Reiki und Schmuck

C

clama

Guest
Hallo an alle,

seit einiger Zeit bemerke ich immer öfter, daß ich Schmuck nicht mehr vertrage, bzw. gar nicht mehr tragen möchte.
Gerade auch, was das Tragen einer Armbanduhr angeht. Dabei war eine Uhr bisher immer ganz besonders wichtig für mich (als immer pünktlicher Steinbock) :)
Mittlerweile ist das Tragen auf das Minimalste von mir reduziert worden und eine Uhr trage ich wirklich nur noch, wenn ich unterwegs bin, meistens auch nur in der Tasche.

Wie seht ihr das, könnt ihr das bei Euch selbst auch feststellen,
kann man auf einen Zusammenhang mit Reiki und Energiearbeit
schließen?

Bin gespannt, wie es bei Euch ist...

liebe Grüße,
Claudia
 
Werbung:

Janeway

Mitglied
Registriert
31. Juli 2003
Beiträge
47
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hallo clama,
also ich könnte mir vorstellen, dass du einfach sensibler geworden bist und wenn man metalle oder STeine am Körper trägt beeinflußt das ja das elektromagnetische Feld.

alles liebe
Janeway
 

ikarus

Mitglied
Registriert
8. Dezember 2003
Beiträge
47
Ort
Nähe Baden
Hallo ihr Lieben!

ist zwar schon eine weile her die nachfrage über schmuck und reiki, aber ich bin noch nicht so lange hier und hab erst jetzt darüber gelesen.
ich mach reiki schon weit über 10 jahre und habe festgestellt, daß ich einige zeit nach meiner ersten reikieinstimmung keinen schmuck mehr nehme. die uhr kam seltener ans handgelenk obwohl früher die uhr fast schon ein körperteil von mir war, welche ich tag und nacht trug und nur zum waschen herunter nahm. ich trug nur mehr meinen ehering.
als ich dann meinen beruf wechselte mußte ich ihn berufsbedingt ablegen. und wenn ich ihn zu besonderen anlässen aufstecke, bin ich anschließend froh, ihn wieder abstreifen zu können. (hat aber nichts mit der ehe zu tun:kiss3:

vielleicht hängt es damit zusammen, daß der schmuck einfach an wichtigkeit verloren hat

liebe grüße

ikarus
 

Lobkowitz

Aktives Mitglied
Registriert
25. Juni 2003
Beiträge
3.278
Ort
Wien
hallo!
das ist interessant..mit der uhr gehts mir genauso....hab sie kaum mehr um..nur, wenns sein muß..

ich glaub, die schwingungen des quartzes sind dran schuld..
liebe grüße
thomas
 

rocky

Neues Mitglied
Registriert
25. Januar 2004
Beiträge
195
Ort
hessen
hallo clama

is echt komisch,ich habe seit 11 jahren reiki grad 1 trage auch keine uhr mehr.
das sagte mein reiki lehrer auch bei der einweihung,er sagte auch das viele keinen schmuck mehr tragen würden.
es ist so das ich als kind schon gerne schmuck getragen habe und den trage ich immer noch gerne (löwe gold schmuck)
ich muss sagen ich empfinde es nicht als störrend.

am liebsten gebe ich meinen tieren reiki.
liebe grüsse rocky
 

Hekate

Mitglied
Registriert
6. Oktober 2003
Beiträge
548
Ort
Essen/Werlte
Huhu,

mir ergeht es ähnlich.

Ich war früher schmuckbehangen wie ein Weihnachtsbaum *ggg* eben auch typisch der Löwin.
Eine Uhr habe ich zwar nie gern getragen, doch meine Ringe und Ketten sind nun nur noch bei besonderen Anlässen gefragt.
Es kam einfach so, ohne dass mir jemand gesagt hätte, mein Schmuck störe Reiki.

Liebe Grüße
Hekate
 

Nostradama

Mitglied
Registriert
13. März 2004
Beiträge
99
Ort
Wien
Hallo ihr Lieben!

Auch ich bin neu hier und erst am Anfang meines Weges.. :)

Ich habe noch keinerlei Ausbildung in dem Sinne, habe seit 3 Jahren über meinen Freund einige Erfahrungen sammeln können und erst durch diesen Thread hier ist mir wirklich deutlich geworden, dass ich seit der Zeit.. erst immer weniger... und jetzt seit 2 Jahren sicher gar keine Uhr mehr trage.

Auch ich war jemand, der ohne Uhr nicht auskam. Eine Uhr nicht am Arm und ich fühlte mich orientierungslos. Und irgendwann hat sie einfach gestört. Jetzt liegen meine Uhren irgendwo im Schrank.

Ich weiß auch so, wie 'spät' es ist bzw. brauche diese ständige 'Bestätigung' nicht mehr durch die Uhr... habe jetzt ein eigenes Zeitgefühl.

Ebenso trage ich ansonsten auch weniger Schmuck als früher. Nie ging ich ohne eine Kette am Hals. Immer die Finger voller Ringe, sogar Ohrringe lasse ich seit kurzem weg. Es gibt Tage mittlerweile, an denen mich der Schmuck sogar stört, ich eine Kette oder einen Ring unbedingt ablegen 'muss'..

Hier habe ich nun gelesen, dass Schmuck das Fließen der Energie stören kann.. und ja, ich glaube, dem ist so. Gerade Ketten und Armbänder symbolisieren oft Fesseln und Fesseln behindern nun mal..

Das waren meine 5 Groschen dazu ;)

Viel Licht euch allen..

Nostradama
 

tifarine

Mitglied
Registriert
6. April 2003
Beiträge
139
Schönen Sonntag morgen wünsch ich euch
herrlichster Sonnenschein:) freu

durch Reiki wird dein Bewußtsein verändert und es kommt immer wieder vor, das du irgendwelche Veränderungen oder Abneigungen feststellen wirst. Zum Beispiel das tragen von Schmuck. Ich kann keine Ketten anziehen und hatte mal eine Zeit lang Abneigung gegen Fleisch.
Außerdem beeinflußt das tragen von Metall deinen Energiekörper.
Alles liebe tifarine:winken5: :winken5:
 

Amureija

Mitglied
Registriert
19. Februar 2004
Beiträge
102
Ort
Graz
ich trage nur meinen ehering, weil er für mich etwas besonderes bedeutet. allerdings beim reiki-geben lege ich alles ab. schmuck, uhr etc... uhr trage ich eigentlich auch nur, wenn ich außer haus gehe
 
Werbung:

Alexis

Mitglied
Registriert
28. Juni 2003
Beiträge
214
Sagt mal, ich kenn mich mit Reiki überhaupt nicht aus.
Aber gibt es an den Handgelenken vielleicht irgendwelche besonderen Energiepunkte? Ich merke es an den Stellen mehr als an anderen
wenn irgendwelche Energien rumschwirren. Und wenn ich müde bin, MUSS ich alle Armbänder und Uhren abnehmen. Das fühlt sich dann gleich viel besser an, als hätte ich eine riesige Last abgenommen. Kann das deswegen solche Auswirkungen auf die Armbanduhren haben?

Gruß
Alexis
 
Oben