Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Licht senden, wie geht das genau?

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Janmarfar, 12. Dezember 2020.

  1. Andúril

    Andúril Guest

    Werbung:
    Lass es !

    Find dich damit ab nicht bei dem besten Therapeuten gewesen zu sein.

    Yoga, Atemyoga, Meditation is immer gut - und ist nicht schwer zu finden.
    Kauf dir ein Buch über releasing und fang mal an ( für dich könnte vielleicht Phyllis Krystal: "Die inneren Fesseln sprengen" , geeignet sein.
    Einem Menschen welcher von Energiearbeit keinen Plan hat, zu sagen , er soll Personen mit Licht fluten, ist Blödsinn.
     
  2. Janmarfar

    Janmarfar Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    81
    Ja, den Spruch kenne ich. Nur irgendwie habe ich direkt das nächste Fragezeichen im Kopf.

    Wir bewegen das Quantenfeld doch ständig und irgendeiner wird dadurch doch immer manipuliert werden, ob gezielt oder nicht. Wenn meine Gedanken ausschließlich positiv sind, werde ich dadurch auch positive Dinge in mein Leben ziehen und wieder Jemanden manipulieren...
     
    Lagerfeuer und Alfa-Alfa gefällt das.
  3. Nica1

    Nica1 Guest

    Da gibts zig Möglichkeiten, schau Dich mal um, was Dir so zusagt; ich persönlich hab mit Chi Kung (tao. Meridianmeditation) begonnen, oder halt wie @Andúril meinte, lies Dich ein, da gibts unzählige Möglichkeiten, Achtsamkeitsübungen, meditieren etc. ... nur, es ist ein langer Weg der Entwicklung und vor allem auch Arbeit an sich selbst, das geht nicht von heute auf morgen, wenn Du da gleich Ergebnisse erwartest wirst Du wohl enttäuscht werden.

    Du hast doch irgendwas erwähnt von wegen sensations während dem meditieren, was war da?
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  4. Andúril

    Andúril Guest

    Ist eine Vorzügliche Kundenbindung : Wenn der Kunde , jetzt auch noch seine spärliche Energie,, seinem Problemfeld (Ex-Partner) in Liebe schenken soll, dann ist ein Kollaps vorprogrammiert.
    Der Kunde sieht aber das etwas passiert, das is immer gut.

    Zuhälter verfahren mit ihren Mädels ähnlich ....
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.576
    logisch.. :D

    ja, solange du nicht bei dir bist, ist das so...deshalb kannst du dir dessen bewusst werden, oder eben noch nicht.
     
  6. Janmarfar

    Janmarfar Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    81
    Werbung:
    Ich versuche es mal, etwas kürzer zu fassen. Muss auch dazu sagen, dass ich nicht genau weiß, ob es mit den Reiki-Sitzungen zusammen hängt oder dem sehr unregelmäßigen Meditieren.

    Vor einigen Monaten bin ich mitten in der Nacht aufgewacht und mich hat ein unglaubliches Glücksgefühl übermannt. Ich lag hellwach da und musste tatsächlich einige Stunden vor Glückseligkeit weinen. Ein unbeschreiblich tolles Gefühl.

    Danach folgte ein weniger schönes Ereignis, dem ich bis vorhin eher einer körperlichen Ursache ankreide. Beim Querlesen dachte ich jetzt im Nachhinein, dass es die erwachte Schlange ist? Ich bin nachts aufgewacht und hatte irrsinnigen Schüttelfrost, ohne mich krank zu fühlen. Mein Körper hatte sich regelrecht in Rage gezittert. Am nächsten Morgen das Gegenteil: Ohne Ende Hitze, ich musste mich bis auf die Unterwäsche ausziehen, mir war schwindlig und ich wurde ohnmächtig, kam ins KH. Wurde komplett auf den Kopf gestellt mit dem Resultat: kerngesund.

    Vor kurzem wieder KH-Aufenthalt wegen Sprach-Aussetzern, es kam nur Buchstabensalat. Wieder ins KH ohne Befund. Es hieß Stress usw.

    Und dann eben vor kurzem dieses unglaubliche Gefühl der Nächstenliebe.

    Ich hatte es mir sehr zu Herzen genommen, dass ich in der Dualität lebe und dann kam nach der Meditation das Gegenteil heraus.
     
    Alpträumer und Abraxas gefällt das.
  7. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.913
    Ort:
    Kohlenpott
    Dann war Dein Lichtsenden nicht ohne persönliche Absicht und deshalb auch das Gefühl.

    Dein Herz war nicht unbeschwert und offen, Du wolltest insgeheim etwas für dich persönlich damit erreichen. (ich nehme da Bezug auf Deinen anderen Thread unter Karten)

    Auf das Gefühl von Unwohlsein im Herzen solltest du unbedingt hören und dann auch aufhören. Das Herz lügt nicht und ist ein guter Berater.

    Manches kann dann auch in ein manipulieren wollen abrutschen. Und mehr dem eigenen Wohl und Interessen dienen.
     
    Herzbluat gefällt das.
  8. Janmarfar

    Janmarfar Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    81
    Im Unterbewusstsein kann so einiges abgelaufen sein, was ich erst jetzt durch diverse Zeichen und eure Hinweise verstehen kann.

    Ich möchte raus aus dieser Missbrauchs-Spirale und mich deswegen auch von (unbeabsichtigten) Manipulationen meinerseits distanzieren.
     
    Alpträumer gefällt das.
  9. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.189
    M
    Man sollte es einfach lassen, wenn man nicht weiß, was man tut.
    Gut gemeint und wirklich gut sind oft zwei paar Schuhe.
    Wenn man sich nicht wirklich auskennt, kann man einfach zu viel falsch machen.
     
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Die Empfängerperson warst du selbst.
    Egal, an wen du denkst, das spielt dabei keine Rolle: jede Person kommt erst durch deine eigene Identifikationsfähigkeit zustande. Du hast dir selbst Licht geschenkt, und das hast du dann, wie du schreibst, ja auch einen Tag lang gefühlt.

    Die "anderen Leute" sind dabei Anker, damit du nicht der Illusion erliegst, etwas Egoistisches zu tun.

    Ich schenke mir jeden Tag bewusst Licht, denn es verhält sich so, dass erst dann, wenn du von Licht selbst erfüllt bist, du fähig sein kannst, es zu teilen.

    Gefahren? Gibt es nicht, solange du dich für deine innere Stärke entscheidest.
    Glaube niemandem, probiere für dich aus, was stimmig ist.
     
    Lagerfeuer und Schöpfung gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden