Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ok, darf mich wieder über meine Mutter aufregen...

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von PsiSnake, 3. September 2018.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.961
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Habe ich ja lange gelassen, und meine Probleme muss ich selber lösen (egal ob sie mitverantwortlich war oder nicht).
    Aber hier geht es sowieso nicht um mich.

    Was war passiert? "Spoiler": Nichts war...
    Sie klingelt heute Mittag hier (wohnen auch andere hier im Haus). Ich geh an den Hörer für die Klingel und sie sagt mir (sie ist offensichtlich unten), dass ich unten und oben aufmachen soll. Mache also unten auf. Soweit normal...

    Aber niemand kommt oben an. Ok, immer noch denkbar, weil sie vielleicht mit jemandem ein Gespräch angefangen hat (dafür ist sie gut). Aber warte oben immer länger, bis ich und mein Vater nach ihr suchen. Sie ist aber nirgendwo zu finden. Mein Vater ist wohl auch nervös, aber wirft mir vor, dass ich nicht aufgepasst habe, und dass wohl jemand anderes, jemand die wie meine Mutter klingt anscheinend, bei uns geklingelt hat (um hier ins Haus rein zu kommen, warum auch immer).

    Ok, wir können sie noch anrufen, aber sie wechselt ständig Telefonnummern (auch weil sie immer Stress mit Anbietern bekommt), und anscheinend haben wir die aktuelle Nummer nicht... Rufe meinen Bruder an, und der hat die Nummer zum Glück, ruft bei ihr an, und es ist alles in Ordnung. Erfahre auch nicht mehr aber, und denke dann, dass mein Vater wohl recht hat und ich quasi ein Idiot bin, weil ich irgendwen (Stimme) unten für meine Mutter gehalten habe...

    Als sie dann zurück kommt, erfahren wir aber, dass sie tatsächlich unten geklingelt hat, dann im Haus Leute getroffen hat und mit denen in die Stadt gefahren ist, und offenbar überhaupt kein Problem damit hatte uns überhaupt nicht Bescheid zu geben, weder direkt, noch per Telefon. Wir könnten ja angeblich anrufen, meint sie. Zum Glück hatte mein Bruder wenigstens die Nummer.

    Ist sowas normal, dass jemand unten klingelt um rein zu kommen, und dann einfach so wieder weggeht, ohne irgendwas zu sagen? :rolleyes:
    Ich bin viel gewöhnt von ihr, aber das war auch mal wieder speziell.



    Noch eine andere Sache, die ebenfalls nichts mit zu tun hat und ziemlich aktuell ist:

    Mein Bruder will zur Zeit auch gar nichts mit ihr zu tun haben, weil sie "in seinem Auftrag" (von wegen, der wusste vorher gar nichts :cautious:) einen Kaufvertrag für ein Häuschen abgeschlossen hat, obwohl sie hoch verschuldet ist. Deshalb brauchte sie einen Strohmann (mein Bruder) quasi, der aber nichts davon wusste und einfach den fertigen Vertrag zugeschickt bekam.

    Sie wohnt jetzt schon in einer Wohnung, die meinem Bruder gehört und wo sie ihm sehr viel weniger "Miete" zahlt als vorher abgesprochen (manchmal durfte auch er schon die Raten abbezahlen). Sie zahlt gerade nur den Mindestbeitrag für die Raten an die Bank, und vermutlich wird mein Bruder irgendwann auf Schulden sitzen, wenn sie nicht wirklich sehr lange lebt (ist ja nicht mehr jung).

    Und dann will sie ihm offensichtlich einen weiteren Schuldenberg zuschustern, weil sie, warum auch immer, noch ein Häuschen braucht, vermutlich für ihr Messi-Zeug. Ist hier ja auch schon alles voll davon, dass man sich kaum noch bewegen kann. Und als ob man sich darauf verlassen kann, dass sie zahlt... Weder kann man das in Bezug auf ihren Charakter, noch hat sie überhaupt das Geld. Mein Bruder hat zum Glück nicht unterschrieben. Sie hat wohl gedacht, dass sie mit so einer Nötigung durchkommt. Zum Glück ist der kein Volltrottel wie ich :rolleyes: und hat mittlerweile (zeitweise hatte der ähnliche Probleme wie ich) einen Job, weshalb er nicht so erpressbar ist.

    Ok, genug aufgeregt. Eigentlich bin ich fast immer kontrolliert und rational "entspannt". Gibt wirklich wenige Leute, die das schaffen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2018
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.624
    Hallo PsiSnake

    nein - für mich wäre das nicht normal und ich wäre auch stinksauer. Jetzt kenne ich deine Verhältnis zu deiner Mutter nicht weiter und auch nicht in welchem Geundheitszstand sie ist. Aber deine Beschreibung klingt danach als hätte niemand aus der Famiie so den rechten Einfluss auf sie.

    Und bei allen Ärgernissen denen ihr und du da ausgesetzt seid - kann man ihr ja eine gewisser Cleverness was die Durchsetzung von Eigeninteressen angeht, nicht absprechen. Sie stellt ja scheinbar jeden männlichen Macho oder Egomanen noch in den Schatten.

    Also um diese Mutter beneide ich dich jedenfalls nicht. Kannst du denn ihr gegenüber nicht alle Schotten mal gründlich dicht machen ? Bevor dich da noch Schlimmeres ereilt ?
    das klingt zum Beispiel gar ned gut für mich :D

    Familie muss ja nicht ein Leben lang Pflichtprogramm sein - bei mir war sie das auch schon recht früh nicht mehr.
     
    Loop gefällt das.
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.961
    Ort:
    Saarland
    Ok, sie hat das nämlich als normal dargestellt. Entschuldigung dafür kann man generell vergessen auch.

    Verhältnis war nie eng oder gut, bis zu einem Punkt ist sie "loyal", und ich war/bin es dann umgekehrt auch.

    Die ist gesund, bzw. so wie immer halt. Meine jetzt speziell, dass sie wusste, dass sie geklingelt hat, und dann weg ist wieder. Die ist nicht verwirrt oder ähnliches.

    Ob sie clever ist? Hält sich in Grenzen, wenn jemand komplett bankrott geht als ehemalige Sonderschullehrerin, ist das nicht clever (und lag definitiv auch an ihr selber). Sie kann halt dreist sein, und einen guten Eindruck bei Leuten machen. Ist aber bei uns immer ein "Matriarchat" gewesen, ja.

    Ich sitze halt bei ihr fest, weil mein Leben wegen Asperger vermutlich und anderen Sachen nicht funktioniert. Aber macht keinen Sinn da zu jammern. Ich weiß, dass ich gescheitert bin (mit Studium usw.), und zumindest am Ende selbst verantwortlich.
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.624
    kann ich mir zwar vorstellen dsss sie das für sich so in Anspruch nimmt - aber für mich wäre es nicht
    normal und dabei würde ich auch bleiben.
    das meinte ich mit Cleverness für ihre eigenen Zwecke.
    Hmm - das begrenzt natürlich deinen Spielraum und Aktionsradius
    aber das erklärt sich für mich auch nicht durch das hier
    aber ich will dir da auch nicht zu nahe treten oder zu persönlich werden - manchmal hilft einem ja auch
    das etwas aus sich rausscchreiben allein schon ein Stückel weiter.

    Scheitern kann man ja auf viele Arten und zumindest eine Mitverantwortung bleibt einem da auch immer
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.961
    Ort:
    Saarland
    Ja, ist für mich selber auch absurd.

    Habe hier im Forum genug darüber geschrieben in der Vergangenheit. Das war zwar ok, weil ich sonst eigentlich nicht darüber reden kann/konnte, aber ist dann auch genug, und will auch nicht, dass es so aussieht als würde ich ständig jammern. So negativ bin ich nämlich auch gar nicht, und soll nicht so wirken. Ich jammere real ja auch nicht herum normalerweise.

    Ja, natürlich, in den meisten Fällen ist man zumindest auch verantwortlich, bzw. man ist schlicht die einzige Person, die etwas für einen selbst schaffen kann, oder eben nicht halt. Es ist schlicht die einzige Option, egal was war.
     
  6. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.757
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Hallo Psi,

    von deiner Mutter habe ich ja schon einiges gelesen und soweit ich das aus der Ferne vage beurteilen kann, kommen da immer irgendwelche "Knaller".
    Die Sache mit deinem Bruder und dem Kaufvertrag hat mich mal wieder in Schnappatmung versetzt, das mit dem Klingeln scheint so typisch ... .

    Was ich prima finde: du klingst anders als damals - nicht mehr eher "schwammig-resigniert", sondern eher richtig wütend, klar und entsprechend distanziert.
    Hat sich da bei dir etwas verändert?
     
    east of the sun gefällt das.
  7. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Du wolltest mal eine Therapie machen und das ging nicht, weil Du nicht krankenversichert warst, hat sich das geändert? Warum sitzt Du bei ihr fest, noch immer wegen dem Haus? Hältst Du ihr noch immer den Rücken frei auf Kosten von Deinem eigenen Leben? Du bist ein kluger, enorm gutaussehender junger Mann, wenn Du mit einer Therapie die Sozialphobie ein Stück in Griff bekämst, könnte Dir die Welt offen stehen. Auch aus dem Griff Deiner Mutter zu kommen würde sich da sicher positiv auswirken.
     
    Picus und Ruhepol gefällt das.
  8. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.624
    ist bei uns in D gar nicht möglich man muss hier bei uns KV versichert sein - ist das in Ö nicht so ?
     
    Loop gefällt das.
  9. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Das weiß ich gar nicht, PsiSnake wohnt in Deutschland, und es geht schon, wenn man als U-Boot lebt, hat mein Bruder auch jahrelang.
     
    Green Eireen gefällt das.
  10. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.757
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Doch, leider ist das auch in Deutschland möglich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden