehende Handlungsfeld durch die zur Verfügung stehenden Alternativen völlig eingeschränkt ist.

    Darum mein Vorschlag: Anstatt jetzt zu einem Gegenangriff zu blasen und irgendwas zu unternehmen, was kostspielig, zeitaufwändig und anstrengend ist - warum lehnst du dich nicht einfach zurück und lässt deinen Mann halt mal ganz alleine für sich in die Irre gehen, auch wenn's vielleicht verdammt schmerzhaft für ihn sein wird? Das Problem ist doch genau, dass völlig unabhängig davon, was du jetzt unternimmst, du bist der andern Dame immer einen Schritt hinterher! Und du lässt dir von ihr obendrein noch das Tempo aufzwingen. Da würde ich mich einfach zurücklehnen und das Leben spielen lassen. Dann bist nämlich du diejenige, welche bestimmt, wo's langgeht.
     
  9. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Nimm das Angebot von GoldPelikan an!

    LG Allegra
     
  10. erisa

    erisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    fckw hat mich schwer ins Grübeln gebracht. Könnte was dran sein. Ich sollte ihn wahrscheinlich mit der Schnauze in den Dreck fallen lassen. :banane:
    Ein Versuch ist es wert. Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden