Kopfschmerzen

R

Redhead

Guest
Hallo Ihr Lieben

Mache mir n bisschen Sorgen um meinen Freund, der ziemlich oft Kopfschmerzen hat, gibt es dafür ne nicht medikamentenbasierende Behandlung? Wir haben entdeckt das Pfefferminzöl wenigstens etwas hilft.
 
Werbung:
S

schpochtl

Guest
Servus Redhead !

Das mit den Kopfschmerzen kenne ich nur zu gut von meiner Ex-Frau ! Die Kopfschmerzen haben einen Ursprung der in der Vergangenheit zu suchen ist oder er hat so viele sorgen die Ihm nicht aus dem Kopf gehen !
Meiner Ex-Frau hat da ein Esoteriker geholfen der den Grund mit Ihr gesucht und gefunden hat !

Sie hat heute kaum mal Kopfschmerzen !

Hoffe das ich Dir helfen konnte !

schpochtl
 
R

Redhead

Guest
Sei gegrüsst

Dank Dir, ja in der Vergangenhei stecken oftmals unverdaute Themen....
Die sind ihm aber größtenteils bewußt.
Auf jeden Fall existeirt eine Anstauung, Blockade, die freigesetzt werden muss, das ist klar.
Vielleicht kennt hier jemand noch ne Entspannungsmethode?
 

Atanua

Mitglied
Registriert
22. März 2003
Beiträge
69
Ort
Wolfsberg/Kärnten
Entspannungsübung direkt nicht aber mir persönlich hilft ruhige klassische Klaviermusik (Bach oder so)!

Wegen dem Psychosomatischen:
Meiner Erfahrung nach muss es nicht an etwas Vedrängtem liegen! Gut möglich dass es bewusst ist, aber nicht ausgelebt wird. Dann ist es sehr oft unterdrückte Wut. Bei mir geht das so weit, dass es mit ein wenig pech sogar in Migräne übergeht.

Viel Licht
Atanua
 

Dawn

Mitglied
Registriert
5. April 2002
Beiträge
387
Ort
Niedersachsen
Hat eine ärztliche Untersuchung ergeben, dass physisch alles ok ist, kann man sich alternativ umhören.

Ich helfe mir mit chin. Heilöl auf die Schläfen gerieben.
Frische Luft, leise entspannende Musik, Augen schließen und sich dem Schmerz hingeben und ihn bitten, zu gehen, haben mir meistens geholfen.

Es gibt auch Mudras, die gegen verschiedene Arten von Kopfschmerz helfen.

Gruß Dawn
 
R

Redhead

Guest
Du meinst, das ich mit meiner Hand den Schmerz rauszeihen könnte?
Was ich desweiteren noch festgestellt habe, das mein Pyritstein ein wenig Wirkung zeigte. Kennt sich hier jemand mit Heilsteinen aus?

L.G. Redhead
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Du ziehst den Schmerz nicht mit der Hand raus. Deine Hand überträgt Energie, die wiederum Blockaden löst. Sind die Blockaden gelöst, kann deine eigene Energie ungehindert ohne Schmerzen fließen. Lies doch mal unter Rubrik Reiki nach.
 
Werbung:

Mondstein

Mitglied
Registriert
1. Oktober 2002
Beiträge
121
Hallo Redhead


Hier sind noch ein paar Heilsteine die bei Kopfschmerzen helfen.Amethyst,Bergkristall,Citrin,Jade,Tigerauge,Malachit,Lapislazuli. Ich hoffe ich konnte dir einwenig weiterhelfen.Wenn du noch fragen zu Heilsteinen hast bin ich gerne bereit dir zuhelfen,

Viele liebe Grüße Mondstein
 
Oben