Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reiki und Schmuck

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von clama, 10. Oktober 2003.

  1. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    Werbung:
    @Hoffnung123

    Chakren können nicht von einer fremden Person geschlossen oder geöffnet werden.
    Wenn deine chakren sich schließen würden, dann würdest du solch starkes Defizid bekommen, dass du sehr schwer erkankst. Bei Schließung des Kronenchakras würden schwere Geisteskrankheiten eintreten.

    Ich vermute mal dir wurde überhaupt nicht recht erklärt was Reiki ist, wie es wirkt und was man damit machen kann ... und vor allem: Was damit NICHT geht.

    Mit Reiki bekommst du nichts was nicht zu dir gehört. Die "Einweihung" ist nur eine Aktivierung DEINER Energie - wirklich eingeweiht wird man nur in die Kunst der Praxis (das heißt Anwendungsmöglichkeiten, Grundkenntnisse der Anatomie des Menschen u Organfunktionen, Grundkenntnisse Energiekörper etc.) nicht in eine fremde Energie. Das wird oft missverstanden und dann entstehen Ängste und seltsame okkulte Geschichten.
    Reiki ist nur eine Methode keine bestimmte Energie!

    Das mit dem Schmuck ist Blödsinn, entweder du hast eine "Allergie" oder dir wurde einfach geistiger Müll erzählt, den du aus Angst jetzt auch noch glaubst "Die Energie folgt in solchen Fällen besonders gern der Aufmerksamkeit"

    Wenn di e "Einweihung", besser gesagt Aktivierung bei dir schief ging, heißt das nur, dass im schlimmsten Fall nichts aktiviert wurde, weil die Meisterin es nicht konnte. Dann wärest du genauso wie vor dem "Kurs". Schaden kann sie dir mit Reiki jedenfalls nicht, da müsste sie schon was anderes tun als Reiki.

    LG
    Waldkraut
     
    Icelady, Jessey, starman und 2 anderen gefällt das.
  2. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    279
    So ein Blödsinn. Entschuldige bitte, ich bilde mir nichts ein und die zehn andere Schüler auch nicht, mir wurde auch nichts erzählt. Und anscheinend weist du nicht was eine Allergie ist. Oh weh.

    Naja egal.

    Hoffe ich habe mich hier nicht umsonst anvertraut und es kommen noch die ein oder anderen Ideen. Alles andere überlese ich mal lieber.

    Ich finde es übrigens richtig schade, dass man sich in einem Esoterikforum immer mit
    solchen Antworten rum schlagen muss. Ich verstehe wirklich nicht, warum man nicht einfach in Ruhe eine Frage äußern kann und sich dann mit Wissenden austauschen darf, sondern immer in eine Rechtfertigungsschiene gedrängt wird.
     
  3. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.426
    Sehr interessant; was hat dir die reiki-Einweihung unterm Strich gebracht? Und was fürn Typ hat die Einweihung durchgeführt?
     
  4. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.426
    Lass dich nicht ärgern, in jedem internetforum geht's so zu, man braucht ein echt dickes Fell um klar zu kommen.
    Diese okkulten Probleme, die durch die Einweihung entstanden sind, sind die immer noch da?
    Auf YouTube hab ich mal ein Video von ner frau gefunden, die hatte auch ne reiki-Einweihung, und danach wurde sie von Dämonen belästigt und bedroht, sogar von ihnen vergewaltigt. Ausserdem wurde sie unter diesem Einfluss aggressiv und soll schlimme Dinge gemacht haben.

    Also sagt sie, obs stimmt kann ich nicht sagen.

    Ich hab aber auch gehört, dass man von Geistern/Dämonen belästigt wird, wenn man Yoga praktiziert, nennt sich erweckungserscheinungen.
     
  5. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    279
    Unterm Strich würde ich sagen, hat sie mich Nerven und Geld gekostet.. aber hinterher ist man eben schlauer ;)

    Es hat jemand durchgeführt die selbst den Reiki Meister hatte.
     
  6. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    279
    Werbung:
    Ich sage mittlerweile, "es gibt nichts was es nicht gibt."
     
  7. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.426
    Also hattest du nur Nachteile und keine vorteile?
     
  8. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    279
    Die Reiki-Einweihung selbst hat nur Schaden angerichtet. Wenn ich zurück könnte, würde ich sie nicht noch einmal durchführen lassen.

    Die Reikibehandlungen, die ich auch bei anderen hatte, haben mir dagegen gut getan und ihren Zweck erfüllt :)

    Waruum ;) ?
     
  9. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.426
    Nur so.
     
    Hoffnung123 gefällt das.
  10. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    279
    Werbung:
    Achso noch etwas vergessen. Nein die Probleme sind nicht mehr da..
    Nur das mit dem Schmuck ist bis heute noch geblieben..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden