Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Liebeszauber - Partnerrückführung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Nike, 5. Mai 2011.

  1. Stefan1986

    Stefan1986 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2017
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Ich weiß was ich vorher falsch gemacht habe das sind meine 50 Prozent bei den anderen benötige ich die Hilfe das du Zeit kommt wo wir was zusammen verbringen überzeugen das ichbdie Fehler nicht mehrbmache wie vorher ist mir selber klar
     
  2. Amarok

    Amarok Guest

    Kannst Du auch normal schreiben?
     
    Nica1, Nurmar und nicolina gefällt das.
  3. Shellan

    Shellan Guest

    Wenn ich das von dir lese @Stefan1986 dann wird mir schlecht. Ganz ehrlich.

    Aber gut!
    Mach deine eigenen Erfahrungen. Geh in eine Buchhandlung und kauf dir dort ein Buch für verschiedene Liebeszauber. Gibt es wie Sand am Meer. Da wirst du sicherlich fündig. Hier wirst du nämlich wahrscheinlich keine Anleitung dazu bekommen.

    Warnungen/Ratschläge wirst du eh nicht annehmen...also mach was du machen willst.

    Wie heißt es doch gleich noch?

    Wer nicht hören will, muss fühlen.

    Damit alles Gute...und so!
     
    Swanti gefällt das.
  4. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    3.286
    Ja, da wird mir auch immer übel...ich mag Männer nicht, die sich oft jahrelang daneben benehmen, und wenn die Mutti sich dann trennt, bzw. nen Neuen sucht, lammentieren und zaubern wollen...brrrrr...da schüttelt es mich...
     
    Icelady und Shellan gefällt das.
  5. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.967
    Das Haben wollen ist nicht das Sein. Was bedeutet Konsequenz, was soll daraus verstanden werden?
     
  6. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.549
    Ort:
    am Attersee
    Werbung:
    Alter! Du machst noch immer alles falsch!

    Die Mutter deines Kindes hat dich sitzen lassen: Eine Watsche fürs Ego, gell?! Dir gehts nicht um die Frau, dir gehts um deinen Stolz.

    Nebenbei - die Frau hat dich verlassen. Nicht die Tochter. Wenn du schon als Partner nichts taugst, solltest du ab sofort "world's best dad" als langfristiges Ziel für dich ins Auge fassen. Es ist noch nicht zu spät...
     
    Rudyline, Luca.S, Icelady und 3 anderen gefällt das.
  7. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Thüringen
    Naja, "regular dad and partner" ist auch immer noch eine Option, die sehr gut funktionieren könnte.
     
  8. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.549
    Ort:
    am Attersee
    Ja. Eh.
    Du kannst ihm helfen, seine Situation seinem Wunsch entsprechend zu verändern. Was du nicht verändern kannst, ist sein grundlegender Charakter. (Der hoffentlich besser ist, als es hier den Anschein macht...)

    Good luck, mein Lieber!
     
  9. Stefan1986

    Stefan1986 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2017
    Beiträge:
    47
    Das verstehe ich nicht
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    26.007
    Werbung:
    geh ,
    also du solltest dich um deine Tochter kümmern, regelmässig versuchen den Kontakt mit ihr zu haben.
    In und bei diesem Kontakt kannst du bereits zeigen ob du dich verändert hast,
    also Verantwortungsvoll ihr gegenüber bist, auf sie eingehst und ihr das gibst was sie braucht, einen Vater mit den entsprechenden liebenden Gefühlen für eine Tochter. Also in den Arm nehmen, Dinge unternehmen und mit ihr spielen, was ein Kind in diesem Alter gerne spielt
    .
    Die Beziehung bzw die Mama lässt du einfach mal beiseite und dann kann sie vielleicht sehen, ob du mehr wie zu einer WG fähig bist,
    denn eine Beziehung, heißt gemeinsame Visionen, gemeinsame Träume und auch gemeinsame Lebensziele und dann sollte gemeinsam gegangen werden. Nicht zu vergessen gegenseitiger Respekt und Anerkennung .

    Ich weiß ansonsten nicht was deine EX für Erwartungen hat,
    wenn ihr nicht darüber reden könnt, dann wird und bleibt es auch mit LIebeszauber schwierig.
    Denn die Probleme sind davon nicht gelöst.

    Und du bist sicher nicht anders geworden, denn nur am finanziellen liegt so etwas nie, wenn von WG die Rede war dann geht es hier auch um die Gemeinsamkeit und Zussammenhalt der scheinbar nicht da war.
    Wie wär es denn mal mit Einfühlungsvermögen ihr gegenüber oder auch einfach ihr mal zuhören .
    Und du forderst bisher nur, lass das sein !
     
    Rudyline, Loop und Shellan gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden