Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Saturn-Pluto in Partnerschaft und Transit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Blumenmagd, 3. Juli 2019.

  1. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Werbung:
    Hallo in die Runde,

    auf diese Wege möchte ich euch mal wieder um Rat und Hilfe bitten!
    Seit gut einem halben Jahr geht bei mir alles drunter und drüber. Behördenärger mit Gerichtstermin - fortgeschritten im Verlauf aber noch nicht abgeschlossen. Gesundheitlich hab ich auch ne Hammer-Nachricht bekommen und auch da werde ich voraussichtlich bald ins Krankenhaus müssen. Ich nehme an, letzteres liegt an der Staurn/Pluto-Konj. durch mein 5. Haus. Ach und beruflich darf ich mich aktuell zwischen dem Spatz in der Hand oder der Taube auf dem Dach entscheiden (Von einer Befristung in die nächste stürzen oder für ne halbe Stelle wieder in die Heimat ziehen oder warten auf ne volle unbefristete Stelle an meinem Wohnort, die Ende des Jahres ausgeschrieben wird) (Vermutung: Schütze als Herrscher von H4 - Jupiter Transit durch H4 plus Uranus Trigon r-Jupiter).
    Dafür hat sich eine andere Baustelle aus dem letzten Jahr geschlossen, da ich seit Jahresanfang wieder in einer Beziehung stecke. Es ist alles von Anfang an sehr harmonisch und sehr intensiv.
    Ich weiß jetzt gar nicht, wo ich anfangen soll zu suchen und zu fragen. Mich interessiert natürlich wie, was, wo stabil weitergeht bzw. auf welche Weise sich gerade die Weichen legen für die Zukunft.
    Ich frage mich, ob ich in die Heimat zurückkehren soll - jetzt, später, in ein paar Jahren erst oder gar nicht? Würde es meine aktuelle Beziehung verkraften? Wie geht es mit der Beziehung weiter? Ich habe den Eindruck, wir brauchen einander - aber nur für die aktuelle Situation oder generell als Ausgleich zueinander und für dauerhaft? ...alles natürlich in der Hoffnung, dass es gesundheitlich gut wird.
    Ich habe schon versucht die Karten zu legen, aber das zeigt ja auch nur Tendenzen und wahrscheinlich bin ich aktuell zu durcheinander für eine klare Legung.

    Mag vielleicht jemand von euch astrologisch schauen auf was ich mich einstellen kann/darf?
    Ich habe von meinem Partner keine Geburtszeit, ich weiß nur, dass er Abends geboren wurde - vermutlich mit Mond in Stier (im Komposit haben wir auch eine Saturn/Pluto-Konj. - vermutl. in H12). Die Daten sind in meinem Profil zu finden.
    Es gibt auch ein Begegnungshoroskop für Dresden, am 27.12.2018 um 17.05 Uhr.

    Also, schonmal im Vorneherein ein großes Danke an die Person(en), die sich meiner Thematik annehmen - entweder hier oder gerne auch als PN.
     
  2. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    421
    Ort:
    ...Wenn ich das wüsste..
    Hallo Blumenmagd,

    wie du ja sicher weißt bringt es ohne genauen Daten deines Partners nicht viel… Und ohnehin kann dir auch keiner sagen, welcher der richtige Weg für dich, oder euch ist… Es war jetzt auch keine genaue Frage formuliert, auf die man sich spezifisch beziehen und ggf ein Fragehoroskop erstellen kann… Und das Begegnungshoroskop, worauf bezieht sich das, auf euer Kennenlernen?
    …Ich vermute mal, dass sind auch die Gründe, weshalb noch keiner geantwortet hat… Du hast eben viele Fragen und Chaos, was dich umtreibt, das ist auch für andere dann oft schwer zu fassen :-D

    Ich weiß nicht ob dir Saturn und Pluto so übel mitspielen wie du es vielleicht befürchtest… Transite können immer nur insoweit Schaden anrichten, wie sie auch für dich persönlich im Radix eine Rolle spielen…und da sehe ich sie nicht als deine großen Übeltäter im Leben… nur weil man diesen beiden immer negatives nachsagt, heißt das nicht, dass sie immer böse daherkommen…
    Pluto wirft ja auch gar keinen Transit auf einen deiner Planeten ab, höchstens Saturn im Quadrat auf deine Sonne, wäre nennenswert, und das kann vermutlich auch wirklich mit deiner Gesundheit zusammenhängen… Die Sonne als dein Licht und deine Vitalität, sie steht ja im Haus der Körpers, und das Zeichen Waage braucht Harmonie und Gleichgewicht… Ihr Herr Venus steht in deinem Radix unter Beschuss von Saturn. Allgemein kann jetzt dein Leben an Leichtigkeit einbüßen und alles mühseliger erscheinen, du hast eben auch eine gewisse Schwere die du da von Natur aus mit dir herumträgst, und die kann jetzt mit diesem Saturntransit zum Ausdruck kommen.
    Weiterhin Saturn als bindender Planet in Haus 5, wo man sich gern verliebt, kann auch eine Rolle für deine Beziehung spielen… du hast auch einen Neptuntransit durch Haus 7, dein DC-Herrscher… vielleicht neigst du damit dazu, alles etwas durch die rosarote Brille zu sehen. Wobei hier sicher positiv ist, dass T-Neptun und T-Saturn harmonisch zueinander stehen, und Neptun zu deinen Radixplaneten keine schwierigen Transite abwirft.
    Jupiter läuft gerade durch dein „Heimathaus“ vielleicht zieht dich deshalb etwas dorthin zurück – vorallem in seiner derzeit rückläufigen Kraft… Er ist ja auch Herrscher deines IC.
    Ich sehe die Zeit für große Veränderungen bei dir aber eher in der Zukunft… bis Uranus sich deinen Mondkonten annähert und folglich dem MC, dauert es noch, aber er wird sich nächstes Jahr einer Opposition zu deiner Venus-Saturn-Konjunktion annähern, welche 2021 exakt wird… Er wird dann auch mit deinem AC und deinem Mond in Verbindung stehen, eine Aspektierung die auch im Radix besteht, dort jedoch disharmonisch…einfach wird dieser Transit also vermutlich nicht, weil ich mir vorstellen kann, das er eine Menge durcheinanderwirbeln wird.

    Soviel erstmal von mir, vielleicht nützen dir meine Sichtweisen ja irgendetwas

    Liebe Grüße
    Halo
     
    Blumenmagd, Green Eireen und GreenTara gefällt das.
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.267
    Ort:
    HIer
    Hallo Blumenmagd,

    tut mir leid, das von dir hier so zu hören und zu lesen.

    Ich würde schon sagen, dass es auch mit an Saturn liegt, der im Transit wie auch mit seinen noch anhaltenden Apekten durch das 5. Haus, das Haus-Thema - Vatererfahrung, Lebensenergie und persönliche Selbstidentifkation nochmals neu aufbringt nd auch gezielt mit einem noch immer anhaltendem Quadrat auf deine Sonne, das am 28.1.2019 begann und mit mehreren Überläufen dir dann bis zum 30.9. dieses Jahres Zeit gibt und enden wird.

    Während die ganze Zeit aber auch das Sonne Halbsextil zu deiner engen Venus/Saturn-Konjunktion im Skorpion mit aktiviert wird, gleichzeitig aber auch vom Transit Saturn seinerseits mit einem Sextil positiv untertützt wird.

    Da Venus bei dir deine körperliche Verfassung (2.Haus) beherrscht, deine eigenes Abgrenzungsvermögen und auch deine Finanzen, werden diese Themen dann mit betroffen sein. Und eben auch das 5. Haus, was da eine vllt. nötige "Aufarbeitung" angeht. Venus beherrscht auch den Stier im 9. Haus - die"Heimaterde" der Grosseltern.(auch Haus 9).

    Was dir aber im Moment gleichzeitig da auch -und vllt. noch mehr - zu schaffen machen könnte- ist Chiron, der im Transit durch dein 8. Haus läuft (Haus der Verträge - langfristige Bindungen- genetisches und reales Erbe und die eigenen Vorfahren wie auch das Unterbewusstsein) - und unterbewusst Gespeichertes an Emotionen und Kindheitserinnerungen an die Oberfläche bringen könnte, da er gerade im Quadrat zu deinem Jupiter als Herrscher deines 4. Hauses (Gefühle und reales Zuhause) ist. Haus 4 ist auch deine emotionale und weibliche Selbstidentifikation- wofür Mutter erstes Vorbild war, Erfahrung mit Mutter in der Kindheit.

    Wo es mit dem noch anhaltendem Trigon von Transit -Uranus zu deinem Jupiter mit mehreren Übergängen bis zum 4.4.2021 letztmalig - aber auch um Befreiung von etwas und einer grundsätzlichen Veränderung an deiner Basis gehen soll.

    Wofür deine neue Beziehung und Partnerschaft ja schon einen guten Anfang gesetzt hat. Wie das Begegnungshoroskop in Verbindung mit dir zeigt. Da war Jupiter im Transit genau auf deinem Uranus in Haus 4. Mond auf deinem AC und Neptun am DC. Herrscher von Haus 7 (Partnerschaft) - dein Neptun -exakt durch Transit Uranus durch ein Trigon ausgelöst.

    Kann ich dir als Empfindung gut nachvollziehen.

    .
     
    Blumenmagd gefällt das.
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.267
    Ort:
    HIer
    Deine aktivierte Venus /Saturn Konjunktion im 3. Haus kann auch Geschwister betreffen- Haus 3 sind auch die eigenen Geschwister- die mit Skorpion dort - schwierig gewesen sein kann.
     
    Blumenmagd gefällt das.
  5. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Herzlichen Dank euch beiden @halo und @Red Eireen

    Zur Zeit hab ich auch beruflich einiges zu tun und bin noch nicht zu schnell zum Schreiben gekommen.
    Ich versuche mal auf alles einzugehen.

    Was die Gesundheit angeht, betrifft es mein Herz. Ein angeborener Herzfehler soll nun doch behandelt werden - das Wie ist noch nicht geklärt. Es kam allerdings auch erst heraus, als ich den Kardiologen gewechselt habe. Herz ist ja Sonne/Löwe und deswegen habe ich die Verbindung zu Saturn / Pluto durch das 5. Haus gesehen.

    Ja, da hast du Recht. Und eigentlich fällt mir auch konkret keine richtige Frage ein, die alles beanworten könnte außer: wie geht es weiter und in welche Richtung.

    Ja, an diesem Tag haben wir uns persönlich kennengelernt. Aber nur wenige Tage später haben wir schon festgestellt, dass wir zusammenbleiben wollen.

    Wäre ja auch wieder Thema Herz. Als das allerdings im Januar das erste Mal aufploppte, hab ich es noch in Bezug auf meine Arbeit gesehen bzgl vorgesetzter Personen.

    Der Transit ist schon mind. 2 Jahre vorhanden und ja...dieser Zustand war zwischenzeitlich und Anfangs vorhanden. Aktuell habe ich das Gefühl, ziemlich klar zu sehen.

    Aha, interessant! Soweit habe ich noch nicht geblickt. Ich habe auch gar keine Software sondern schaue nur immer bei astro.com und astroconnect.de. Hm... also um ehrlich zu sein, schaue ich schon manchmal ob sich Hinweise auf eine Schwangerschaft bzw. Kinderkriegen zeigen. Ein Aspekt zum Mond wäre dafür ja vielleicht schon denkbar...
     
  6. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Werbung:
    Könnte mir an der Stelle bitte jemand erklären, worin der Unterschied zwischen Haus 2 und Haus 6 im Bezug zum Körper liegt?
     
  7. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Das ist super interessant! Ich habe nämlich im Netz nichts zum Chiron-Transit durch die Häuser gefunden außer die Angaben des Transits durch die Zeichen. Natürlich steht das Vertragliche (meine BU-Versicherung steht aktuell auf der Kippe weil die alte Maklerin wahrscheinlich geschlampt hat...) an... aber worüber man nicht nachdenken möchte, ist ja dass das 8. Haus auch mit dem Thema Tod im Zusamenhang steht.

    Zu Jupiter durch H4: letztens habe ich mit einer Bekanntin gesprochen, die eigentlich meinte, dass sich in meinem Leben jetzt eine Fülle einstellt....mit Partner usw. Also sie hat die Probleme ehern als Chance und Weiterentwicklung eher positiv gesehen. ...im Gegensatz zu meiner negativsehenden schweren Saturn-Seite ;)

    Ach, so lange hält der noch an? ...na mal sehen, wann der Umzug kommt ;)

    Liebe @Red Eireen : du hast es mir im Dezember noch prophezeit, dass die Sterne günstig für Kennenlernen und Begegnung stehen ;) ...zumal auch in der Zeit Mars als mein Herrscher von H8 von Uranus ausgelöst war.

    Ich schaue immer gerne in unsere Synastrie... sein Pluto hängt an meiner Sonne und wir haben als "DoubleWhammy" ein Sonne/Venus-Trigon :D:rolleyes:

    Ich habe haufen Halbgeschwister... und meine mir am nahestehendsten Schwester ist 10 Jahre älter als ich. Wir sind chrakterlich schon ziemlich unterschiedlich... hmmm...mal gucken, was da kommt.
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Grunsätzlich würde mich hier aber schon interssieren, ob sich aus dem Begegnungshoroskop eine Art Dauerhaftigkeit ablesen lässt. Oder was der Pluto am DC bedeutet? Und wie die Stellung der anderen Signifikatoren zu deuten ist?
     
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.267
    Ort:
    HIer
    Danke fürs Feedback- immer wieder gut auch durch Feedbacks bestätigt zu bekommen- dass Transite und Auslösungen funktionieren. :) Man/Frau hat ja auch selbst welche und wartet manchmal drauf ;)

    .
     
    Blumenmagd gefällt das.
  10. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    225
    Werbung:
    @Red Eireen : Meine Lehre war aber, dass ich den ersten Schritt schon selbermachen musste damit es ins Rollen kommt. Von alleine wäre vielleicht nichts passiert...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden